1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Qualcomm reduziert Prognose…

Wie kann das so laufen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie kann das so laufen?

    Autor: Discept 29.04.17 - 23:47

    Gibt es da keine Verträge im vornherein, indem Apple bestätigt, dass Sie die geforderte Summe zahlen?

  2. Re: Wie kann das so laufen?

    Autor: nightmar17 30.04.17 - 09:14

    Discept schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es da keine Verträge im vornherein, indem Apple bestätigt, dass Sie
    > die geforderte Summe zahlen?


    Ja mehr oder weniger. Qualcomm wurde ja auch schon in anderen Ländern verklagt, Weswegen Apple wohl ebenfalls gute Chancen hat vor Gericht zu gewinnen.
    Qualcomms Klage finde ich unsinnig, dass die ihr Geld haben wollen ist klar und auch richtig so, aber die Klagen ja auch, weil die Chips nicht die volle Leistung nutzen.
    Dabei kann doch Apple selbst entscheiden wie die Hardware eingesetzt wird und ob künstlich gedrosselt wird.

  3. Re: Wie kann das so laufen?

    Autor: Niaxa 30.04.17 - 09:26

    Da hast du schon recht. Was ich aber absolut nicht verstehen kann, ist wie man das zulassen kann, das eine Firma Selbstjustiz betreibt. Apple darf ja recht haben wie sie wollen. Das müssen dann Gerichte entscheiden. Kann doch nicht sein, das die einfach mal entscheiden, solange wir streit haben, bezahle ich auch nicht für die erbrachten Leistungen. Das geht doch nicht!

  4. Re: Wie kann das so laufen?

    Autor: ger_brian 30.04.17 - 11:48

    Wenn das nicht geht, dann soll Qualcomm ihr Recht einklagen.

  5. Re: Wie kann das so laufen?

    Autor: Niaxa 01.05.17 - 21:52

    So wie Apple auch und nicht einfach Selbstjustiz betreiben.

  6. Re: Wie kann das so laufen?

    Autor: Peter Brülls 03.05.17 - 16:42

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wie Apple auch und nicht einfach Selbstjustiz betreiben.

    Nicht zu zahlen, weil man der Meinung ist, dass eine Leistung nicht erbracht wurde, ist völlig normal.

    Mir hat die EWE Tel sechs Monate lang Rechnungen geschickt, die ich selbstverständlich nicht gezahlt habe, weil es keine Grundlage dazu gab.

    Im Prinzip ist das hier nichts anderes, stehen nur ein paar Stellen mehr vor dem Komma.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DENIOS AG, Bad Oeynhausen
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Konvekta AG, Schwalmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de