Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Angeblich Verkaufsrekorde für Call…

Angeblich Verkaufsrekorde für Call of Duty: Modern Warfare 2

Call of Duty 6 ist das beim Start erfolgreichste Entertainmentprodukt aller Zeiten - sagt Activision Blizzard. Angeblich sind am ersten Verkaufstag in den USA und Großbritannien rund 4,7 Millionen Exemplare über den Ladentisch gewandert, was zu Einnahmen in Höhe von 310 Millionen US-Dollar geführt hat. Wenn die Zahlen denn stimmen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. VERKAUFE Call of Duty 6: Modern Warfare 2 Uncut (UK-Version) 3

    haxxx0r | 16.11.09 09:47 19.11.09 20:33

  2. Traue keiner Statistik... 6

    DS | 12.11.09 18:31 18.11.09 13:44

  3. VERKAUFE MODERN WARFARE 2 FÜR STEAM UNCUT. 1

    VINC | 16.11.09 10:23 16.11.09 10:23

  4. Ich verstehs nicht 18

    Zockerhausen Nummer 2 | 12.11.09 19:27 15.11.09 17:52

  5. Ich habs bei Amazon UK bestellt 13

    Alsoo | 12.11.09 23:22 13.11.09 20:11

  6. UK Importe? (Seiten: 1 2 ) 22

    SzN4 | 12.11.09 19:02 13.11.09 15:31

  7. Inhalt ok, Vermarktung wie immer besch...eiden 7

    Gamer007 | 12.11.09 22:58 13.11.09 15:09

  8. Wolltet ihr nicht alle Boykottieren?! 11

    Boykott | 12.11.09 22:53 13.11.09 13:18

  9. Geilster Shooter! 3

    mw2zocker | 13.11.09 10:25 13.11.09 13:17

  10. Illegale Downloads mitgezählt!! 1

    Thomas anders | 13.11.09 13:16 13.11.09 13:16

  11. Die CoD 6 Boykott-Gruppe 5

    Kenner der Game-Boykottierer | 13.11.09 09:06 13.11.09 09:27

  12. Ich kenne niemanden... 3

    Crass Spektakel | 13.11.09 04:11 13.11.09 09:23

  13. zweite DVD generell defekt -> 10,5 KILOMETER hoher Müllstapel 9

    saddat | 12.11.09 22:02 13.11.09 09:03

  14. (ps) ++ 2

    Daniel34 | 12.11.09 19:50 13.11.09 08:34

  15. Multiplayer? 1

    Sgt. Pepper | 13.11.09 08:15 13.11.09 08:15

  16. Lächerlich 4

    Amazon | 12.11.09 20:58 13.11.09 08:04

  17. Naja... 8

    Zoolander | 12.11.09 18:56 13.11.09 05:54

  18. Gratulation! Das Spiel ist genial!

    Killerspielespieler | 13.11.09 09:53 Das Thema wurde verschoben.

  19. Ein Hoch auf die tollen Killerspiele! 1

    San-ta Ma-ri-a | 12.11.09 20:49 12.11.09 20:49

  20. AB sind dreckige Lügner! ich halte den Rekord!

    Wahrheit | 12.11.09 19:05 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  2. JENOPTIK AG, Jena
  3. Hays AG, Stuttgart
  4. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 83,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50