Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple verklagt: "Siri funktioniert…

Kabeleins verschweigt in der Werbung auch dass die HD Actionfilme Zensiert sind

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kabeleins verschweigt in der Werbung auch dass die HD Actionfilme Zensiert sind

    Autor: FilipoMendez 13.03.12 - 19:43

    Wie z.B. der Terminator oder Predator etc.
    Soll man die jetzt auch anzeigen?

    Liegt doch auf der Hand dass die Spracherkennung nicht gleich einen Quantensprung nach vorne macht.
    Es gibt auch noch keine so intelligenten Roboter wie beim Film iRobot.

    Und auch wenn man sich das gerne wünscht und sich vormacht dass die Menschheit nun soweit ist einen StarTrek Data zu erschaffen.

    Die Realität sieht bei weitem anders aus.

    Da zu klagen finde ich übertrieben.

  2. Re: Kabeleins verschweigt in der Werbung auch dass die HD Actionfilme Zensiert sind

    Autor: trollwiesenverschieber 13.03.12 - 19:46

    *schönred*

  3. Re: Kabeleins verschweigt in der Werbung auch dass die HD Actionfilme Zensiert sind

    Autor: alwas 13.03.12 - 19:53

    Kabeleins tut aber nicht so in Ihrer Werbung, als wären die Filme ungeachnitten. Und das ist ja der unterschied zur Apple Werbung.

    Apple is evil !

  4. Re: Kabeleins verschweigt in der Werbung auch dass die HD Actionfilme Zensiert sind

    Autor: RioDerReiser 13.03.12 - 19:53

    FilipoMendez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie z.B. der Terminator oder Predator etc.
    > Soll man die jetzt auch anzeigen?

    Wirbt Kabeleins damit die Filme in voller Länge zu zeigen? Nöö.

    >
    > Liegt doch auf der Hand dass die Spracherkennung nicht gleich einen
    > Quantensprung nach vorne macht.

    Nun ja, ich habe schon mitte der 90iger mit der Spracherkennung von IBM meine schlechte Erfahrung gemacht. Da hätte ich 15 Jahre später schon einen Durchbruch erwartet. Insbesondere von Apple.

    > Es gibt auch noch keine so intelligenten Roboter wie beim Film iRobot.
    >
    > Und auch wenn man sich das gerne wünscht und sich vormacht dass die
    > Menschheit nun soweit ist einen StarTrek Data zu erschaffen.
    >
    > Die Realität sieht bei weitem anders aus.
    >
    > Da zu klagen finde ich übertrieben.

  5. Re: Kabeleins verschweigt in der Werbung auch dass die HD Actionfilme Zensiert sind

    Autor: __ 13.03.12 - 20:51

    FilipoMendez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Liegt doch auf der Hand dass die Spracherkennung nicht gleich einen
    > Quantensprung nach vorne macht.

    Sag das mal den Leuten die ein modernes Elektrogerät gekauft haben weil es nur einen einzigen Knopf zum möglichen falsch-machen, ein freundliches "ich bin keine komplizierte Technik, kuck mal ich hab sogar runde Ecken im Gegensatz zu komplizierten Hightechgeräten"-Design und ansonsten alles zum intuitiven Drücken auf grosse Symbole anbietet.
    90% der Käufer werden nichtmal verstehen was das "Sequenz gekürzt" unter deren Werbungen sagen will, die werden aus den absurdesten Gründen irgendein kompliziertes Qualitätsmerkmal, dass sie nur gerade nicht verstehen, damit assoziieren.
    Was meinst du in wievielen afrikanischen Ländern CocaCola damit werben könnte, dass sie Krebs heilen kann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.03.12 20:54 durch __.

  6. Re: Kabeleins verschweigt in der Werbung auch dass die HD Actionfilme Zensiert sind

    Autor: Maxiklin 15.03.12 - 11:14

    Das Beispiel hinkt nicht nur, das hat keine Beine mehr, mit dem anderen haste aber durchaus recht :)

    Wo bitte wird denn in den Apple-Werbespots sowas gesagt wie "Siri funkioniert immer" oder "Siri antwortet immer richtig auf alle gestellten Fragen" etc. ? DA wird auch nur die Funktion vorgeführt und da sehe ich nix verwefliches drin :) Andere machen auch nix anderes nur offenbar hat Apple mehr Neider, die paar Milliönchen aus dem Kreuz leiern wollen, warum auch nicht ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. BWI GmbH, Berlin, München, Nürnberg, Rheinbach
  3. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München
  4. DT Netsolution GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. 127,99€ (Bestpreis!)
  3. ab 369€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

  1. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
    TLS-Zertifikat
    Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

    In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

  2. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
    Ari 458
    Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

    Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.

  3. Quake: Tim Willits verlässt id Software
    Quake
    Tim Willits verlässt id Software

    Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.


  1. 17:52

  2. 15:50

  3. 15:24

  4. 15:01

  5. 14:19

  6. 13:05

  7. 12:01

  8. 11:33