Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple verklagt: "Siri funktioniert…

Siri! Call me an ambulance!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Siri! Call me an ambulance!

    Autor: Kein Kostverächter 13.03.12 - 18:15

    OK, from now on I will call you Anne Ambulance.

    Bis die Tage,

    KK

    ----------------------------------------------------------
    Mach dir deine eigenen Götter, und unterlasse es, dich mit einer schnöden Religion zu beflecken.
    (Epikur, griech. Phil., 341-270 v.Chr.)
    ----------------------------------------------------------
    We provide AI Blockchain Cloud (ABC) enabled applications bringing Enterprise level synergies to vertically integrated business processes.

  2. Re: Siri! Call me an ambulance!

    Autor: samy 13.03.12 - 18:58

    Kein Kostverächter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > OK, from now on I will call you Anne Ambulance.

    Stell mir schon vor wie Leute das wirklich im Ernstfall, statt 112 zu wählen, mit Siri reden... und nebendran stirbt einer...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.03.12 18:58 durch samy.

  3. Re: Siri! Call me an ambulance!

    Autor: AndyGER 13.03.12 - 20:49

    Also bei "Call me an Ambulance" wird vermutlich genau das passieren. Was weit weniger an der "Schuld" der Spracherkennung SIRI liegt, die im Übrigen noch immer Beta ist, also vielmehr an den grauenerregenden Englisch-Kenntnissen des iPhone-Besitzers plus der Dummheit, lieber in ein Mikro Befehle zu quatschen, anstatt die Telefonfunktion zu verwenden.

    Ich erinnere in diesem Zusammenhang auch an das langläufig bekannte Warnschild, dass man im Brandfall bitte NICHT twittern solle ... -.-

    Hier versucht wohl jemand vielmehr, mal eben den schnellen Dollar mit Hilfe von windigen Anwälten zu machen ...

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  4. Re: Siri! Call me an ambulance!

    Autor: ChMu 13.03.12 - 21:00

    Kein Kostverächter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > OK, from now on I will call you Anne Ambulance.

    Waere auch die richtige Reaktion. Du versuchst SIRI einen vermeintlich Englischen Satz dahingehend zu interpretieren, eine Aktion auszufuehren.
    Das koennte nicht mal ein Mensch auf Anhieb.

    However, das korrekte Komando "call nine one one" wuerde Dir uU das Leben retten. Das funzt naemlich.

  5. Re: Siri! Call me an ambulance!

    Autor: AndyGER 13.03.12 - 21:20

    Nicht nur das. "Nenn mich Krankenwagen" würde einen im Zweifelsfall in ernste Schwierigkeiten bringen *grins* ...

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  6. Re: Siri! Call me an ambulance!

    Autor: chuck 13.03.12 - 21:40

    AndyGER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was weit weniger an der "Schuld" der Spracherkennung SIRI liegt, die im Übrigen
    > noch immer Beta ist, also vielmehr BLABLABLA

    > Hier versucht wohl jemand vielmehr, mal eben den schnellen Dollar mit Hilfe
    > von windigen Anwälten zu machen ...

    Wieso genau siehst du hier nicht mal ansatzweise einen Fehler von Apple, Siri, offenbar alles andere als marktreif, nicht entsprechend zu deklarieren, nein, sogar als Hauptfeature des 4S anzupreisen?

  7. Re: Siri! Call me an ambulance!

    Autor: AndyGER 13.03.12 - 22:08

    Es IST entsprechend deklariert. Und zwar als Beta. Natürlich wird damit Werbung gemacht. Werbung ist aber nicht die Wahrheit und Klarheit, sondern idR. Übertreibung, Überspitzung. Oder hast Du mit einem Mars-Riegel schon mal eine U-Bahn über dich rüber fahren lassen? Und Jahrzehnte lang wäscht Persil weißer als weiß.

    Nehmen wir es, wie es ist. Der Versuch, das schnelle Geld zu machen. Und das ist in den USundA ja auch nix neues, nicht wahr ..?! ;-)

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  8. Re: Siri! Call me an ambulance!

    Autor: Anonymer Nutzer 13.03.12 - 23:21

    http://www.gesetze-im-internet.de/uwg_2004/__5.html

    Werbung _muss_ Wahrheit sein, außer es ist klar ersichtlich wie in der Axe Werbung z.B.

  9. Re: Siri! Call me an ambulance!

    Autor: Anonymer Nutzer 13.03.12 - 23:24

    was?

  10. Re: Siri! Call me an ambulance!

    Autor: AndyGER 13.03.12 - 23:25

    *lach* ... ja. Klar. Wunderbare Medienkompetenz hier, wirklich ...

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  11. Re: Siri! Call me an ambulance!

    Autor: AndyGER 13.03.12 - 23:27

    English for Runaways - Englisch für Fortgeschrittene
    Oh, the Bell rings - Oh, der Hund ringt
    I have a letter for you - Ich habe eine Leiter für Dich
    Peter, Paul and Mary are sitting in the Kitchen - Peter, Paul und Maria sitzen im Gefängnis ... ^.^

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  12. Re: Siri! Call me an ambulance!

    Autor: henkrid 13.03.12 - 23:37

    Wer sich schonmal mit automatischer spracherkennung beschäftigt hat, weiss dass dieses gebiet eine wissenschaft ist. Ein so komplexes system wie siri muss man zwangsläufig als beta deklarieren, da man fortlaufend verbessern muss. Dafür muss das system allerdings im umlauf sein. Nur so kann man daten erfassen und auswerten.

  13. Re: Siri! Call me an ambulance!

    Autor: feierabend 13.03.12 - 23:41

    AndyGER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > *lach* ... ja. Klar. Wunderbare Medienkompetenz hier, wirklich ...

    Ist es nicht so, dass in der iPhone4S TV-Werbung fast ausschließlich Funktionen gezeigt werden, welche das Produkt in Wirklichkeit nicht liefert?

    Auf der Webseite sieht das im Übrigen etwas anders aus. Da werden in dem Werbefilm nur Funktionen präsentiert, welche realistisch erscheinen und vermutlich so funktionieren würden. Und ein gelber Beta Banner ist ebenfalls vorhanden.

    Warum geht das so nicht im TV? Irreführung? Kunden verarsche?
    In meinen Augen ein ganz klares Ja.

  14. Re: Siri! Call me an ambulance!

    Autor: AndyGER 13.03.12 - 23:45

    Hmm, das würde ja bedeuten ... NEIN, das kann nicht sein! Werbung lügt? Oh mein Gott! Also das hätte ich ja nie gedacht *ganz schockiert dreinguck* ... :-))))

    Studien zu Lebensmittelwerbung haben ergeben, dass 80 Prozent der gesamten Lebensmittelwerbung die Unwahrheit sagt. 80 Prozent! Und das ist das Zeug, das wir uns täglich reinstopfen. Ein weites Feld für Anwälte, möchte man meinen ...

    Wie schon gesagt: Erstaunliche Medienkompetenz hier ... ;-))

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  15. Re: Siri! Call me an ambulance!

    Autor: war10ck 13.03.12 - 23:46

    Immer dieses Beta-Gelaber. Wenn es auf Geräten vorinstalliert ist die im Einzelhandel von jedermann zu erwerben sind und angepriesen wird wie ein fertiges Produkt, dann ist es de facto keine Beta. Kunden erwarten dass ihre Geräte funktionieren und wenn sie im Nachinein erfahren dass irgendwer den Kram den sie gekauft haben als Beta, Prototyp whatever deklariert hat tröstet das keine Sau.

  16. Re: Siri! Call me an ambulance!

    Autor: Andy6325 13.03.12 - 23:46

    In Amerika wird man da schlechte Chancen haben, so wie ich die Amis einschätze. In Deutschland kannst du deswegen vom Kaufvertrag zurück treten oder Minderung des Kaufpreises fordern, da die Werbung nicht ganz der Wahrheit entspricht und man ausdrücklich auf den Beta-Status hinweisen müsste.

  17. Re: Siri! Call me an ambulance!

    Autor: AndyGER 13.03.12 - 23:50

    Nö ...

    Aber das würde jetzt viel zu weit führen, dies näher zu erläutern. Gerade in Amerika haben solche Klagen Aussicht auf Erfolg. Dieser besteht nicht selten in einem Vergleich und den wohl größten haben dann auch noch die Anwälte, nicht der oder die Kläger. Und da das Honorar der Anwälte am Erfolg gemessen wird, ist die Motivation wohl klar definiert ...

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  18. Re: Siri! Call me an ambulance!

    Autor: AndyGER 13.03.12 - 23:52

    Was Kunden erwarten und was sie bekommen, steht nicht selten auf zwei unterschiedlichen Papierseiten. Microsoft Windows ist ein fertiges Produkt und wirft in der Praxis so häufig Probleme und Schwierigkeiten beim Anwender zuhause auf, dass man, deiner Logik folgend, als Anwalt bereits Milliardär sein müsste ... ^.^

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  19. Re: Siri! Call me an ambulance!

    Autor: ChMu 14.03.12 - 00:06

    Andy6325 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In Amerika wird man da schlechte Chancen haben, so wie ich die Amis
    > einschätze. In Deutschland kannst du deswegen vom Kaufvertrag zurück treten
    > oder Minderung des Kaufpreises fordern, da die Werbung nicht ganz der
    > Wahrheit entspricht und man ausdrücklich auf den Beta-Status hinweisen
    > müsste.
    Wen kann ich dafuer belangen, das trotz exxessiven Gebrauchs ich noch immer keine Fluegel vom Red Bull bekommen habe? Wen kann ich belangen, weil ich in gutem Glauben ein Galaxy Tab gekauft habe welches angeblich funktionieren sollte? Dessen Software aber (NIRGENDS als Beta bezeichnet) so fehlerhaft war, noch dazu fuer ein Telefon geschrieben wurde aber auf einem Tablet eingesetzt wurde und trotz vorhandener Weiterentwicklung und Fehlerbehebeng nie upgedated wurde?
    Wen kann ich belangen, weil meine Grass Flecken noch immer nicht aus meinem Sweater raus sind, trotz dem neuesten Persil mit "wissenschaftlich erwiesener" durchgreifender Reinigungskraft welche alle weissesten weiss der letzten 50 Jahre einfach schwarz aussehen laesst?
    Wen kann ich belangen, weil ich NIE alleine mit meinem neuen Auto auf der Strasse bin und ungestoert durch Serpentinen duesen kann? Und dabei 4,2l/100 km verbrauche?
    Werbung und Wahrheit haben nur das W im Namen gemeinsam.

    Eins muss man Apple aber lassen, das was sie in der Werbung zeigen, funktioniert. Ich habe es ausprobiert. Die Latenz Zeiten koennen laenger sein, was auch in den Werbespots LESBAR (nicht in einer 10tel secunde) eingeblendet wird, aber die Funktionen welche angegeben werden, gehen auch genau so.

    Dieser "Klaeger", welcher ja auch schon bei McDonalds gescheitert ist (der Big Mac sieht in natura nicht genau so aus wie auf dem Menue) hat sich halt mit Provisions geilen Rechtsverdrehern eine Zahlung erhofft.

    Er wird nicht durchkommen. Noch ist die Klage nicht mal angenommen worden.

  20. Re: Siri! Call me an ambulance!

    Autor: war10ck 14.03.12 - 00:07

    AndyGER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was Kunden erwarten und was sie bekommen, steht nicht selten auf zwei
    > unterschiedlichen Papierseiten. Microsoft Windows ist ein fertiges Produkt
    > und wirft in der Praxis so häufig Probleme und Schwierigkeiten beim
    > Anwender zuhause auf, dass man, deiner Logik folgend, als Anwalt bereits
    > Milliardär sein müsste ... ^.^

    Solange es keine Windows-Version gibt, dessen einziges neues Feature bei niemandem anständig funktioniert hinkt dein Vergleich, aber dein Name taucht hier praktisch überall mit wirren Beiträgen auf, wo Apple schöngeredet wird. Dass du Apple toll findest, ganz egal worum's geht und was passiert ist glaube ich hinreichend bekannt und macht jede Argumentation überflüssig.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. ITEOS, Karlsruhe
  4. TÜV SÜD Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 274,00€
  3. 114,99€ (Release am 5. Dezember)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
    Projektorkauf
    Lumen, ANSI und mehr

    Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
    Von Mike Wobker


      Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
      Ricoh GR III im Test
      Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

      Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
      Ein Test von Andreas Donath

      1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
      2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

      1. Festnetz: Deutsche Telekom hat mehr FTTH als Deutsche Glasfaser
        Festnetz
        Deutsche Telekom hat mehr FTTH als Deutsche Glasfaser

        Die Deutsche Telekom hat überraschend den Spitzenplatz bei der Versorgung mit FTTH für sich beansprucht. Zugleich gibt die Telekom zu, dass deutlich weniger als die Hälfte der versorgten Haushalte FTTH auch buchen.

      2. Arbeitsspeicher: Ryzen 3000 rechnet mit DDR4-3733-CL16 am schnellsten
        Arbeitsspeicher
        Ryzen 3000 rechnet mit DDR4-3733-CL16 am schnellsten

        AMDs Zen-2-CPUs unterstützen offiziell DDR4-3200, können aber auch mit deutlich höher getaktetem Speicher umgehen. Ein umfangreicher Test zeigt, dass DDR4-3733 mit relativ straffen Latenzen derzeit das Optimum für die Ryzen 3000 darstellt, weil so auch die interne Fabric-Geschwindigkeit steigt.

      3. UL 3DMark: Feature Test prüft variable Shading-Rate
        UL 3DMark
        Feature Test prüft variable Shading-Rate

        Nvidia unterstützt es bereits, AMD und Intel in den nächsten Monaten: Per Variable Rate Shading werden in PC-Spielen bestimmte Bereiche mit weniger Aufwand gerendert, idealerweise solche, die nicht ins Auge fallen. Der 3DMark zeigt bald, wie unter Direct3D 12 die Bildrate ohne größere Qualitätsverluste steigen soll.


      1. 19:25

      2. 18:00

      3. 17:31

      4. 10:00

      5. 13:00

      6. 12:30

      7. 11:57

      8. 17:52