Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple-Chef: Tim Cook mag keine OLEDs
  6. Th…

Der Typ hat keine Ahnung

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: Tranquil 13.02.13 - 12:42

    beaver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt doch gar nicht. Normale und sogar dunkle Helligkeit reicht da schon,
    > wenn man z.B. viel spielt, das Telefon als Uhr benutzt oder sonst immer den
    > Bildschirm lange an hat, und auch nur ein kleiner Teil sich auf dem
    > Bildschirm nicht bewegt.


    Ich besitze ein S3, dynamische Displaybeleuchtung.
    Nachts steht das Gerät in meinem DeskDock und zeigt permanent eine Nachtuhr neben meinem Bett.

    Selbst nun, nach einem halben Jahr ist da nix eingebrannt.

    Mein HTC Nexus One, eines der ersten Geräte noch mit OLED Display, stand ebenso jede Nacht als Uhr neben meinem Bett. Da war auch nach 2 Jahren noch nix eingebrannt.

  2. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.13 - 12:45

    beaver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt doch gar nicht. Normale und sogar dunkle Helligkeit reicht da schon,
    > wenn man z.B. viel spielt, das Telefon als Uhr benutzt oder sonst immer den
    > Bildschirm lange an hat, und auch nur ein kleiner Teil sich auf dem
    > Bildschirm nicht bewegt.
    > Übrigens braucht man gerade bei OLEDs draußen immer sogar mindestens volle
    > Helligkeit, da sie sonst nicht ablesbar sind.

    Kann ich nicht bestätigen. Im Sommer hatte ich bei 1% draußen bei direkter Sonne keine Probleme. Es war anstrengend es zu lesen aber ich konnte lesen. Hielt ich es in mein eigenen Schatten, so konnte ich es schon wieder richtig gut erkennen. Für mich voll ausreichend. Für den ein oder anderen vielleicht nervig.

    > Wie gesagt, les dir das mal durch. Das war beim S2 schon schlimm, aber als
    > ich gelesen habe, dass es beim S3 noch ganz genauso ist, hab ich meine
    > Hoffnungen in OLED etwas verloren. :(

    Hmm ich mag Samsung allgemein nicht mehr. Ich behalte mein Galaxy S so lange es nur geht. Für mobiles Internet habe ich mir (auch aufgrund weil ich die Vorteile von Aldi-Talk und Netzclub nutzen will) ein Nexus 7 gekauft.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: whoever 13.02.13 - 12:46

    Auch bei dir: einfach nicht so stark eingebrannt, dass man es im Alltag merkt, oder überhaupt nicht eingebrannt? Also siehst du im blauen Display-Test ebenfalls keinerlei Schatten (*#0*#)?

    Gruss, whoever

  4. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.13 - 12:47

    Tranquil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > beaver schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Stimmt doch gar nicht. Normale und sogar dunkle Helligkeit reicht da
    > schon,
    > > wenn man z.B. viel spielt, das Telefon als Uhr benutzt oder sonst immer
    > den
    > > Bildschirm lange an hat, und auch nur ein kleiner Teil sich auf dem
    > > Bildschirm nicht bewegt.
    >
    > Ich besitze ein S3, dynamische Displaybeleuchtung.
    > Nachts steht das Gerät in meinem DeskDock und zeigt permanent eine Nachtuhr
    > neben meinem Bett.
    >
    > Selbst nun, nach einem halben Jahr ist da nix eingebrannt.
    >
    > Mein HTC Nexus One, eines der ersten Geräte noch mit OLED Display, stand
    > ebenso jede Nacht als Uhr neben meinem Bett. Da war auch nach 2 Jahren noch
    > nix eingebrannt.

    Eben weil die Helligkeit bei der permanenten Uhr (Daydream :: Clock?) sehr gering ist, richtig?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.13 - 12:49

    Nö. Auch nicht bei rot.
    Alles bestens. :)

    Kann gerne noch heute Abend (Beweis-)Fotos machen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: whoever 13.02.13 - 12:51

    Am besten einen Screenshot *hehe*. aber nein, ist ok - dann ist ja gut, wenn es keinerlei Spuren hinterlassen hat;).

    Gruss, whoever

  7. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.13 - 12:53

    Tipp: Nutze auch niedrige Helligkeit. Ist eigentlich voll ausreichend.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: beaver 13.02.13 - 13:10

    Das ist nämlich der springende Punkt. Viele merken es einfach nicht.

  9. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: holminger 13.02.13 - 13:22

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz ehrlich: Wenn die DAUs auch so doof sind und die Displays permanent
    > auf 100% Helligkeit haben, sind diese selber schuld.
    Klingt für mich ähnlich wie der berühmte Satz von Steve Jobs zum Antenna-Gate. ;-)
    Immer sind die User schuld. Ja nee ist klar.

    h.

  10. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: Tranquil 13.02.13 - 14:16

    Lala Satalin Deviluke schrieb:

    >
    > Eben weil die Helligkeit bei der permanenten Uhr (Daydream :: Clock?) sehr
    > gering ist, richtig?


    Nein, Nicht Daydream sondern der "Sanfte Wecker". Im übrigen ist bei mir wg der Nachttischuhr ein AMOLED Display absolute pflicht. Ein LCD ist als Nachttischuhr für mich einfach zu hell. AMOLED ist da nahezu schwarz.

  11. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.13 - 14:41

    +1

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  12. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.13 - 14:42

    holminger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ganz ehrlich: Wenn die DAUs auch so doof sind und die Displays permanent
    > > auf 100% Helligkeit haben, sind diese selber schuld.
    > Klingt für mich ähnlich wie der berühmte Satz von Steve Jobs zum
    > Antenna-Gate. ;-)
    > Immer sind die User schuld. Ja nee ist klar.
    >
    > h.

    Ein dummer Vergleich. Denn, man sollte sich über die Displaytechnik schon informieren, bevor man sich so ein Gerät mit einem solchen Display kauft. Wer das nicht tut, ist in meinen Augen nicht berechtigt so etwas überhaupt jemals besitzen zu dürfen...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  13. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: holminger 13.02.13 - 15:47

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > holminger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ganz ehrlich: Wenn die DAUs auch so doof sind und die Displays
    > permanent
    > > > auf 100% Helligkeit haben, sind diese selber schuld.
    > > Klingt für mich ähnlich wie der berühmte Satz von Steve Jobs zum
    > > Antenna-Gate. ;-)
    > > Immer sind die User schuld. Ja nee ist klar.
    > >
    > > h.
    >
    > Ein dummer Vergleich. Denn, man sollte sich über die Displaytechnik schon
    > informieren, bevor man sich so ein Gerät mit einem solchen Display kauft.
    > Wer das nicht tut, ist in meinen Augen nicht berechtigt so etwas überhaupt
    > jemals besitzen zu dürfen...
    Wieso ist das ein dummer Vergleich? Du behauptest doch, die User benutzen das Display verkehrt, soetwas ähnliches hat Steve auch beim Antenna-Gate gesagt. "Es gibt kein Problem, die User halten das iPhone nur verkehrt." Und er wurde zurecht dafür ausgelacht.

    Jetzt verklicker mir mal den Unterschied!

  14. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: Bowen 13.02.13 - 16:01

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit der der Original-Firmware ohne Root?

    Ja, wenn du mit "Original" das von Samsung meintest.

    Display > Bildschirmmodus >
    (_) Dynamisch
    (o) Standard
    (_) Natürlich
    (_) Video

    "Dynamisch" ist am farb-intensivsten, "Video" am schwächsten.

  15. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: KarlaHungus 13.02.13 - 16:02

    beaver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Übrigens braucht man gerade bei OLEDs draußen immer sogar mindestens volle
    > Helligkeit, da sie sonst nicht ablesbar sind.

    Besser is sogar lächerliche oder wahnsinnige Helligkeit. Genau wie mit Geschwindigkeit. Oder was meinste was nach "volle Helligkeit" noch kommt?

  16. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: zu Gast 13.02.13 - 16:19

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > holminger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ganz ehrlich: Wenn die DAUs auch so doof sind und die Displays
    > permanent
    > > > auf 100% Helligkeit haben, sind diese selber schuld.
    > > Klingt für mich ähnlich wie der berühmte Satz von Steve Jobs zum
    > > Antenna-Gate. ;-)
    > > Immer sind die User schuld. Ja nee ist klar.
    > >
    > > h.
    >
    > Ein dummer Vergleich. Denn, man sollte sich über die Displaytechnik schon
    > informieren, bevor man sich so ein Gerät mit einem solchen Display kauft.
    > Wer das nicht tut, ist in meinen Augen nicht berechtigt so etwas überhaupt
    > jemals besitzen zu dürfen...


    Du willst damit sagen, das man als Endverbraucher sich ausführlich über das Display informieren sollte um zu wissen wie er damit umzugehen hat, damit dieses keinen Schaden nimmt?
    Oder mit anderen Worten. Man darf ein Gerät nicht einfach nur benutzen und schon gar nicht erwarten, das es so funktioniert was vorgesehenen Einstellungen erlauben?

    Sorry, so´n quatsch tät ich nicht kaufen und ja es erinnert wirklich sehr an das "Antenna-Gate"

  17. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: George99 13.02.13 - 18:18

    zu Gast schrieb:

    > Du willst damit sagen, das man als Endverbraucher sich ausführlich über das
    > Display informieren sollte um zu wissen wie er damit umzugehen hat, damit
    > dieses keinen Schaden nimmt?

    Nein, aber der Verbraucher sollte wissen, dass OLED-Displays mit der Zeit verschleißen und zwar um so schneller, je heller sie betrieben werden.

  18. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.13 - 21:32

    Der Unterschied ist hier, dass das Problem zumutbar behoben werden kann, was bei dem Antennenproblem nicht so einfach der Fall war, wenn man die falsche Hand nahm.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  19. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.13 - 21:34

    zu Gast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > holminger schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Ganz ehrlich: Wenn die DAUs auch so doof sind und die Displays
    > > permanent
    > > > > auf 100% Helligkeit haben, sind diese selber schuld.
    > > > Klingt für mich ähnlich wie der berühmte Satz von Steve Jobs zum
    > > > Antenna-Gate. ;-)
    > > > Immer sind die User schuld. Ja nee ist klar.
    > > >
    > > > h.
    > >
    > > Ein dummer Vergleich. Denn, man sollte sich über die Displaytechnik
    > schon
    > > informieren, bevor man sich so ein Gerät mit einem solchen Display
    > kauft.
    > > Wer das nicht tut, ist in meinen Augen nicht berechtigt so etwas
    > überhaupt
    > > jemals besitzen zu dürfen...
    >
    > Du willst damit sagen, das man als Endverbraucher sich ausführlich über das
    > Display informieren sollte um zu wissen wie er damit umzugehen hat, damit
    > dieses keinen Schaden nimmt?

    Ja. Und natürlich sollte der Hersteller auch deutlich darauf hinweisen.

    > Oder mit anderen Worten. Man darf ein Gerät nicht einfach nur benutzen und
    > schon gar nicht erwarten, das es so funktioniert was vorgesehenen
    > Einstellungen erlauben?

    Was man mit dem Gerät macht, ist immer noch seine eigene Entscheidung. Da hat niemand was vorzuschreiben. Wer die Helligkeit PERMANENT voll aufgedreht lässt, ist eben selber Schuld.

    Ich habe es ja auch manchmal auf 100%. Eben nur, wenn ich Bilder ansehen möchte.

    > Sorry, so´n quatsch tät ich nicht kaufen und ja es erinnert wirklich
    > sehr an das "Antenna-Gate"

    Genau das ist dann ja deine Entscheidung. Deshalb informiert man sich ja vor einem Kauf... Oder willst du mir sagen, der Kunde soll einfach wahllos kaufen?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  20. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.13 - 21:35

    Genau das ist das, was ich die ganze Zeit sagen wollte. Hier schön knackig auf den Punkt gebracht! ;) Danke!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. SmartRay GmbH, Wolfratshausen
  4. azh Abrechnungs- und IT-Dienstleistungszentrum für Heilberufe GmbH, Aschheim Raum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  2. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)
  3. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Verfassungsbeschwerde Journalisten klagen gegen Datenhehlerei-Paragrafen
  2. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  3. Digitale Agenda Verkehrsminister Dobrindt fordert Digitalministerium

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Agent 47: Der Hitman unterstützt bald HDR
    Agent 47
    Der Hitman unterstützt bald HDR

    Ab Ende Januar 2017 soll Hitman als zweites PC-Spiel per HDR mehr Farben und eine höhere Helligkeit darstellen können, die Konsolenversion wird ebenfalls aktualisiert. Ein weiterer Titel mit HDR für PC und Konsolen wird Mass Effect Andromeda.

  2. Mietwochen: Media Markt vermietet Elektrogeräte ab einem Monat Laufzeit
    Mietwochen
    Media Markt vermietet Elektrogeräte ab einem Monat Laufzeit

    Nach Otto führt auch Media Markt ein Verleihsystem in seinem Onlineshop ein: Zum Start sollen rund 500 Elektrogeräte auf Leihbasis verfügbar sein. Die Mindestlaufzeit beträgt nur einen Monat, eine Playstation 4 mit 1-TByte-Festplatte kostet beispielsweise 40 Euro pro Monat.

  3. Nintendo: Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
    Nintendo
    Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

    Videos über Netflix, Maxdome und Amazon Prime wird es auf Switch vorerst nicht geben, sagt Nintendo - man wolle sich auf Spiele konzentrieren. Die wiederum möchte das Unternehmen nach dem neuen The Legend of Zelda nicht mehr für die Wii U entwickeln.


  1. 10:41

  2. 10:26

  3. 09:57

  4. 09:29

  5. 08:50

  6. 08:33

  7. 07:34

  8. 07:18