1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Amazon plant einen eigenen…

bei debian gibts nur einen store

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. bei debian gibts nur einen store

    Autor: lxogxlgxlhxlgx 11.10.10 - 12:03

    Bei debian gibts viele stores.
    Die heissen repo(sitorie)s.
    Die repos die man mag oder braucht oder netztopologisch besser angebunden sind, trägt man in etc/apt/sources ein.
    Die repos haben alle dieselbe API um dort software finden, bezahlen und runterladen zu können.
    Wer zb paypal oder ftp nicht mag, kann zb nur http-repos eintragen.
    Es gibt auch kleine nischen-spezialrepos für speziellere dinge wie schulernsoftware j.2ee-entwicklung behördensoftware internetcafes oder gesundheitskarte oder spiele.

    Um software zu kaufen runterzuladen und zu installieren gibts viele programme wie aptget aptitude dpkg(dselect?) oder auch klickibunti.
    Da sucht man software aus und auf knopfdruck wird sie installiert.
    Weil alle dasselbe api sprechen.


    Android ist zu dumm dafür.
    Listen von stores und einheitliches api.
    Schon würden die androidverkäufe boosten.
    Aber bei googlestore darf man schon keine emailapp kaufen, nur weil man keine kamera hat.
    Wie dumm ist das denn ?
    Jeder kann doch die kamera per usb oder bluetooth nachrüsten. Es gibt defacto also keine kamerafreien androidgeräte. Drucker scanner gps gyroskop alles auch rüstbar.
    Sammelklage gegen google bitte.

  2. Re: bei debian gibts nur einen store

    Autor: autores09 11.10.10 - 12:33

    Deinen Text würde ich gerne auf ein Plaket drucken und als Titel darüber schreiben:

    "Und deshalb wird Linux niemals kommerziellen Erfolg auf Ihrem privaten Computer haben!"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Analyst Digital Sales für die Abteilung Kundenprozesse, -anwendungen & -daten (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. Senior IT Specialist Global Infrastructure Operations (m/f/d)
    GAZPROM Germania GmbH, Berlin
  3. Demand Manager (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Ingolstadt, Wolfsburg, Leinfelden-Echterdingen
  4. Informatiker (m/w/d)
    Consilia GmbH, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de