Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazons virtuelle Dash-Buttons…

Konfigurierbar?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Konfigurierbar?

    Autor: Subotai 16.03.18 - 19:08

    Kann man die virtuellen Buttons wenigstens konfigurieren? Die physischen haben ja nur Großmarkenramsch. Wenn ich aber eine außergewöhnliche Schneeflocke bin -- und die bin ich -- und sowas wie Aleppo-Seife oder anstelle von Jacobs oder Nescafe guten Kaffee z.B. mal aus Brasilien oder monsooned Malabar aus Indien will...was dann? Kann man die Teile nicht selbst belegen? Oder ist das so ein Deal zwischen Amazon und den big playern von Nestle, Procter & Gamble etc.?

  2. Re: Konfigurierbar?

    Autor: Galde 16.03.18 - 19:27

    Subotai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder ist das so ein Deal zwischen Amazon und den big
    > playern von Nestle, Procter & Gamble etc.?

    So wie ich das mal verstanden hatte (wo es die erste Ankündigung über die Buttons gsb)...

    Ja!

    Es gibt wohl eine spezielle Absprache zwischen Amazon und dem Hersteller/Händler über die Buttons. Sind auch "Hardcoded" meines Wissens

  3. Re: Konfigurierbar?

    Autor: Peter Brülls 17.03.18 - 11:12

    Subotai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man die virtuellen Buttons wenigstens konfigurieren? …
    > Oder ist das so ein Deal zwischen Amazon und den big
    > playern von Nestle, Procter & Gamble etc.?

    Ja. Man kann den Button auch unbranded kaufen, für eigene Dinge. Dann kostet er, o wunder, deutlich mehr.

  4. Re: Konfigurierbar?

    Autor: Zuryan 19.03.18 - 07:17

    Die einzigartigsten aller Schneeflocken bestellen sich damit sogar ne Pizza nach Hause. Ich persönlich nutze sie als Lichtschalter. Offiziell gehen aber meines Wissens nur ausgewählte Produkte des aufgedruckten Herstellers, da dieser die Hardware "subventioniert". Die Dinger scheinen nämlich tatsächlich relativ nahe an den Herstellungskosten bepreist zu sein.

  5. Re: Konfigurierbar?

    Autor: x64 19.03.18 - 12:49

    Man kann einen virtuellen Button bei Amazon kaufen?
    Das glaube ich nicht, du hast den TE falsch verstanden.

  6. Re: Konfigurierbar?

    Autor: Dwalinn 20.03.18 - 11:19

    Die sind regelmäßig auch im Angebot, dann kostet so ein schalter 2,5¤ (statt 5¤) und auf den ersten Knopfdruck gibt es immer 5¤ Rabatt.

    Amazon ist zwar teils teurer als bspw. der Einzelhandel aber bei ein paar Produkten spart man dann wirklich 2,5¤ .... der schalter kann danach weggeworfen werden (was natürlich eine Verschwendung wäre) oder man baut sich das ding halt um.

    Wenn die Dinger gleich simpel zu programmieren wären und mit einer Einkaufsliste gekoppelt wären würde ich mir vll sogar ein paar bestellen. (Ein paar Produkte vergesse ich leider immer wieder mal, gerade wenn ich sie beispielsweise im Keller lager und dann kein Smartphone dabei habe)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Gaimersheim bei Ingolstadt
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. BWI GmbH, Rheinbach
  4. CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sharkoon BW9000-W für 42,99€ + Versand)
  2. (u. a. BenQ EL2870UE UHD-Monitor für 275€ + Versand)
  3. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)
  4. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    1. Neue API-Lücke: Google+ macht noch schneller zu
      Neue API-Lücke
      Google+ macht noch schneller zu

      Googles Mutterkonzern Alphabet macht das soziale Netzwerk Google+ aufgrund eines neu entdeckten Fehlers in der API noch schneller zu als ursprünglich geplant. Nun soll schon im April 2019 Schluss sein.

    2. Überschallauto: Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft
      Überschallauto
      Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft

      Es sollte schneller fahren als jedes Auto zuvor und sogar schneller sein als der Schall. Es war aber langsamer als die Pleite: Das britische Bloodhound Project ist insolvent.

    3. Capcom: Der Hexer jagt in Monster Hunter World
      Capcom
      Der Hexer jagt in Monster Hunter World

      Gegen Ende 2019 erscheint eine große Erweiterung namens Iceborne für Monster Hunter World, ein paar Monate davor tritt der Hexenmeister an. Die Hauptfigur aus The Witcher 3 soll mit seiner typischen Mischung aus Schwertkampf und Magie auf die Jagd gehen.


    1. 21:00

    2. 18:28

    3. 18:01

    4. 17:41

    5. 16:43

    6. 15:45

    7. 15:30

    8. 15:15