Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ARD-Reportage: Amazons Leiharbeiter…

ARD-Reportage: Amazons Leiharbeiter überwacht und unter Druck

Eine Reportage des Hessischen Rundfunks erhebt Vorwürfe gegen die Behandlung von Amazons Leiharbeitern, die das Unternehmen vor allem vor Weihnachten beschäftigt. In Gruppenunterkünften seien die Arbeiter unter anderem ständiger Überwachung ausgesetzt.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das einzige was mich aufregt... 1

    Anonymer Nutzer | 15.02.13 18:44 15.02.13 18:44

  2. Ich check es nicht (Seiten: 1 2 3 4 ) 62

    janpi3 | 14.02.13 12:25 15.02.13 15:43

  3. Und was hat das mit Amazon zu tun? 13

    Registrierungszwang stinkt! | 14.02.13 12:34 15.02.13 11:19

  4. Geiz ist Geil Käufer und deren folgen 10

    KenshiHH | 14.02.13 13:35 15.02.13 11:16

  5. Verständnis, aber wenig Mitleid (Seiten: 1 2 ) 34

    asic | 14.02.13 12:41 14.02.13 21:36

  6. Politisch so gewollt 10

    theFiend | 14.02.13 12:25 14.02.13 20:32

  7. Details und Facts zu AMAZON PARTNER HESS und COCO 1

    mcathereal | 14.02.13 20:19 14.02.13 20:19

  8. Die Arroganz mancher hier ... 10

    0xenwumme | 14.02.13 13:53 14.02.13 19:03

  9. Mit 8,52 Euro Brutto verdient man bei Amazon als Einpacker... 8

    nonameHBN | 14.02.13 13:21 14.02.13 17:42

  10. foxconn 2

    fingerbang | 14.02.13 12:31 14.02.13 17:04

  11. Und die üblichen Apologeten sind auch schon im Forum. 1

    Charles Marlow | 14.02.13 16:55 14.02.13 16:55

  12. Noch nicht gesehen, aber... 2

    4x | 14.02.13 14:54 14.02.13 15:57

  13. Die USA, unser großen Vorbild in allen Bereichen 2

    DY | 14.02.13 14:14 14.02.13 14:15

  14. Sibi quisque proximus 2

    Thargoid | 14.02.13 12:41 14.02.13 13:21

  15. Nur weil die statt in China bei uns arbeiten ist das doch das selbe. 2

    Mopsmelder500 | 14.02.13 12:57 14.02.13 13:15

  16. Auch auf YouTube zu sehen! 1

    MrReset | 14.02.13 12:30 14.02.13 12:30

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn
  2. Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Greifswald
  3. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (u. a. The Hateful 8, Der Marsianer, London Has Fallen, Kingsman, Avatar)
  3. (Rabattcode: MB10)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Android 7.0: Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte
    Android 7.0
    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

    Gerade erst hatte Sony die Aktualisierung auf Android 7.0 alias Nougat für eine Reihe weiterer Geräte veröffentlicht, da muss der Hersteller die Updates schon wieder zurückziehen: Bei einigen Nutzern sind Probleme aufgetreten, die Sony lösen will, bevor die Verteilung weitergeht.

  2. Dark Souls 3 The Ringed City: Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt
    Dark Souls 3 The Ringed City
    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

    Bandai Namco will die letzte Episode zu Dark Souls 3 am 28. März 2017 veröffentlichen. In The Ringed City geht es ans Ende der Welt.

  3. HTTPS: Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig
    HTTPS
    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

    Heartbleed ist nicht totzukriegen. Noch immer sind rund 200.000 Systeme anfällig. Das dürfte auch noch länger so bleiben.


  1. 17:28

  2. 17:07

  3. 16:55

  4. 16:49

  5. 16:15

  6. 15:52

  7. 15:29

  8. 12:30