Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazons virtuelle Dash-Buttons…

Kleines Display?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kleines Display?

    Autor: RichardEb 16.03.18 - 16:45

    Warum baut Amazon nicht einfach nen kleines Display ein, dass den Preis anzeigt und gut?

  2. Re: Kleines Display?

    Autor: Oktavian 16.03.18 - 16:53

    > Warum baut Amazon nicht einfach nen kleines Display ein, dass den Preis
    > anzeigt und gut?

    - Preis
    - Gerätegröße
    - Stromverbrauch
    - Bedienung (erster Klick weckt das Display, Preis wird abgerufen, warten, Preis anzeigen, nochmal klicken zum Kaufen)

  3. Re: Kleines Display?

    Autor: RichardEb 16.03.18 - 17:52

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Warum baut Amazon nicht einfach nen kleines Display ein, dass den Preis
    > > anzeigt und gut?
    >
    > - Preis

    Ich habe hier nen 3" e-ink Display das ich für 10¤ gekauft habe. Da drin ist noch der Gewinn des Herstellers. Der würde entfallen. Dann noch Etwas kleiner und in Masse produziert. Das wäre kostentechnisch möglich.

    > - Gerätegröße

    Der Button hat nen großes Feld wo nur der Produktname/Hersteller steht. Da würde ein Display reinpassen.

    > - Stromverbrauch

    E-Ink ist vermutlich sparsamer als der Verbrauch für die WLAN Kommunikation.

    > - Bedienung (erster Klick weckt das Display, Preis wird abgerufen, warten,
    > Preis anzeigen, nochmal klicken zum Kaufen)

    Dafür ists dann halt auch nicht Verbote. Da kann dann keiner mehr klicken

  4. Re: Kleines Display?

    Autor: logged_in 16.03.18 - 18:00

    Wozu e-Ink? Ist ja nicht so, als ob der Preis ne Woche lang Angezeigt werden muss. So ein Billigtaschenrechner-LCD der nur Zahlen darstellen kann ist da wesentlich besser.

  5. Re: Kleines Display?

    Autor: RipClaw 16.03.18 - 18:35

    logged_in schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wozu e-Ink? Ist ja nicht so, als ob der Preis ne Woche lang Angezeigt
    > werden muss. So ein Billigtaschenrechner-LCD der nur Zahlen darstellen kann
    > ist da wesentlich besser.

    Wenn es nur um den Preis gehen würde ja aber es gibt auch z.B. noch den Fall das der Artikel nicht lieferbar ist. Dann schickt Amazon ein Ersatzprodukt. Sowas müsste auch noch angezeigt werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.03.18 18:35 durch RipClaw.

  6. Re: Kleines Display?

    Autor: ex-amazon-jünger 16.03.18 - 18:58

    Ja, es fehlt doch viel mehr als nur der aktuelle Kaufpreis. Grundpreis, Liefertermin etc. Der Preis ist nur das wichtigste was fehlt.

  7. Re: Kleines Display?

    Autor: RichardEb 16.03.18 - 19:02

    RipClaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > logged_in schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wozu e-Ink? Ist ja nicht so, als ob der Preis ne Woche lang Angezeigt
    > > werden muss. So ein Billigtaschenrechner-LCD der nur Zahlen darstellen
    > kann
    > > ist da wesentlich besser.
    >
    > Wenn es nur um den Preis gehen würde ja aber es gibt auch z.B. noch den
    > Fall das der Artikel nicht lieferbar ist. Dann schickt Amazon ein
    > Ersatzprodukt. Sowas müsste auch noch angezeigt werden.

    Da könnte man dann nen kurzen Hinweis mit Verweis auf die Produktseite oder ähnliches einblenden.

  8. Re: Kleines Display?

    Autor: Peter Brülls 17.03.18 - 11:11

    RichardEb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum baut Amazon nicht einfach nen kleines Display ein, dass den Preis
    > anzeigt und gut?

    Weil es teurer wäre.

    Amazon wird sich es nun schlicht überlegen, ob sich das weiterhin in DE lohnt oder nicht. Ist ja nicht so, dass sie nicht genug andere Möglichkeiten haben.

  9. Re: Kleines Display?

    Autor: Theoretiker 17.03.18 - 11:31

    RichardEb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum baut Amazon nicht einfach nen kleines Display ein, dass den Preis
    > anzeigt und gut?

    Ich kann mir gut vorstellen, dass es psychologisch schon sehr wichtig ist, dass dort das Herstellerlogo prominent und in Farbe aufgedruckt ist. Es geht ja nicht darum, dass du ein Produkt bekommst, sondern dass du deiner Marke treu bleibst.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bremer Rechenzentrum GmbH, Bremen
  2. Sparkasse Herford, Herford
  3. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  4. MDK Baden-Württemberg Medizinischer Dienst der Krankenversicherung, Lahr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 120,84€ + Versand
  2. 229,90€ + 5,99€ Versand
  3. 107,85€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Grafikkarten AMD geht gegen Nvidias Exklusivprogramm in die Offensive
  2. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus
  3. Airtop2 Inferno Compulab kühlt GTX 1080 und i7-7700K passiv

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. ISO 15118 Elektroautos ohne Karte oder App laden
  2. MW Motors Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren
  3. eWayBW Daimler beteiligt sich an Tests mit Elektro-Oberleitungs-Lkw

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. P20 Pro im Kameratest Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
  3. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen

  1. VDE Tec Report: Viele Firmen suchen IT-Experten im Ausland
    VDE Tec Report
    Viele Firmen suchen IT-Experten im Ausland

    Der Mangel an Informatikern, IT-Experten und Ingenieuren verschärft sich weiter. Zugleich gibt es zu wenige betriebliche IT-Ausbildungsplätze und weiterhin viele Arbeitslose aus der Branche.

  2. TV-Kabelnetz: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor
    TV-Kabelnetz
    Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

    Durch den Verkauf von Unitymedia an Vodafone für 16,5 Milliarden Euro dürfte ein nationaler Kabelnetzbetreiber entstehen. Doch die Deutsche Telekom versucht, das zu verhindern.

  3. Kaum FTTH: Unzufriedenheit der Bauern über Internetversorgung wächst
    Kaum FTTH
    Unzufriedenheit der Bauern über Internetversorgung wächst

    Die Bauern in Deutschland sind zunehmend über das schlechte Internet verärgert. Sie fühlen sich abgehängt. Festnetz und Mobilfunk seien unzureichend ausgebaut.


  1. 14:34

  2. 13:40

  3. 13:00

  4. 12:21

  5. 16:00

  6. 14:00

  7. 12:18

  8. 11:15