1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arcor heißt ab 1. August 2009…

NIE WIEDER VODAFONE !!! Teil 1

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. NIE WIEDER VODAFONE !!! Teil 1

    Autor: DJ-Juergen 29.08.09 - 14:48

    Ich hatte im Vergangenen Jahr aus Ärger und Frust mit Vodafone, meinen DSL- und auch FN-Anschluss gekündigt. Bei Vodafone scheint die Rechte nicht zu wissen, was die Linke macht. 4 Anrufe, wegen eines schnelleren DSL-Anschlusses (von 2000er auf 6000er) und das Ergebnis waren dann 8 Verschiedene Antworten....so in etwa.....

    Ein Antrag im Vodafone-Shop ist laut Aussagen von Vodafone bei denen nie eingegeangen !! Selbst das Nachfragen im Shop selber, brachte kein Ergebnis.

    Irgendwann hat das dann doch auf wundersame Weise geklappt, wie auch immer. Bei denen muss ja das fürchterliche Chaos in der Auftrags-Annahme und Führung herrschen.

    Eine spätere Umstellung von der 6000er auf eine 16000er Leitung ist dann gänzlich in die Hose gegangen. Obwohl man mir versicherte, dass das möglich sei, habe ich erst auf eigenes Nachfragen erfahren, dass Vodafone in meiner Region keine 16000er DSL-Leitung anbieten würde (warum auch immer). Also hab ich ALLE Verträge bei denen gekündigt.

    Einige Tage später ein Anruf auf meinem Handy, natürlich vom Call-Center, warum ich denn gekündigt hätte, blabla.... Meinen Handy-Vertrag hat man per Telefon umgestellt, auf einen für mich besseren und auch günstigeren Tarif (zu diesem Zeitpunkt).

    Zu diesem Zeitpunkt wollte ich dann auch gleich die Rücknahme meiner Kündigung für den DSL-Anschluss durchführen. Das würde aber nur schriftlich gehen, sagte man mir...

    Warum ist sowas in Deutschland überhaupt zulässig: Verträge abschliessen geht ganz Prima am Telefon (oder Handy), aber kündigen muss ich schriftlich ?????????

    Naja, ich hab´ die Kündigung (für FN und DSL) dann einfach durchlaufen lassen und bin inzwischen wieder bei der T-Com. Ob die besser sind, lass ich mal so im Raume stehen. Auch vor Jahren war ich schon dort und hab´ nie Ärger mit der Telekom gehabt.

    Das was ich jetzt noch tue: Ich hab doch ´ne Handy -> Festnetz-Flat....Die nutze ich jetzt sowas von weidlich aus... Vielleicht hab ich ja Glück und Vodafone schmeisst mich freiwillig raus.

    Was bei Vodafone jedoch perfekt funktioniert:

    Das Mahn und Inkasso-Wesen und das Drohen mit horrenden Kosten, wenn man denn nicht zahlen würde!!! Ich poste in den nächsten Tagen die Schreiben von Vodafone hier.....

  2. Re: NIE WIEDER VODAFONE !!! Teil 1

    Autor: tomboy 14.02.10 - 15:14

    Naja Arcor das ist schon ne Firma für sich .... ich bin jetzt Kunde seit 2007 und hab einen 6000 leitung, am anfang gab es da etwas problem und nach dem ich das erste mal mit dem Anwalt gedroht hatte leif alles ohne Problem und jetzt nach 3 jahren ( problem start ende januar 2010 ) flieg ich immer alle 5 bis 10 min aus dem internet, nach eine anruf an der störungstelle kam dann die aussage das ich hier in der strasse wo ich wohne keine 6000 leitung mehr haben kann und mich auf 2000 runterstuffen lassen soll dann würde das alles laufen ... Ja klar runter auf 2000 und dann troztem die 6000 zahlen, naja das heist woll das ich zum Anwalt gehen muss.

    Also für mich heist das NIE WIEDER ARCOR das ist der letzte Laden muss ich sagen.

    MfG Tomboy

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Krankenhaus des Maßregelvollzugs Berlin, Berlin
  2. IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin
  3. Software AG, Darmstadt, Saarbrücken
  4. Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz, Bad Ems

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,90€ inkl. Versand mit Gutschein: ASUS-VKFREI (Vergleichspreis 290€)
  2. 29,99€ + 4,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon)
  3. 29,99€ (Bestpreis mit Saturn)
  4. 44€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 53...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Minecraft Dungeons im Test: Diablo im Quadrat
Minecraft Dungeons im Test
Diablo im Quadrat

Minecraft Dungeons sieht aus wie ein Re-Skin von Diablo, ist viel einfacher aufgebaut - und fesselt uns trotzdem an den Bildschirm.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Mojang Studios Mehr als 200 Millionen Einheiten von Minecraft verkauft
  2. Minecraft RTX im Test Klötzchen klotzen mit Pathtracing
  3. Raytracing Beta von Minecraft RTX startet am 16. April