1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aufsichtsrat: René Obermann geht zu…

Oh please... not another throttle...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oh please... not another throttle...

    Autor: derdiedas 12.09.14 - 09:42

    Kommst nun die Flat-rate Drosselung? Nach 5 Songs im Monat wird ist Feierabend oder was?

  2. Re: Oh please... not another throttle...

    Autor: Airblader 12.09.14 - 09:55

    Das wäre ja keine Drossel. Eher so: nach dem fünften Lied kann man Lieder nur noch mit halber Geschwindigkeit hören.

  3. Re: Oh please... not another throttle...

    Autor: Donnergurgler 12.09.14 - 10:10

    YMMD

  4. Re: Oh please... not another throttle...

    Autor: deutscher_michel 12.09.14 - 13:43

    Ich hatte die zweifelhafte Ehre mal an einer Telko mit ihm teilnehmen zu "dürfen" als er noch bei der Telekom war.. entweder er hatte einen echt schlechten Tag oder ist ein krasser Unsympath und Egomane.. aber evtl gehört das auf der Geschäftsebene einfach dazu.

    Ob das jetzt eine Bereicherung für Spotify ist, bezweifle ich allerdings.. ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Erlanger Stadtwerke AG, Erlangen
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  4. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 21,00€
  2. 12,49€
  3. (-43%) 22,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

  1. Defender ATP: Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones
    Defender ATP
    Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones

    Microsoft Defender ATP gibt es bereits für Windows 10 und MacOS. Anscheinend möchte Microsoft aber noch weitere Betriebssysteme bedienen - darunter Linux, Android und iOS. Entsprechende Previewversionen sollen kommen.

  2. Carsharing: Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen
    Carsharing
    Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen

    Bei Carsharing-Anbietern wie Share Now ist es wichtig, dass die Autos vernetzt sind und jederzeit geortet werden können. Doch das kann in Funklöchern zu unerwarteten Problemen führen.

  3. Virtual Reality: HTC stellt neue Vive-Cosmos-Headsetmodule vor
    Virtual Reality
    HTC stellt neue Vive-Cosmos-Headsetmodule vor

    Das könnte interessant sein für Half-Life Alyx: HTC hat neue Module für sein Virtual-Reality-Headset Vive Cosmos vorgestellt. Neben einem High-End-Modell soll es auch eine "durchsichtige" Version für Augmented-Reality-Anwendungen geben.


  1. 18:13

  2. 17:29

  3. 16:49

  4. 15:25

  5. 15:07

  6. 14:28

  7. 14:13

  8. 12:52