1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple Pay im Test: Problemlos mit…

Gebühren Übersicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gebühren Übersicht

    Autor: sinner89 12.12.18 - 12:53

    Benutzer von Apple Pay:
    - Keine

    --------------------------------------------

    Händler:
    - Apple Pay: Keine
    Quelle: https://support.apple.com/de-ch/HT204274

    - Kreditkartenzahlung: 0,3% (kein Mindestwert)
    Quelle: EU Deckelung - https://www.tagesschau.de/wirtschaft/eu-senkt-gebuehren-fuer-kartenzahlungen-101.html

    - Kartenlesegerät: 9-16¤ im Monat
    Quelle: https://www.watson.de/wirtschaft/geld/976889046-zocke-ich-den-baecker-ab-wenn-ich-mit-karte-zahle

  2. Re: Gebühren Übersicht

    Autor: Peter Brülls 12.12.18 - 13:31

    Da ist eine vereinfachte Darstellung die wichtige Dinge auslässt.

    Die EU Deckelung bezieht sich auf die Interchange Gebühren bei Banken. Für den Händler ist das nur ein Teil der Kosten, die er mit bezahlen muss, aber er bezahlt mehr als diese 0,3%, weil er eben keine Bank ist, sondern einen irgendeinen Payment-Processor genommen hat, der ihm die Terminals hinstellt und sich um den technischen und Abrechnugskrams kümmert. Und der nimmt natürlich mehr als 0,3%.


    SumUp etwa richtet sich an Privatpersonen und kleine Händler, Dienstleister. Die nehmen 40 ¤ für ein einfaches Gerät, das man mit einem Smartphone koppelt. 70 ¤ für eines, das 3G hat und autark funktioniert.

    Und dann 2,75 % für jede Kreditkartentransaktion und 0,95 % bei EC Karte. Sollte ich mal wieder was auf einem Flohmarkt machen, wäre das nicht mal uninteressant.

    Größere Händler kriegen natürlich andere Konditionen.

  3. Re: Gebühren Übersicht

    Autor: sinner89 12.12.18 - 14:24

    Danke für die Infos.

    Ich frage mich die ganze Zeit warum sich mobile Payment überall durchsetzt, nur in Deutschland werden wir zu Bargeld gezwungen.

    Selbst in Mexiko auf einem Bauernmarkt konnte ich mit meiner N26 kontaktlos zahlen und es war normal.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Leipzig
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Karlsruhe
  4. Acsys Lasertechnik GmbH, Mittweida

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 15,99€
  3. 27,49€
  4. 4,87€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

Keyboardio Atreus im Test: Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker
Keyboardio Atreus im Test
Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker

Eine extreme Tastatur für besondere Geschmäcker: Die Atreus von Keyboardio ist äußerst gewöhnungsbedürftig, belohnt aber mit angenehmem Tippgefühl.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. HyperX x Ducky One 2 Mini im Test Kompakt, leuchtstark, limitiert
  2. Nemeio Tastatur mit E-Paper-Tasten ist finanziert
  3. Everest Max im Test Mehr kann man von einer Tastatur nicht wollen