Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Antigua und Barbuda: USA warnen…

Die USA? Wohl die Regierung selbst?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die USA? Wohl die Regierung selbst?

    Autor: Anonymer Nutzer 29.01.13 - 21:46

    Schnallt Ihr jetzt wo es lang geht. Was es hier mit den ganzen restriktiven Anpassungen gegen das Volk auf sich hat. Dahinter steckt die drohende USA.

  2. Re: Die USA? Wohl die Regierung selbst?

    Autor: IchBinFanboyVonMirSelbst 30.01.13 - 08:35

    jupp

  3. Re: Die USA? Wohl die Regierung selbst?

    Autor: Endwickler 30.01.13 - 08:37

    sys64738 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schnallt Ihr jetzt wo es lang geht. Was es hier mit den ganzen restriktiven
    > Anpassungen gegen das Volk auf sich hat. Dahinter steckt die drohende USA.

    Also, ohne inhaltliche Bedeutungsanalyse: Es sollte "stecken die drohenden USA" heißen.
    Der erste Satz sollte mit einem Fragezeichen aufhören.

    Kannst du "restriktive Anpassungen" erklären?
    Ich glaube übrigens ebenfalls, dass hinter der ganzen Bildungsmisere die USA stecken. :-)

  4. Re: Die USA? Wohl die Regierung selbst?

    Autor: Phreeze 30.01.13 - 09:00

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sys64738 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schnallt Ihr jetzt wo es lang geht. Was es hier mit den ganzen
    > restriktiven
    > > Anpassungen gegen das Volk auf sich hat. Dahinter steckt die drohende
    > USA.
    >
    > Also, ohne inhaltliche Bedeutungsanalyse: Es sollte "stecken die drohenden
    > USA" heißen.
    > Der erste Satz sollte mit einem Fragezeichen aufhören.
    >
    > Kannst du "restriktive Anpassungen" erklären?
    > Ich glaube übrigens ebenfalls, dass hinter der ganzen Bildungsmisere die
    > USA stecken. :-)

    +1
    und in den USA gibt es noch krassere Bildungsmiseren als sonstwo. (Livebeispiel von einem Lehrer, dessen Kinder nicht wussten, was der Globus darstellen soll, den er mit in die Klasse nahm...traurig)

  5. Re: Die USA? Wohl die Regierung selbst?

    Autor: evilgoto 30.01.13 - 14:31

    sys64738 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schnallt Ihr jetzt wo es lang geht. Was es hier mit den ganzen restriktiven
    > Anpassungen gegen das Volk auf sich hat. Dahinter steckt die drohende USA.
    Kannst du noch irgendwie die Content-Mafia, ein paar Lobbyisten, den bösen Kapitalismus und etwas Akte X (z.B. Spender, der den 11. September auf dem Klo erfunden hat) in deinen Beitrag mit einbringen? Dann wäre er die perfekte Grundlage für eine tolle Diskussion.

  6. Re: Die USA? Wohl die Regierung selbst?

    Autor: Dumpfbacke 30.01.13 - 14:54

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sys64738 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube übrigens ebenfalls, dass hinter der ganzen Bildungsmisere die
    > USA stecken. :-)
    Das wurde wohlwollend von unseren Politiker in den letzten 10 Jahren übernommen.
    Es ist eben leichter ein dummes Volk zu regieren als eines, das mitdenkt.

    So lassen sich leichter die Diäten erhöhen, ohne dass es einen Aufschrei gibt.
    mfg

  7. Re: Die USA? Wohl die Regierung selbst?

    Autor: Dumpfbacke 30.01.13 - 14:56

    sys64738 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schnallt Ihr jetzt wo es lang geht. Was es hier mit den ganzen restriktiven
    > Anpassungen gegen das Volk auf sich hat. Dahinter steckt die drohende USA.
    Du meinst, hinter dem Beitragsservice (ehemals GEZ) steckt in Wirklichkeit die USA?
    Es könnte passen.
    Zusammen mit der Gema könnte das gefährliche G in Deutschland entstehen:
    GG = Gez/ Gemma
    Irgendwann werden sie so gefährlich wie Google. *paranoia*
    mfg

  8. Re: Die USA? Wohl die Regierung selbst?

    Autor: Anonymer Nutzer 30.01.13 - 15:04

    Dumpfbacke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sys64738 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schnallt Ihr jetzt wo es lang geht. Was es hier mit den ganzen
    > restriktiven
    > > Anpassungen gegen das Volk auf sich hat. Dahinter steckt die drohende
    > USA.
    > Du meinst, hinter dem Beitragsservice (ehemals GEZ) steckt in Wirklichkeit
    > die USA?
    > Es könnte passen.
    > Zusammen mit der Gema könnte das gefährliche G in Deutschland entstehen:
    > GG = Gez/ Gemma
    > Irgendwann werden sie so gefährlich wie Google. *paranoia*
    > mfg

    ymmd.
    dein nick voll geil

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Loh Services GmbH & Co. KG, Haiger
  2. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. T-Systems on site services GmbH, verschiedene Einsatzorte
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hildesheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 124,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 137€)
  2. 14,99€ + 2,99€ Versand (Vergleichspreis 20,48€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
Ausprobiert
JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
  1. Google KI erstellt professionelle Panoramen
  2. Bildbearbeitung Google gibt Nik Collection auf

  1. IT-Dienstleister: Daten von 400.000 Unicredit-Kunden kompromittiert
    IT-Dienstleister
    Daten von 400.000 Unicredit-Kunden kompromittiert

    Erneut hat eine Bank Probleme mit Ihrer IT: Informationen über 400.000 Unicredit-Kunden aus Italien wurden kopiert. Die Bank will die Probleme behoben haben und investiert in die Datensicherheit.

  2. Terrorismusbekämpfung: Fluggastdatenabkommen mit Kanada darf nicht in Kraft treten
    Terrorismusbekämpfung
    Fluggastdatenabkommen mit Kanada darf nicht in Kraft treten

    Weil es keine ausreichenden Schutzmechanismen für besonders schützenswerte Daten gibt, hat der Europäische Gerichtshof (EUGH) das Abkommen über den Austausch von Fluggastdaten für nicht mit den Grundrechten vereinbar erklärt.

  3. Makeblock Airblock im Test: Es regnet Drohnenmodule
    Makeblock Airblock im Test
    Es regnet Drohnenmodule

    Mit einem Knall zerschellt die Airblock an Hindernissen. Dann prasseln die sieben Teile zu Boden. Die Drohne kann beliebig wieder zusammengebaut und selbst programmiert werden: als Hovercraft, Schnellboot oder Fluggerät. Der Kreativität sind nur einige Grenzen gesetzt.


  1. 12:48

  2. 12:30

  3. 12:03

  4. 12:00

  5. 11:55

  6. 11:32

  7. 11:00

  8. 10:30