Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Apple-Aktie erreicht neuen…

Die Frage ist ja wie lang das so gehen kann

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Frage ist ja wie lang das so gehen kann

    Autor: linuxuser1 14.02.12 - 10:53

    Irgendwann muss das Maximum ja erreicht sein, der Kurs kann ja nicht ewig steigen.

  2. Re: Die Frage ist ja wie lang das so gehen kann

    Autor: ggggggggggg 14.02.12 - 11:27

    doch, doch.
    auch in der Natur gibt es ewiges Wachstum. Das sollte insbesondere Steve Jobs bekannt gewesen sein.
    Gut gehen tut es allerdings selten.

  3. Re: Die Frage ist ja wie lang das so gehen kann

    Autor: Dinh 14.02.12 - 11:53

    ggggggggggg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > doch, doch.
    > auch in der Natur gibt es ewiges Wachstum. Das sollte insbesondere Steve
    Hmm... davon höre ich das erste Mal.
    Hast du ein Beispiel von ewigem Wachstum in der Natur?

  4. Re: Die Frage ist ja wie lang das so gehen kann

    Autor: bugmenot 14.02.12 - 12:15

    Krebs

  5. Re: Die Frage ist ja wie lang das so gehen kann

    Autor: Dinh 14.02.12 - 12:30

    Ok, würde ich jetzt eher als unkontrolliertes Wachstum bezeichnen, da ja auch Krebs nicht unendlich wächst (da er ja sonst irgendwann die ganze Erde/das ganze Universum ausfüllen würde).
    Aber Danke für den Hinweis!

  6. Re: Die Frage ist ja wie lang das so gehen kann

    Autor: gamerakel 14.02.12 - 12:43

    Stimmt! Apple ist wie Krebs. Es überwuchert alles bis das ganze System zusammenbricht und untergeht ...

  7. Unendlich

    Autor: dabbes 14.02.12 - 12:50

    ist doch total logisch, wie soll die Börse auch sonst funktionieren.

    Ach nee moment, da gibts ja alle paar jahre eine Crash und der Dumme Steuerzahler darf dann wieder mal einspringen... aber egal, danach geht die wilde Fahrt weiter, YEAH Turbo-Kapitalismus !

  8. Re: Unendlich

    Autor: omo 14.02.12 - 21:18

    Wer was gegen Kapital hat, kanns ja Anderen erwirtschaften.
    Vor allem Linke schimpfen auf Kapital, auf Profit.
    Durchgeknallter gehts ja kaum mehr.
    Da wird abgelöhnert und daraus entstehendes Vermögen verunglimpft.

  9. Re: Die Frage ist ja wie lang das so gehen kann

    Autor: Rungard 15.02.12 - 10:12

    gamerakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt! Apple ist wie Krebs. Es überwuchert alles bis das ganze System
    > zusammenbricht und untergeht ...

    Nicht Apple. Die ganze Menschheit. Bitte nicht mit dem Finger auf andere zeigen, während man im selben Boot sitzt und rudert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.02.12 10:12 durch Rungard.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Honda Research Institute Europe GmbH, Offenbach
  3. SIZ GmbH, Bonn
  4. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,66€
  2. 179€
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shadow of the Tomb Raider angespielt: Lara und die Schwierigkeitsgrade
Shadow of the Tomb Raider angespielt
Lara und die Schwierigkeitsgrade

E3 2018 Düstere Höhlensysteme, eine prächtige Stadt in Südamerika und die Apokalypse: Im nächsten Tomb Raider erlebt Lara Croft wieder spannende Abenteuer. Beim Anspielen konnte Golem.de das ungewöhnliche System der Schwierigkeitsgrade kennenlernen.
Von Peter Steinlechner

  1. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

Alte gegen neue Model M: Wenn die Knickfedern wohlig klackern
Alte gegen neue Model M
Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Seit 1999 gibt es keine Model-M-Tastaturen mit IBM-Logo mehr - das bedeutet aber nicht, dass man keine neuen Keyboards mit dem legendären Tippgefühl bekommt: Unicomp baut die Geräte weiterhin. Wir haben eines der neuen Modelle mit einer Model M von 1992 verglichen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Kailh KS-Switch im Test Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
  2. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  3. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard

Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts
Urheberrechtsreform
Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

  1. Sharing-Economy: Elektrotretroller gehen in Europa in den Verleih
    Sharing-Economy
    Elektrotretroller gehen in Europa in den Verleih

    Der Vermieter Lime bietet in Paris und Zürich kleine Roller mit Elektromotorunterstützung an. Die Tretroller werden per Smartphone-App ausgeliehen und können überall stehen gelassen werden. In den USA hat dies Ärger verursacht.

  2. Rekord: VW I.D. R gewinnt Pikes Peak vor Verbrennern
    Rekord
    VW I.D. R gewinnt Pikes Peak vor Verbrennern

    Volkswagen hat seinen Elektrorennwagen I.D. R beim US-Bergrennen Pikes Peak antreten lassen und den ersten Platz gewonnen - vor allen anderen Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor.

  3. Video on Demand: RTL will Netflix und Amazon Prime Video angreifen
    Video on Demand
    RTL will Netflix und Amazon Prime Video angreifen

    Die junge Generation kann sich angeblich oft nur 10 bis 15 Minuten konzentrieren. Für sie will RTL anspruchsvolle kurze Inhalte als Streaming anbieten.


  1. 07:37

  2. 07:14

  3. 19:16

  4. 16:12

  5. 13:21

  6. 11:49

  7. 11:59

  8. 11:33