1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Vorerst keine NFC-Funktion…

Baah, wie Google Apple kopiert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Baah, wie Google Apple kopiert.

    Autor: Anonymer Nutzer 17.09.14 - 06:15

    Google Wallet, ist doch eine eins zu eins Kopie von Apple Pay.
    Und dann haben sie sich noch erdreistet das ganze zu kopieren bevor Apple überhaupt darüber nachgedacht hat, also so dreist wurde schon lange nicht mehr kopiert.

  2. Re: Baah, wie Google Apple kopiert.

    Autor: TITO976 17.09.14 - 06:34

    Dir ist aber schon klar was eine 1:1 Kopie bedeutet?

    Bei google Wallet ist google also direkte Partnerschaften mit den Banken und dem Handel
    eingegangen und beim Bezahlen werden nirgends Deine Daten für den Händler und die
    Einzelheiten der Transaktion für google sichtbar?

    Auch läuft die Authentifizierung über einen im separaten Chip gespeicherten Hash des
    Fingerabdrucks?

    Wow, da habe ich wohl wieder was dazugelernt.

  3. Re: Baah, wie Google Apple kopiert.

    Autor: blackhawk2014 17.09.14 - 07:45

    KojiroAK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google Wallet, ist doch eine eins zu eins Kopie von Apple Pay.
    > Und dann haben sie sich noch erdreistet das ganze zu kopieren bevor Apple
    > überhaupt darüber nachgedacht hat, also so dreist wurde schon lange nicht
    > mehr kopiert.


    ...

    Google Wallet gibt es bereits seit September 2011.
    Apple Pay erst seit 2014.

    Also hat Apple wiedermal bei Google/ Android abgeschaut.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.09.14 08:22 durch gs (Golem.de).

  4. Re: Baah, wie Google Apple kopiert.

    Autor: Shakal1710 17.09.14 - 07:51

    blackhawk2014 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KojiroAK schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Google Wallet, ist doch eine eins zu eins Kopie von Apple Pay.
    > > Und dann haben sie sich noch erdreistet das ganze zu kopieren bevor
    > Apple
    > > überhaupt darüber nachgedacht hat, also so dreist wurde schon lange
    > nicht
    > > mehr kopiert.
    >
    > Der Kommentar schreit ja nach Troll.
    > Oder Apple Fanboy, ich bin mir noch nicht so ganz sicher.
    >
    > Google Wallet gibt es bereits seit September 2011.
    > Apple Pay erst seit 2014.
    >
    > Also hat Apple wiedermal bei Google/ Android abgeschaut.


    Das hat nichts mit abschauen zu tun.
    Das diese Funktion irgendwann kommen würde war klar. Nur mit dem großen unterschied, dass der Google kram sehr umständlich ist und kaum genutzt wird.
    Apple wiederum hat das System von vorne bis hinten durchdacht und dafür gesorgt, dass man es schon im halben Land benutzten kann ohne Probleme.
    Und genau das macht den feinen Unterschied.

  5. Re: Baah, wie Google Apple kopiert.

    Autor: blackhawk2014 17.09.14 - 08:08

    Shakal1710 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > blackhawk2014 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > KojiroAK schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Google Wallet, ist doch eine eins zu eins Kopie von Apple Pay.
    > > > Und dann haben sie sich noch erdreistet das ganze zu kopieren bevor
    > > Apple
    > > > überhaupt darüber nachgedacht hat, also so dreist wurde schon lange
    > > nicht
    > > > mehr kopiert.
    > >
    > >
    > > Der Kommentar schreit ja nach Troll.
    > > Oder Apple Fanboy, ich bin mir noch nicht so ganz sicher.
    > >
    > > Google Wallet gibt es bereits seit September 2011.
    > > Apple Pay erst seit 2014.
    > >
    > > Also hat Apple wiedermal bei Google/ Android abgeschaut.
    >
    > Das hat nichts mit abschauen zu tun.
    > Das diese Funktion irgendwann kommen würde war klar. Nur mit dem großen
    > unterschied, dass der Google kram sehr umständlich ist und kaum genutzt
    > wird.
    > Apple wiederum hat das System von vorne bis hinten durchdacht und dafür
    > gesorgt, dass man es schon im halben Land benutzten kann ohne Probleme.
    > Und genau das macht den feinen Unterschied.


    Wobei das für uns in DLand lebenden auch egal ist, das es in Deutschland sowohl von Android/ Google, als auch Apple nicht funktioniert.
    Aber NFC dann komplett zu deaktivieren finde ich schon eine extreme Frechheit.
    Da lobe ich mir doch den technischen Vorsprung von Samsung und Android und benutze NFC schon seit ~3 Jahren :)
    Apple hinkt eben immer hinterher.

  6. Re: Baah, wie Google Apple kopiert.

    Autor: Anonymer Nutzer 17.09.14 - 08:21

    Shakal1710 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple wiederum hat das System von vorne bis hinten durchdacht und dafür
    > gesorgt, dass man es schon im halben Land benutzten kann ohne Probleme.
    > Und genau das macht den feinen Unterschied.

    Laut einer anderen Webseite benötigt der Händler ein spezielles NFC-Lesegerät für ApplePay. "Bisher gibt es in den USA laut Gartner-Analyst Mark Hung in nicht mal jedem zehnten Geschäft ein solches NFC-Lesegerät."

    http://t3n.de/news/apple-pay-lassen-haendler-apples-566948/

  7. Re: Baah, wie Google Apple kopiert.

    Autor: Walli981 17.09.14 - 10:31

    KojiroAK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google Wallet, ist doch eine eins zu eins Kopie von Apple Pay.
    > Und dann haben sie sich noch erdreistet das ganze zu kopieren bevor Apple
    > überhaupt darüber nachgedacht hat, also so dreist wurde schon lange nicht
    > mehr kopiert.

    Da muss ich aber selbst als Apple User über so ne Falschaussage mit dem Kopf schütteln. Der Gedanke vor ApplePay war Passbook und das ist mittlerweile schon seit zwei oder drei Jahren an Bord - also ähnlich zu Google Wallet. Ob nun Google oder Apple das Prinzip als erster entdeckt hat ist mir doch als User sowas von Wumpe. Ich möchte ein gut funktionierendes Gerät und was da nun wo als erstes drinne war ist mir herzlich Jacke. Hauptsache es funktioniert gut und sicher. TouchID war da ein gutes Beispiel bei Apple, NFC wegen mir bei Google - auch wenn ich letzteres nicht wirklich brauche. Aber immer dieses Eier klatschen und Schwänze vergleichen geht mir so auf die Nerven. Soll doch jeder nutzen was ihn glücklich macht. Soll doch eher jeder neugierig auf die Funktionen des Anderen schauen statt mit Neid, Missgunst und Argwohn. Aber das sind halt die Probleme der Neuzeit.

  8. Re: Baah, wie Google Apple kopiert.

    Autor: tiptronic 17.09.14 - 11:21

    Lesen könnt ihr alle nicht? Oder ihr versteht nicht, was ihr gelesen habt???

    -> Der TE schrieb was ironisches!! (sollte vermutlich ein Joke sein)

    OMG

  9. Re: Baah, wie Google Apple kopiert.

    Autor: SmittyWerben 17.09.14 - 11:50

    tiptronic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lesen könnt ihr alle nicht? Oder ihr versteht nicht, was ihr gelesen
    > habt???
    >
    > -> Der TE schrieb was ironisches!! (sollte vermutlich ein Joke sein)
    >
    > OMG

    ^This!
    Der Sarkasmus des TE ist schon beim ersten Durchlesen sehr klar zu erkennen und ihr startet hier so eine unsinnige Diskussion

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, München
  2. DENIC eG, Frankfurt am Main
  3. Dr. Neumann-Wolff AG, Kiel
  4. JOB AG Business Service GmbH, Stockstadt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,05€ (inkl. 7,85€ Direktabzug - Bestpreis!)
  2. (u. a. Sharkoon PureWriter RGB Gaming-Tastatur für 59,90€, Asus BE249QLBH LED-Monitor 23,8 Zoll...
  3. (u. a. Arlo Pro 3 Sicherheitskamera und Alarmanlage für 219,99€, ER-Estavel Bluetooth-In-Ears...
  4. 276,47€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis)!


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar