1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arbeitskampf: Amazon verhandelt in…

12 Stunden Schichten bei Amazon

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 12 Stunden Schichten bei Amazon

    Autor: PerilOS 10.05.19 - 23:57

    Die arbeiten 12 Stunden Schichten in Polen bei Amazon. Das ist aber auch vorher bekannt... und die bekommen dort auch die ganzen Zuschläge (z.B. Nacht). Und z.B. bei Stettin hat die Stadt ne eigene Tram-Linie ans Warehouse gelegt (mit alten 90er BVG Trams. Kindheitserinnerungen!). Dazu kommen Busse und holen alle aus den umliegenden Dörfern ab und bringen die wieder hin bei Schichtwechsel. Umsonst.

    Außerdem ist Geld relativ. Klar bekommen sie weniger, weil das Leben auch günstiger im Vergleich ist. Macht keinen Sinn sich mit Menschen aus einer anderen Gesellschaft direkt zu vergleichen.

    Amazon zahlt nicht schlechter oder besser als andere in Polen. Eigentlich sogar besser, wegen den 12 Stunden Schichten. Das wollen viele aber nicht arbeiten in Polen. Nur den Leuten denen es wirklich ums Geld geht, arbeiten dort bei Amazon.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 11.05.19 00:09 durch PerilOS.

  2. Re: 12 Stunden Schichten bei Amazon

    Autor: OmranShilunte 11.05.19 - 04:14

    von was und mit wem redest du eigentlich.^^

  3. Re: 12 Stunden Schichten bei Amazon

    Autor: crustenscharbap 11.05.19 - 08:55

    Mag zwar stimmen, aber ich denke dass dien nach vielen Protesten ermöglicht wurde. Amazon musste das machen.

    Für mich ist dieser Laden ein Abzockverein und auch ein Problem der EU.
    Zu Amazon: Wenn ich mal nach Polen fahre, dann sieht man direkt an der deutschen Grenze zig Lagerhallen von Amazon. Ich denke es hat ein Grund warum die ausgerechnet da stehen. Wir wissen alle, dass Amazon nicht fair ist. Ich war in Polen und kenne dort die Preise. Es ist zwar günstiger aber mit 2000zly (500¤) kommt man nicht weit. Man braucht schon mind. 4000zly (800¤) um einigermaßen leben zu können. Die Preise dort werden auch teurer.

    Und hier wären wie beim EU Problem oder dem Problem Polens. Warum verdienen die seit Ewigkeiten nicht mehr? Die Löhne dort stagnieren seit 10 Jahren bei ca 2000zly. Ich finde es auch doof, dass die Löhne sich so stark unterscheiden. Ist das nicht ein Ziel der EU das zu vermeiden? Jetzt hat die EU die Gesetzeslage für solche Spielereien, die Amazon treibt vereinfacht. Ich kann jetzt in NRW Alles aus Polen kaufen. Oder Kaffee aus Holland. Ohne Einschränkungen. Online zu Landespreisen. Das ist unfair ggü deutschen Händlern.

    Ich versuche den Laden möglichst zu meiden. Gibt viele andere tolle Händler.

  4. Re: 12 Stunden Schichten bei Amazon

    Autor: randya99 11.05.19 - 09:50

    crustenscharbap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mag zwar stimmen, aber ich denke dass dien nach vielen Protesten ermöglicht
    > wurde. Amazon musste das machen.
    >
    > Für mich ist dieser Laden ein Abzockverein und auch ein Problem der EU.
    > Zu Amazon: Wenn ich mal nach Polen fahre, dann sieht man direkt an der
    > deutschen Grenze zig Lagerhallen von Amazon. Ich denke es hat ein Grund
    > warum die ausgerechnet da stehen. Wir wissen alle, dass Amazon nicht fair
    > ist. Ich war in Polen und kenne dort die Preise. Es ist zwar günstiger aber
    > mit 2000zly (500¤) kommt man nicht weit. Man braucht schon mind. 4000zly
    > (800¤) um einigermaßen leben zu können. Die Preise dort werden auch
    > teurer.
    >
    > Und hier wären wie beim EU Problem oder dem Problem Polens. Warum verdienen
    > die seit Ewigkeiten nicht mehr? Die Löhne dort stagnieren seit 10 Jahren
    > bei ca 2000zly. Ich finde es auch doof, dass die Löhne sich so stark
    > unterscheiden. Ist das nicht ein Ziel der EU das zu vermeiden? Jetzt hat
    > die EU die Gesetzeslage für solche Spielereien, die Amazon treibt
    > vereinfacht. Ich kann jetzt in NRW Alles aus Polen kaufen. Oder Kaffee aus
    > Holland. Ohne Einschränkungen. Online zu Landespreisen. Das ist unfair ggü
    > deutschen Händlern.
    >
    > Ich versuche den Laden möglichst zu meiden. Gibt viele andere tolle
    > Händler.


    Das ist nunmal Globalisierung und das wird auch für steigende Löhne in Polen sorgen. Wenn du weniger Geld ausgibst, weil ein Pole billiger arbeitet, hast du dafür mehr übrig.

    Ich bestelle z.B. immer mehr Sachen aus China. Das sorgt für einen riesigen Wohlstandsgewinn auf beiden Seiten.

  5. Re: 12 Stunden Schichten bei Amazon

    Autor: Faksimile 11.05.19 - 10:45

    randya99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > crustenscharbap schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mag zwar stimmen, aber ich denke dass dien nach vielen Protesten
    > ermöglicht
    > > wurde. Amazon musste das machen.
    > >
    > > Für mich ist dieser Laden ein Abzockverein und auch ein Problem der EU.
    > > Zu Amazon: Wenn ich mal nach Polen fahre, dann sieht man direkt an der
    > > deutschen Grenze zig Lagerhallen von Amazon. Ich denke es hat ein Grund
    > > warum die ausgerechnet da stehen. Wir wissen alle, dass Amazon nicht
    > fair
    > > ist. Ich war in Polen und kenne dort die Preise. Es ist zwar günstiger
    > aber
    > > mit 2000zly (500¤) kommt man nicht weit. Man braucht schon mind.
    > 4000zly
    > > (800¤) um einigermaßen leben zu können. Die Preise dort werden auch
    > > teurer.
    > >
    > > Und hier wären wie beim EU Problem oder dem Problem Polens. Warum
    > verdienen
    > > die seit Ewigkeiten nicht mehr? Die Löhne dort stagnieren seit 10 Jahren
    > > bei ca 2000zly. Ich finde es auch doof, dass die Löhne sich so stark
    > > unterscheiden. Ist das nicht ein Ziel der EU das zu vermeiden? Jetzt hat
    > > die EU die Gesetzeslage für solche Spielereien, die Amazon treibt
    > > vereinfacht. Ich kann jetzt in NRW Alles aus Polen kaufen. Oder Kaffee
    > aus
    > > Holland. Ohne Einschränkungen. Online zu Landespreisen. Das ist unfair
    > ggü
    > > deutschen Händlern.
    > >
    > > Ich versuche den Laden möglichst zu meiden. Gibt viele andere tolle
    > > Händler.
    >
    > Das ist nunmal Globalisierung und das wird auch für steigende Löhne in
    > Polen sorgen. Wenn du weniger Geld ausgibst, weil ein Pole billiger
    > arbeitet, hast du dafür mehr übrig.
    >
    Vorausgesetzt Du hast noch einen Job und Einkommen. Denn auch Deinen Job kann man auslagern ...

    > Ich bestelle z.B. immer mehr Sachen aus China. Das sorgt für einen riesigen
    > Wohlstandsgewinn auf beiden Seiten.

    Na dann viel Spaß damit, Die möglichen Strafen für die importverstöße sind nicht ohne.

  6. Re: 12 Stunden Schichten bei Amazon

    Autor: Lemo 11.05.19 - 11:23

    crustenscharbap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Ich kann jetzt in NRW Alles aus Polen kaufen. Oder Kaffee aus
    > Holland. Ohne Einschränkungen. Online zu Landespreisen. Das ist unfair ggü
    > deutschen Händlern.

    Das ist eben so wenn man freien Handel ermöglichen will.
    Gleichzeitig können deutsche Unternehmen auch ohne große Barrieren exportieren und zwar zu deutschen Preisen (Maschinenbau, Hightech-Sektor). Die dadurch entstehenden Zugewinne an Wirtschaftsleistung sind nicht zu verachten.

    Und ein deutscher Anbieter deines Kaffees muss sich eben andere Kaufanreize ausdenken wie zB guter Kundenservice, Abomodelle, Boniclubs, Veranstaltungsangebote rund um Kaffee. Er muss sich einfach im Wettbewerb positionieren. Es hätte in Deutschland zig Firmen gegeben, die vor Amazon hätten da sein können, aber man hat kollektiv geschlafen. Egal ob bei Büchern oder bei einem "Alles"-Store. Amazon hat für Kunden Maßstäbe gesetzt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.05.19 11:24 durch Lemo.

  7. Re: 12 Stunden Schichten bei Amazon

    Autor: wupme 11.05.19 - 12:28

    crustenscharbap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ist das nicht ein Ziel der EU das zu vermeiden?

    Du hast nicht verstanden was der Grund für die Gründung der EU war.
    Ein kleiner Tipp, es ging weder um Verbraucher noch um faire löhne.

    > Ich versuche den Laden möglichst zu meiden. Gibt viele andere tolle
    > Händler.

    Und ich kaufe gezielt fast nur noch bei Amazon da andere Händler oft genug nicht den selben Service bieten.
    Außerdem ist es faszinierend wie Amazon dort wo sie Lager eröffnen die Arbeitslosenquoten drückt, denn viele der Leute die dort arbeiten würde kein anderer einstellen. Dafür gibts dann noch nen guten Lohn und die tot arbeitet man sich auch nicht.

  8. Re: 12 Stunden Schichten bei Amazon

    Autor: KaJaScha 11.05.19 - 12:45

    PerilOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die arbeiten 12 Stunden Schichten in Polen bei Amazon. Das ist aber auch
    > vorher bekannt... und die bekommen dort auch die ganzen Zuschläge (z.B.
    > Nacht). Und z.B. bei Stettin hat die Stadt ne eigene Tram-Linie ans
    > Warehouse gelegt (mit alten 90er BVG Trams. Kindheitserinnerungen!). Dazu
    > kommen Busse und holen alle aus den umliegenden Dörfern ab und bringen die
    > wieder hin bei Schichtwechsel. Umsonst.
    >
    > Außerdem ist Geld relativ. Klar bekommen sie weniger, weil das Leben auch
    > günstiger im Vergleich ist. Macht keinen Sinn sich mit Menschen aus einer
    > anderen Gesellschaft direkt zu vergleichen.
    >
    > Amazon zahlt nicht schlechter oder besser als andere in Polen. Eigentlich
    > sogar besser, wegen den 12 Stunden Schichten. Das wollen viele aber nicht
    > arbeiten in Polen. Nur den Leuten denen es wirklich ums Geld geht, arbeiten
    > dort bei Amazon.

    Realitätsfern.
    In Polen sind viele Güter teurer als in Deutschland, ausgenommen Lebensmittel, jedoch bei niedrigeren Gehältern. Als Beispiel Marken Kleidung, Elektronik Artikel etc etc sind teurer oder kosten das selbe wie hier in Deutschland.
    Ich kenne viele polen die hierher kommen oder sich Ware aus Deutschland mitbringen lassen weil sie hier einfach günstiger zu kaufen sind.

  9. Re: 12 Stunden Schichten bei Amazon

    Autor: Lemo 11.05.19 - 12:50

    wupme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Außerdem ist es faszinierend wie Amazon dort wo sie Lager eröffnen die
    > Arbeitslosenquoten drückt, denn viele der Leute die dort arbeiten würde
    > kein anderer einstellen. Dafür gibts dann noch nen guten Lohn und die tot
    > arbeitet man sich auch nicht.

    Das mag sein, aber auch diese Arbeitnehmer haben es verdient so behandelt zu werden wie andere Arbeitnehmer andernorts.

  10. Re: 12 Stunden Schichten bei Amazon

    Autor: KnutRider 11.05.19 - 14:54

    KaJaScha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------


    > In Polen sind viele Güter teurer als in Deutschland, ausgenommen
    > Lebensmittel, jedoch bei niedrigeren Gehältern. Als Beispiel Marken
    > Kleidung, Elektronik Artikel etc etc sind teurer oder kosten das selbe wie
    > hier in Deutschland.
    > Ich kenne viele polen die hierher kommen oder sich Ware aus Deutschland
    > mitbringen lassen weil sie hier einfach günstiger zu kaufen sind.
    Grundnahrungsmittel und heimische Lebensmittel sind billiger, Orangen zB sind dafür teurer.
    Kosmetika und Pflegeprodukte sind gleich teuer oder teurer in Polen.

    Dafür gibt es in Polen Kleidung günstiger, genauso wie Elektroartikel.
    Als bester Vergleich einfach mal die Preise von mediamarkt.de und mediamarkt.pl vergleichen.


    SONY KD-75XG9505 kostet bei mm.pl etwa umgerechnet 4190¤, 17999 Zloty, 1Zloty sind etwa 23 Cent, in Deutschland fast 4500¤

  11. Re: 12 Stunden Schichten bei Amazon

    Autor: Lemo 11.05.19 - 15:16

    KnutRider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Dafür gibt es in Polen Kleidung günstiger, genauso wie Elektroartikel.
    > Als bester Vergleich einfach mal die Preise von mediamarkt.de und
    > mediamarkt.pl vergleichen.
    >
    Gleichzeitig kosten manche Samsungprodukte deutlich mehr.
    Es gibt da keine Pauschalaussage.

  12. Re: 12 Stunden Schichten bei Amazon

    Autor: Tremoradelterra 11.05.19 - 19:58

    Ich meide den Laden auch..

  13. Re: 12 Stunden Schichten bei Amazon

    Autor: Rodion67 12.05.19 - 11:43

    Das kostet der bei Saturn, bei Euronics gibt es das Gerät für 3857 Euro. Schlechter "Beweis" , dass Elektroartikel in Polen billiger wären.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ruhr), Berlin, Bielefeld
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Carl Beutlhauser Baumaschinen GmbH, Passau
  4. Vanderlande Industries GmbH, Mönchengladbach, Veghel (Niederlande)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte