1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auch Italien: Amazon-Streik am…

Wenn das in Italien...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn das in Italien...

    Autor: demon driver 24.11.17 - 13:25

    ... so gut wirkt, wie die Streiks im Transportwesen in den vergangenen Wochen, von denen man hier komischerweise selbst als Gewerkschafter nicht viel mitbekommen hat (die Internationalisierung der Arbeitnehmerinteressen ist halt idiotischerweise immer noch praktisch nichtexistent, auch wenn es jetzt dank Amazon in Europa endlich mal wenigstens punktuell zu Kooperationen kommt), wenn man nicht zufällig, so wie ich, was aus Italien bestellt hat, was dann ("Express"!) tatsächlich mal fast zwei Wochen gedauert hat statt drei, vier Tage, dann könnte Amazon dort tatsächlich mal sowas wie Druck spüren.

    Hier in Deutschland ist die Angst vor persönlichen Nachteilen – ob die nun real oder gefühlt sind – vielleicht auch einfach größer.

    Obwohl anscheinend die gewerkschaftliche Organisation auch wieder zunimmt. Das würde man sich wünschen – zumal die Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft auch die einzige Möglichkeit ist, Dinge in der Gewerkschaft zu verändern, die einem nicht gefallen. Eine andere Lobby hat man aber nun mal nicht als Beschäftigte/r.

  2. Re: Wenn das in Italien...

    Autor: Malukai 24.11.17 - 17:51

    Oder es hängt einfach damit zusammen wofür gestreikt wird. In Deutschland für weniger Regelarbeitszeit bei gleichen Gehalt in Italien wird u.a. Dafür gestreikt das die Mitarbeiter Überstunden machen dürfen.

    Finde den Fehler.... Die einen wollen immer mehr und weniger arbeiten. Die anderen wollen mehr Arbeiten dürfen aber nicht.

    Es bleibt dabei, der Verdi Feldzug gegen Amazon ist reiner Populismus und eine Marketing Kampagne. Für die Millionen Angestellte denen es weit aus schlechter geht als denen bei Amazon interessiert sich bei Verdi doch auch keine Sau.
    Wie sieht es den bei Verdi selbst aus? Werden dort die Angestellten mal am Einnahmen Boom wegen den immer stärger steigenden Löhne (Dank des wirtschafts-Booms)
    beteiligt oder profitiert davon noch immer ausschließlich die Management Ebene bei Verdi duch Gehälter die manch einem Manager in der Wirtschaft neidisch machen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
  2. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe, Düsseldorf
  3. Stabilus GmbH, Koblenz, Langenfeld
  4. Stabilus GmbH, Koblenz, Langenfeld, Aichwald

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,99€ (Release 10. Juni)
  2. (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC League Championship für...
  3. 19,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de