1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple verklagt: "Siri funktioniert…

Künstliche Intelligenz?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Künstliche Intelligenz?

    Autor: trollwiesenverschieber 13.03.12 - 15:52

    War doch mal ein ellenlanger Thread dazu, daß Siri so toll und intelligent ist und NICHT nach vorgegebenen Sprachmustern antwortet, sondern sich alles merkt .. oder so.

    KI?
    Doch nicht?

    -----------------------------------------------------------------------
    Lalalalalala!!!!

  2. Re: Künstliche Intelligenz?

    Autor: tunnelblick 13.03.12 - 15:57

    ki hat nicht direkt etwas mit sprachsynthese zu tun. wenn du das meinst... anhand der qualität der deutschen stimme gehe ich nicht davon aus, dass es ein umfassender korpus ist, dem siri inne wohnt. hört sich für mich etwas schlechter als bahnansagen an, ist jedoch immer noch relativ beachtlich, wie ich finde.
    wenn es darum geht, *was* gesagt wird, ist das natürlich erstmal sprachanalyse und entsprechende semantische auswertung auf den apple-servern - davon kriegen wir so gut wie nichts mit. die verfahren werden sie uns wohl auch nicht verraten ;)

  3. Re: Künstliche Intelligenz?

    Autor: syntax error 13.03.12 - 16:15

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ki hat nicht direkt etwas mit sprachsynthese zu tun. wenn du das meinst...
    > anhand der qualität der deutschen stimme gehe ich nicht davon aus, dass es
    > ein umfassender korpus ist, dem siri inne wohnt. hört sich für mich etwas
    > schlechter als bahnansagen an, ist jedoch immer noch relativ beachtlich,
    > wie ich finde.

    Toll sind ja schon die Sätze in der Werbung, die zwar prinzipiell korrekt sind, aber so einen schlimmen Satzbau haben, dass sich jeder Deutschlehrer im Grab umdrehen würde. ^^

  4. Re: Künstliche Intelligenz?

    Autor: theonlyone 13.03.12 - 17:37

    syntax error schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tunnelblick schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ki hat nicht direkt etwas mit sprachsynthese zu tun. wenn du das
    > meinst...
    > > anhand der qualität der deutschen stimme gehe ich nicht davon aus, dass
    > es
    > > ein umfassender korpus ist, dem siri inne wohnt. hört sich für mich
    > etwas
    > > schlechter als bahnansagen an, ist jedoch immer noch relativ beachtlich,
    > > wie ich finde.
    >
    > Toll sind ja schon die Sätze in der Werbung, die zwar prinzipiell korrekt
    > sind, aber so einen schlimmen Satzbau haben, dass sich jeder Deutschlehrer
    > im Grab umdrehen würde. ^^

    Ganz normaler "Apple-Slang" ; ganz nach dem Motto "Think different." , solange du damit so denkst wie Apple ist alles in Ordnung.

    Apple hat leider den Patentstreit um die Deutsche Grammatik verloren, sonst würden sie ja ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. J. Bauer GmbH & Co. KG, Wasserburg/Inn
  2. Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH, Tübingen
  3. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  4. NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH, Waldkraiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de