1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple verklagt: "Siri funktioniert…

Kabeleins verschweigt in der Werbung auch dass die HD Actionfilme Zensiert sind

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kabeleins verschweigt in der Werbung auch dass die HD Actionfilme Zensiert sind

    Autor: FilipoMendez 13.03.12 - 19:43

    Wie z.B. der Terminator oder Predator etc.
    Soll man die jetzt auch anzeigen?

    Liegt doch auf der Hand dass die Spracherkennung nicht gleich einen Quantensprung nach vorne macht.
    Es gibt auch noch keine so intelligenten Roboter wie beim Film iRobot.

    Und auch wenn man sich das gerne wünscht und sich vormacht dass die Menschheit nun soweit ist einen StarTrek Data zu erschaffen.

    Die Realität sieht bei weitem anders aus.

    Da zu klagen finde ich übertrieben.

  2. Re: Kabeleins verschweigt in der Werbung auch dass die HD Actionfilme Zensiert sind

    Autor: trollwiesenverschieber 13.03.12 - 19:46

    *schönred*

  3. Re: Kabeleins verschweigt in der Werbung auch dass die HD Actionfilme Zensiert sind

    Autor: alwas 13.03.12 - 19:53

    Kabeleins tut aber nicht so in Ihrer Werbung, als wären die Filme ungeachnitten. Und das ist ja der unterschied zur Apple Werbung.

    Apple is evil !

  4. Re: Kabeleins verschweigt in der Werbung auch dass die HD Actionfilme Zensiert sind

    Autor: RioDerReiser 13.03.12 - 19:53

    FilipoMendez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie z.B. der Terminator oder Predator etc.
    > Soll man die jetzt auch anzeigen?

    Wirbt Kabeleins damit die Filme in voller Länge zu zeigen? Nöö.

    >
    > Liegt doch auf der Hand dass die Spracherkennung nicht gleich einen
    > Quantensprung nach vorne macht.

    Nun ja, ich habe schon mitte der 90iger mit der Spracherkennung von IBM meine schlechte Erfahrung gemacht. Da hätte ich 15 Jahre später schon einen Durchbruch erwartet. Insbesondere von Apple.

    > Es gibt auch noch keine so intelligenten Roboter wie beim Film iRobot.
    >
    > Und auch wenn man sich das gerne wünscht und sich vormacht dass die
    > Menschheit nun soweit ist einen StarTrek Data zu erschaffen.
    >
    > Die Realität sieht bei weitem anders aus.
    >
    > Da zu klagen finde ich übertrieben.

  5. Re: Kabeleins verschweigt in der Werbung auch dass die HD Actionfilme Zensiert sind

    Autor: __ 13.03.12 - 20:51

    FilipoMendez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Liegt doch auf der Hand dass die Spracherkennung nicht gleich einen
    > Quantensprung nach vorne macht.

    Sag das mal den Leuten die ein modernes Elektrogerät gekauft haben weil es nur einen einzigen Knopf zum möglichen falsch-machen, ein freundliches "ich bin keine komplizierte Technik, kuck mal ich hab sogar runde Ecken im Gegensatz zu komplizierten Hightechgeräten"-Design und ansonsten alles zum intuitiven Drücken auf grosse Symbole anbietet.
    90% der Käufer werden nichtmal verstehen was das "Sequenz gekürzt" unter deren Werbungen sagen will, die werden aus den absurdesten Gründen irgendein kompliziertes Qualitätsmerkmal, dass sie nur gerade nicht verstehen, damit assoziieren.
    Was meinst du in wievielen afrikanischen Ländern CocaCola damit werben könnte, dass sie Krebs heilen kann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.03.12 20:54 durch __.

  6. Re: Kabeleins verschweigt in der Werbung auch dass die HD Actionfilme Zensiert sind

    Autor: Maxiklin 15.03.12 - 11:14

    Das Beispiel hinkt nicht nur, das hat keine Beine mehr, mit dem anderen haste aber durchaus recht :)

    Wo bitte wird denn in den Apple-Werbespots sowas gesagt wie "Siri funkioniert immer" oder "Siri antwortet immer richtig auf alle gestellten Fragen" etc. ? DA wird auch nur die Funktion vorgeführt und da sehe ich nix verwefliches drin :) Andere machen auch nix anderes nur offenbar hat Apple mehr Neider, die paar Milliönchen aus dem Kreuz leiern wollen, warum auch nicht ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Analytik Jena GmbH, Jena
  2. hbz-Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW, Köln
  3. Leading Systems GmbH, Köln, Sachsenheim
  4. DE-CIX Management GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. XCOM 2 Collection für 16,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Mafia 3: The...
  2. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Struggling für 7,25€, Planet Zoo für 21,99€, Planet...
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
    Laschet, Merz, Röttgen
    Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

    Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
    2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

    Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
    Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
    Es funktioniert zu selten gut

    Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
    2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

    1. Wonder Woman 1984: Ein Superhelden-Film von vorgestern
      Wonder Woman 1984
      Ein Superhelden-Film von vorgestern

      Nach langem Warten wird Wonder Woman 1984 in den USA gezeigt, in den wenigen offenen Kinos und bei Warners HBOMax. Irgendwann soll er auch in Deutschland zu sehen sein - leider.

    2. WOCHENRÜCKBLICK: Ausgezogen ins Homeoffice
      WOCHENRÜCKBLICK
      Ausgezogen ins Homeoffice

      Golem.de-Wochenrückblick Trump verlässt das Weiße Haus und wir befolgen die Verordnung des Bundesarbeitsministeriums.
      Hinweis: Die Woche im Video gibt es in den Wochenrückblick-Videos.

    3. CD Projekt Red: Update 1.1 für Cyberpunk 2077 beseitigt Absturzursachen
      CD Projekt Red
      Update 1.1 für Cyberpunk 2077 beseitigt Absturzursachen

      Optimierungen bei der Speicherverwaltung und weniger Abstürze versprechen die Entwickler mit dem Update auf Version 1.1 von Cyberpunk 2077.


    1. 10:00

    2. 09:07

    3. 01:27

    4. 19:03

    5. 18:03

    6. 17:41

    7. 17:16

    8. 17:00