1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazons deutscher Cyber Monday…
  6. Thema

Mal logisch Denken!

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Mal logisch Denken!

    Autor: fdgfg 29.11.10 - 17:39

    Treadmill schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sind Supermärkte Online-Versandhandel?

    Nein, hat in diesem Zusammenhang aber auch nichts zu bedeuten.
    Wo liegt denn deiner Meinung nach der Unterschied, der Versandhändler vom UWG ausschließt?

  2. Re: Mal logisch Denken!

    Autor: Player_ 29.11.10 - 17:42

    Treadmill schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Du laberst einfach Scheisse.

    Danke, daß Du dich selber disqualifizierst :-)

    > Wenn mehrere Tausend Menschen gleichzeitig
    > drücken, dann kann Amazon gar nicht so viele auf Lager haben!

    Warum machen sie dann solche Angebote, wenn sie sie garnicht einhalten können? Warum gibt es den Artikel immernoch als "lagernd", nur nicht zu dem Preis?

    > Aber ich gebs jetzt auf mit dir.
    >

    Ich gebe es aber nicht auf mit Dir. Ich bin einfach ein unverbesserlicher Optimist! :-)

    >
    > Und du laberst über Dinge, von denen du nicht mal im Entferntesten einen
    > Schimmer hast. Nur weil du beleidigt bist, weil du nichts abbekommen hast,
    > kannst du noch lange nicht so tun aös wärst du Logistikleiter bei Amazon.

    Dir ist aber klar, daß die Werbung nicht der Logistikleiter macht, sondern der Verkauf? Und Du weißt auch, daß die Ware die Amazon verkauft, nicht zwingend in deren Lagerhalle stehen muß? Warum denkst Du nicht wenigstens für fünf Pfennige, bevor Du reflexartig auf den "Zitieren" Link hämmerst? Dieter Nuhr hat es Dir doch oft genug gesagt, wie die Vorgehensweise ist...

  3. Re: Mal logisch Denken!

    Autor: wursti_bursti 29.11.10 - 17:48

    bvcb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lache über die Gesetze Deutschlands, mache ich auch oft, letztenendes
    > ändert es nicht an der Tatsache, dass Gesetzte bindent sind.

    Dann zeig uns mal das Gesetzt dass einem Webshop vorschreibt wie viel Stück sie auf Lager haben müssen...

    Oder fährst Du mit dem Auto zum Webshop und kaufst, falls das Angebot nicht mehr erhältlich ist was total anderes ein? Erst denken, dann Quelle angeben, dann motzen.

  4. Re: Mal logisch Denken!

    Autor: Amazon-Glückspilz 29.11.10 - 17:51

    Also ich weiß nicht warum Ihr euch so aufregt.
    Natürlich ist es traurig wenn man kein Glück hat, aber mein WG-Mitbewohner und ich haben beide die PS3 angeln können, abgesehen davon habe ich noch die Uhr und den Samsung LED Schirm gekauft.

    Bei mir hat also alles problemlos funktioniert.

    Scheinbar waren doch genügend Artikel da, da ich nicht bei Sekunde 0 drücken konnte, erst eine halbe Minute später...

    Da hat es sich heute mal gelohnt die Vorlesung ausfallen zu lassen... :-)

    Gleich geht's weiter!!! Noch ein paar Minuten. Bin schon heiß... Braucht jemand was??

  5. Re: Mal logisch Denken!

    Autor: Amazon-Fanboy 29.11.10 - 17:56

    Amazon-Glückspilz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich weiß nicht warum Ihr euch so aufregt.
    > Natürlich ist es traurig wenn man kein Glück hat, aber mein WG-Mitbewohner
    > und ich haben beide die PS3 angeln können, abgesehen davon habe ich noch
    > die Uhr und den Samsung LED Schirm gekauft.
    >
    > Bei mir hat also alles problemlos funktioniert.
    >
    > Scheinbar waren doch genügend Artikel da, da ich nicht bei Sekunde 0
    > drücken konnte, erst eine halbe Minute später...
    >
    > Da hat es sich heute mal gelohnt die Vorlesung ausfallen zu lassen... :-)
    >
    > Gleich geht's weiter!!! Noch ein paar Minuten. Bin schon heiß... Braucht
    > jemand was??

    so'n quatsch, aber merkste sicher auch selber

  6. Re: Mal logisch Denken!

    Autor: HaHaHa 29.11.10 - 17:56

    bvcb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lache über die Gesetze Deutschlands, mache ich auch oft, letztenendes
    > ändert es nicht an der Tatsache, dass Gesetzte bindent sind.

    http://www.google.de/search?hl=de&rls=com.microsoft%3Aen-US&q=solange+der+vorrat+reicht+recht&aq=f&aqi=g2&aql=&oq=&gs_rfai=

    Die ersten beiden Treffer sagen etwas anderes... zumindest dann wenn Amazon eine Floskel dieser Art verwendet hat. Wer zuletzt lacht...

  7. Re: Mal logisch Denken!

    Autor: Amazon-Glückspilz 29.11.10 - 17:57

    Wie kann man hier Bilder hinterlegen? Dann mache ich einen Schnappschuss vom Warenkorb... Ist mir aber egal ob ihr mir glaubt. Es geht nur darum, dass es sich nicht lohnt sich darüber zu zoffen...
    Aber macht nur. Ich finde die Aktion von Amazon völlig legitim und bin zufrieden damit!

  8. Re: Mal logisch Denken!

    Autor: XY ungelöst 29.11.10 - 18:26

    Das Problem ist doch, das die Artikel zum Angebotspreis nach einer Sekunde ausverkauft sind. Aber wenn du dann auf die Seite des regulären Artikels gehst, kannst du den trotzdem immer noch zum alten Preis kaufen.

    Wenn da auf der einen Seite steht "Ausverkauft" und auf der anderen "Auf Lager", dann halte ich das schon für wettbewerbswiedrig.

  9. Re: Mal logisch Denken!

    Autor: isdochwahr 29.11.10 - 18:28

    XY ungelöst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Problem ist doch, das die Artikel zum Angebotspreis nach einer Sekunde
    > ausverkauft sind. Aber wenn du dann auf die Seite des regulären Artikels
    > gehst, kannst du den trotzdem immer noch zum alten Preis kaufen.
    >
    > Wenn da auf der einen Seite steht "Ausverkauft" und auf der anderen "Auf
    > Lager", dann halte ich das schon für wettbewerbswiedrig.


    Why?

    Für den Preis ist es ausverkauft, kannst es aber zum aneren Preis kaufen. Zwingen tut dich keiner. Und ich bezweifle, dass die dort angebotenen Produkte irgendwie überlebenswichtig waren.

  10. Re: Mal logisch Denken!

    Autor: Player_ 29.11.10 - 18:29

    Treadmill schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sind Supermärkte Online-Versandhandel?

    Rhetorische Frage zurück: Du kennst die Gesetze?

  11. Re: Mal logisch Denken!

    Autor: Amazon-Glückspilz 29.11.10 - 18:37

    XY ungelöst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Problem ist doch, das die Artikel zum Angebotspreis nach einer Sekunde
    > ausverkauft sind. Aber wenn du dann auf die Seite des regulären Artikels
    > gehst, kannst du den trotzdem immer noch zum alten Preis kaufen.
    >
    > Wenn da auf der einen Seite steht "Ausverkauft" und auf der anderen "Auf
    > Lager", dann halte ich das schon für wettbewerbswiedrig.

    Da gebe ich Dir allerdings auch wirklich Recht.
    Ich wollte vorhin auch nur mal eine positive Stimme einwerfen, da es mir ja positiv ergangen ist und die Diskussion immer hitziger wurde. Ich hatte halt Glück aber so witzige Leute wie der "Amazon-Fanboy" halten so etwas scheinbar nicht aus... Ist zwar peinlich (nicht für mich), aber so geht es teilweise in den Foren halt ab... Er wird aber auch noch erwachsen.

    Jedenfalls bin ich allerdings auch der Meinung, dass es ein Wiederspruch in sich ist, dass Amazon sagt, alles sei ausverkauft, aber die Artikel dann noch auf Lager hat.
    Dann hätten sie gleich schreiben sollen, wie viele Artikel für den geringen Preis angeboten werden. Dann weiß jeder Bescheid und es ist sich jeder des Glücksspiels bewusst...

    Amazon.com hat ja auch abartige Preise und vor allem eine viel größere Auswahl. Scheinbar auch ein größeres Kontingent...

    Amazon.de hat heute sicherlich deutschlandweit ziemliche Frust- bzw. Minuspunkte gemacht. Ich würde sogar sagen, dass die Aktion für Amazon grundsätzlich nach hinten losging weil sehr viel Frust entstanden ist und die geprellten Kunden sich keiner Zahlen bewusst sind und munter in irgendwelchen Foren ausflippen. Ganz klar ist aber auch, dass es nicht sein kann, dass hier einige wenige Leute einfach keinen Anstand haben und mit wirklich einfältigen Ausdrücken andere Leute beleidigen. Denen wünsche ich mal, dass sie so etwas zu jemandem sagen und der Empfänger dann mal vor deren Tür steht... Ganz kleinlaut werden sie dann sein und "bitte bitte" sagen, damit sie keine verbalen oder gar körperlichen Schmerzen erleiden... Aber das ist ja in beinahe jedem Forum.
    Manche sind aber auch ggf. noch zu jung dafür...

    Ich hatte einfach Glück gehabt und das mehrfach, andere halt nicht...

  12. Re: Mal logisch Denken!

    Autor: Treadmill 29.11.10 - 19:04

    Player_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Treadmill schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Komm, vergiss es. Ich habe ein Mindestmaß an Vorstellungskraft
    > > vorausgesetzt, deshalb auch der Threadtitel. Wenn du dann meinst du
    > lägst
    > > goldrichtig mit deinen Aldi-Rechner-Vergleichen kann ich dir auch nicht
    > > helfen.
    > >
    > Natürlich liege ich goldrichtig! Der erste Rechner der beim
    > Lebensmittelhändler verkauft wird. Da würde ich das Argument der mangelnden
    > Erfahrung durchaus gelten lassen. Ob es wirklich der Grund war, weiß ich
    > nicht. Aber Amazon hat ja sogar vorher noch die Kunden befragt, was sie
    > haben wollen! Wenn Du hier von einem "überraschen Ansturm" sprechen
    > möchtest, bitte schön. Es gibt auch Leute, die sind nach 9 Monaten
    > überrascht, daß sie Eltern werden...

    Du BEEP erklärst mir jetzt mal WO zum TEUFEL ich jemals etwas etwas von überraschend geschrieben habe! So ein Schwachsinn, bitte lass es jetzt einfach sein.

  13. Re: Mal logisch Denken!

    Autor: Treadmill 29.11.10 - 19:07

    Player_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Treadmill schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Du laberst einfach Scheisse.
    >
    > Danke, daß Du dich selber disqualifizierst :-)

    Kein Kommentar.

    > > Wenn mehrere Tausend Menschen gleichzeitig
    > > drücken, dann kann Amazon gar nicht so viele auf Lager haben!
    >
    > Warum machen sie dann solche Angebote, wenn sie sie garnicht einhalten
    > können? Warum gibt es den Artikel immernoch als "lagernd", nur nicht zu dem
    > Preis?

    Weil es eine begrenzte Stückzahl war? Sag mal, hast du irgendwo eine Murmel im Hirn querstecken oder was ist dein Problem?

    > > Aber ich gebs jetzt auf mit dir.
    > >
    >
    > Ich gebe es aber nicht auf mit Dir. Ich bin einfach ein unverbesserlicher
    > Optimist! :-)

    Du bist nur eine Nervensäge.

    > >
    > > Und du laberst über Dinge, von denen du nicht mal im Entferntesten einen
    > > Schimmer hast. Nur weil du beleidigt bist, weil du nichts abbekommen
    > hast,
    > > kannst du noch lange nicht so tun aös wärst du Logistikleiter bei
    > Amazon.
    >
    > Dir ist aber klar, daß die Werbung nicht der Logistikleiter macht, sondern
    > der Verkauf? Und Du weißt auch, daß die Ware die Amazon verkauft, nicht
    > zwingend in deren Lagerhalle stehen muß? Warum denkst Du nicht wenigstens
    > für fünf Pfennige, bevor Du reflexartig auf den "Zitieren" Link hämmerst?
    > Dieter Nuhr hat es Dir doch oft genug gesagt, wie die Vorgehensweise ist...


    Schrieb ich die Werbung macht der Logistikleiter? Ja, halt dich mal an den Nuhr, der hätte schon vor ein paar Beiträgen aufgehört.

  14. Re: Mal logisch Denken!

    Autor: Treadmill 29.11.10 - 19:13

    fdgfg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Treadmill schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sind Supermärkte Online-Versandhandel?
    >
    > Nein, hat in diesem Zusammenhang aber auch nichts zu bedeuten.
    > Wo liegt denn deiner Meinung nach der Unterschied, der Versandhändler vom
    > UWG ausschließt?

    Beim Supermarkt muss eine gewisse Stückzahl herumliegen wenn er öffnet. Nun zeig mir mal den Amazon-Supermarkt? Das ganze passiert virtuell und deshalb soll mir jeder dieser Motzköpfe mal erklären, wie Amazon bei bestimmt mehreren zehntausend oder noch mehr Leuten genug auf Lager haben soll.

  15. Re: Mal logisch Denken!

    Autor: Treadmill 29.11.10 - 19:14

    Nein, aber unser Vollblutjurist Prayer kennt sie natürlich. Und Amazon hat sicher auch keine Rechtsabteilung.

  16. Re: Mal logisch Denken!

    Autor: Treadmill 29.11.10 - 19:20

    bvcb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Treadmill schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und jetzt? Die ersten 500 bekamen eine, du nicht.
    >
    > Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll. DU stellst mir eine Frage,
    > ich antworte auf die Frage und du kommst mit "Und jetzt?" Erklär mir mal
    > dein Gedankenwirwar.
    > Ich bekam keine, wollte auch keine. Habe ein Xbox und bin damit zufireden.

    Die Frage galt nicht speziell zur PS3, aber du meinst ja du wüsstest besser über Amazons Lagerhaltung bescheid als sie selbst, Respekt. Und ja, woher soll ich deine Korrepondenz mit der Kundenbetreuung kennen? Wo steht denn, dass wiese 500 zu wenige waren? Nur weil nicht jeder eine bekam? Eure Logik ist sowas von ...

    >
    > > Genau, weil exakt die Anzahl der Leute die zugegriffen haben auf das
    > > Angebot die PS3 am Ende im Warenkorb hatten.....
    >
    > "zugreifen" bedeutet ein Angebot nutzen. Wenn das Angebot komplett
    > ausverkauft war, wurden alle Artikel gekauft --> Stückzahl.
    >
    > Was du mit "zugreifen" meinst, sind wahrschneinlich die Interessenten, die
    > einen Artikel kaufen wollten.

    Achso, also wenn die anderen alle zugreifen auf die Seite und das Angebot in den Einkaufswagen klicken, dann ist das also was ganz anderes als bei denen, die es dann letztlich auch bekamen. Was du unter zugreifen verstehst ist nur deine Interpretation. Und auch da rate ich dir mal einfach zum Einzehlhandel, da kannst du nämlich "zugreifen".

    > > War der Threadtitel eine EInladung an die Denkfaulen?
    >
    > Sag du es mir, du scheinst ja schließlich so stark auf deiner Meinung zu
    > beruhen, dass du andere Menschen beleidigen musst.

    Nene, du bist schon Beweis genug.

    > > Nee, natürlich, ich lese deine Korrespondenz. *Kopfklatsch*
    >
    > DU hast mir vorgewurfen ich wüsste es nicht. Ich habe es widerlegt und
    > deine Worte an dich zurückgeleitet. Und wenn du keine Ironie erkennst,
    > selbst wenn sie dich anspringt, solltest du dir wirklich vor den Kopf
    > klatschen.

    Äh ja, weil du das auch in deinem ersten Beitrag geschrieben hast, dass du die Sttückzahl kennst. Und warum genau hast du eigentlich nochmal nachgefragt, wenn du sowieso keine PS3 gekauft hast?

    > > Jaja, unlauterer Wettbewerb, dass ich nicht lache.
    >
    > Lache über die Gesetze Deutschlands, mache ich auch oft, letztenendes
    > ändert es nicht an der Tatsache, dass Gesetzte bindent sind.

    Genau, bindent. Mindestens so bindent wie Always Ultra.

  17. Re: Mal logisch Denken!

    Autor: Treadmill 29.11.10 - 19:23

    Da wird nix kommen, sind ja alles Vollblutjuristen...

  18. Re: Mal logisch Denken!

    Autor: FunnyReader 29.11.10 - 20:53

    Player_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Treadmill schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sind Supermärkte Online-Versandhandel?
    >
    > Rhetorische Frage zurück: Du kennst die Gesetze?

    Unsinn! Das Gesetz schreibt gar nichts vor, siehe Links weiter oben. Zweitens gibt es bei Onlineshops so gut wie fast immer eine Lagerstandsanzeige. Kommt man zu spät ist das Angebot also kein Lockangebot mehr da man dort auch nichts anderes kauft und genau das ist das was das "Gesetz" unterbinden soll: Lockangeboten bei denen die Kunden einen Laden besuchen aber dann nichts kaufen können weil der Laden nur 3 Teile hatte.

  19. Re: Mal logisch Denken!

    Autor: FunnyReader 29.11.10 - 20:57

    XY ungelöst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn da auf der einen Seite steht "Ausverkauft" und auf der anderen "Auf
    > Lager", dann halte ich das schon für wettbewerbswiedrig.

    Äh... sorry, aber das ist totaler Quatsch. Wenn was ausverkauft ist, und das passiert JEDEM Laden, dann ist es eben ausverkauft. Amazon ist kein Obi wo nur der eine Anbieter, der Obi selbst, Ware auslegt. Beim Obi bekommt man, wenn etwas ausverkauft ist meistens noch was vergleichbares. Bei Amazon bekommt man halt das Gleich über einen anderen Händler.

  20. Re: Mal logisch Denken!

    Autor: manniK 29.11.10 - 21:10

    Ich versteh die ganze Aufregung auch nicht, solche Sachen gab/gibt es doch schon lange, nur nicht von Amazon. Bei Alternate läuft das genauso ab, da regt sich( fast) keiner auf

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Präsidium der Bay. Bereitschaftspolizei, Rosenheim
  2. QUNDIS GmbH, Erfurt
  3. SES-imagotag Deutschland GmbH, Ettenheim
  4. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
    Threefold
    Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

    Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
    Von Boris Mayer

    1. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen