1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arbeitswelt: Ferrari-Mitarbeiter…

Arbeitswelt: Ferrari-Mitarbeiter mit Mail-Limit

Der Autobauer Ferrari will seine Angestellten zu mehr Kommunikation bewegen - und begrenzt die Anzahl der Kollegen, die pro E-Mail angeschrieben werden können.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Also die Kommunikation soll durch minderung derer möglichen Empfänger verbessert werden ? kwt 9

    lalalol | 05.07.13 17:19 08.07.13 16:30

  2. ich hasse leute die "nur" anrufen... 3

    %username% | 06.07.13 02:56 08.07.13 12:58

  3. Hat er das auch in 3er-Blöcken... 2

    gollumm | 06.07.13 11:45 06.07.13 13:35

  4. Die meisten internen Mails... 4

    S-Talker | 05.07.13 17:25 05.07.13 23:28

  5. Kommata 3

    freddy.simi | 05.07.13 18:08 05.07.13 19:25

  6. Effizienz 1

    NochEinLeser | 05.07.13 17:11 05.07.13 17:11

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Systemadministrator Citrix (m/w/d)
    Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen
  2. Produktmanager (m/w/d) FIT-Connect
    Föderale IT-Kooperation (FITKO), Frankfurt am Main
  3. PLC Softwareentwickler (m/w/div.)
    DMG MORI Ultrasonic Lasertec GmbH, Pfronten
  4. Spezialist SAP BI/BW (m/w/d)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de