1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arbeitsmarkt: Gehälter in der ITK…

Jaja, Prozent hier, Prozent da.. Und was genau verdient Ihr nun?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jaja, Prozent hier, Prozent da.. Und was genau verdient Ihr nun?

    Autor: rattata 28.02.11 - 11:12

    in Amerika macht kein Schwein ein Geheimnis um seinen Verdienst

    Wir hier in der deutshcen IT-Branche belauern uns gegenseitig, bloß alle stillhalten und nie was verraten...

    Wat verdient Ihr denn nun? Ich fang an: 39k, 3 Jahre exp

  2. Re: Jaja, Prozent hier, Prozent da.. Und was genau verdient Ihr nun?

    Autor: janpi3 28.02.11 - 11:28

    in anderen Ländern der Welt ist auch der Staat für den Bürger da.
    Hier darfst du als Lohnsklave den Staat bereichern.....

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

  3. Re: Jaja, Prozent hier, Prozent da.. Und was genau verdient Ihr nun?

    Autor: Ska1i 28.02.11 - 12:16

    3 Jahre exp, 44k, wobei ich in den drei Jahren nur einmal 3% mehr bekommen habe...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.02.11 12:17 durch Ska1i.

  4. Re: Jaja, Prozent hier, Prozent da.. Und was genau verdient Ihr nun?

    Autor: John2k 28.02.11 - 13:08

    Da seid ihr ja echt gut dran.
    ca. 4 Jahre Erfahrung und ungefähr 33k, dafür ganz angenehmer Job :-)
    Bin eindeutig in der falschen Gehaltsgruppe gelandet... Doch wir sind am Kämpfen :-)

  5. Re: Jaja, Prozent hier, Prozent da.. Und was genau verdient Ihr nun?

    Autor: Top-OR 28.02.11 - 13:14

    Naja, kommt halt immer drauf an, wo du bist, oder?

    Bei mir steht vorn ne 2 und ich bin zufrieden. Ich hab ~5 Jahre Exp, bin FH-Fuzzi und Ossi. Habe vorher auch mal in ne größeren Bude mit deutlich mehr Asche in Hannover/Berlin gerarbeitet und bin freiwillig gewechselt. Da habe ich gelernt: Geld allein macht nicht glücklich.

    -----
    Verallgemeinerungen sind IMMER falsch.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.02.11 13:15 durch Top-OR.

  6. Re: Jaja, Prozent hier, Prozent da.. Und was genau verdient Ihr nun?

    Autor: Freepascal 28.02.11 - 14:09

    janpi3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > in anderen Ländern der Welt ist auch der Staat für den Bürger da.
    > Hier darfst du als Lohnsklave den Staat bereichern.....

    In welchem Land soll das sein?

  7. Re: Jaja, Prozent hier, Prozent da.. Und was genau verdient Ihr nun?

    Autor: Trollversteher 28.02.11 - 14:13

    >in anderen Ländern der Welt ist auch der Staat für den Bürger da. Hier darfst du als Lohnsklave den Staat bereichern.....

    Harharhar, es darf einmal kräftig gelacht werden...

  8. Re: Jaja, Prozent hier, Prozent da.. Und was genau verdient Ihr nun?

    Autor: Thomas 28.02.11 - 15:53

    rattata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wat verdient Ihr denn nun? Ich fang an: 39k, 3 Jahre exp

    45k, allerdings in Berlin im öffentlichen Dienst (Universität). In der Wirtschaft und anderen Bundesländern gibt's schon deutlich mehr...

    --Thomas

  9. Re: Jaja, Prozent hier, Prozent da.. Und was genau verdient Ihr nun?

    Autor: Oktavian 28.02.11 - 17:09

    > Wat verdient Ihr denn nun? Ich fang an: 39k, 3 Jahre exp

    Und für was? Es macht doch schon nen deutlichen Unterschied, ob man Strippen zieht oder SAP-Systeme anpasst. Und ob man abends nach 8 Stunden zuhause die Beine hochlegt, oder nach 11 Stunden nen gemütlichen Hotelabend verbringt. Oder...

    Und wie setzt sich das Gehalt zusammen? Alles fix, oder Teile variabel? Dienstwagen? usw.

    Also um es kurz zu machen:
    - angestellter Berater, derzeit als Projektleiter für IT-nahe Projekte
    - 4-5 Tage die Woche unterwegs, ca. 50 Stunden pro Woche. incl. Anreisezeiten
    - 15 Jahre Erfahrung
    - ca. 92k, davon ca. 20% variabel

    Grüße
    Oktavian

  10. Re: Jaja, Prozent hier, Prozent da.. Und was genau verdient Ihr nun?

    Autor: schakal007 01.03.11 - 11:17

    Da hast du Recht, es kommt immer drauf an was man macht.

    Mein Bsp:

    4,5 Jahre Erfahrung
    Seit drei Jahren in der selben Firma
    Vom internen Dienst als Berater gewechselt
    ca. 79k davon 10% variabel
    +Dienstwagen
    +Dienstwohnung (solange das Projekt beim Kunden länger andauert)

    Es kommt halt drauf an wie flexibel man ist! Wenn du bereit bist zu reisen und nichts dagegen hast alle Freunde und Familie 400km hinter dich zu lassen geht das aber glaubt mir ich mache das nur noch bis ich 30 bin, danach such ich mir was als Team- oder Abteilungsleiter mit festem Wohnort.

  11. Re: Jaja, Prozent hier, Prozent da.. Und was genau verdient Ihr nun?

    Autor: unsigned_double 18.04.11 - 09:10

    Kannst mal davon ausgehen dass die Angaben hier zu 90% gefälscht / geschönt sind. Softwareentwickler verdienen ca. 30k wenn sie weniger als 5 Jahre Erfahrung haben, alles darüber kann mit 33-36k rechnen, das is aber bereits das Ende der Fahnenstange. Die nächste Gehaltsgruppe muss (!) studiert und mind. nen Master haben. Einzig besonders erfolgreiche Konzerne machen da ne Ausnahme - davon gibt es in der BRD aber nur wenige, zumindest solche die auch Softwareentwickler beschäftigen UND Traumgehälter zahlen. Willkommen im Internet - hier kann jeder ein Profi/Experte/Bessermensch mit nem Traumgehalt sein .... zwischen den Hausaufgaben und der nächsten Klausur ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  2. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  3. Wolters Reisen GmbH, Stuhr bei Bremen
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

  1. Nord N10 5G und N100: Oneplus bringt neue Mittelklasse-Smartphones ab 200 Euro
    Nord N10 5G und N100
    Oneplus bringt neue Mittelklasse-Smartphones ab 200 Euro

    Das Oneplus Nord N10 5G und N100 verwenden Qualcomm-SoCs der Mittelklasse, große Akkus und Mehrfachkamerasysteme. Besonders das N10 mit seiner 5G-Unterstützung klingt interessant.

  2. Vorwürfe: Angeblich Verstöße gegen Aufenthaltsrecht bei Huawei
    Vorwürfe
    Angeblich Verstöße gegen Aufenthaltsrecht bei Huawei

    Laut einem Bericht haben Beschäftigte sich über Huawei Deutschland beschwert. Der Konzern weist die Vorwürfe zurück.

  3. Deutsche Telekom: "Die Zukunft ist Glas"
    Deutsche Telekom
    "Die Zukunft ist Glas"

    Die Telekom nimmt einen Ausbau in Gewerbegebieten zum Anlass, um ein klares Bekenntnis zur Glasfaser abzugeben. Das klang im August 2016 noch ganz anders.


  1. 15:56

  2. 15:11

  3. 13:35

  4. 12:30

  5. 12:00

  6. 11:56

  7. 11:51

  8. 11:15