Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auftragshersteller: Foxconn plant…

Bin gespannt auf die chinesische Revolution

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bin gespannt auf die chinesische Revolution

    Autor: Sebbi 08.11.12 - 15:43

    Wenn die Chinesen dann mitbekommen, dass man anderswo für die selbe Arbeit wesentlich mehr bekommt und wie hoch die Gewinnmargen der Auftraggeber sind, dann wird's lustig. Und was machen wir wenn Asien auch zu teuer zum Produzieren wird? Afrika?

  2. Re: Bin gespannt auf die chinesische Revolution

    Autor: TITO976 08.11.12 - 16:59

    Sebbi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die Chinesen dann mitbekommen, dass man anderswo für die selbe Arbeit
    > wesentlich mehr bekommt und wie hoch die Gewinnmargen der Auftraggeber
    > sind, dann wird's lustig. Und was machen wir wenn Asien auch zu teuer zum
    > Produzieren wird? Afrika?

    Psssst, nicht so laut, hinterher wollen die Leiharbeiter in Deutschland auch noch das gleiche verdienen, wie ihre festeingestellten Kollegen.

    Immer schön vor der eigenen Haustür fegen und dann über den Nachbarn meckern...

  3. Re: Bin gespannt auf die chinesische Revolution

    Autor: Casandro 09.11.12 - 07:20

    Wieso? Ein Programmierer verdient in China typischerweise umgerechnet 800 Euro im Monat, und das bei deutlich geringeren Lebenshaltungskosten. So viel mehr bekommt man in Deutschland auch nicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. flexis AG, Olpe
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt
  3. flexis AG, Chemnitz
  4. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,97€
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Telekom-Chef: Regulierung soll an schlechtem Glasfaserausbau schuld sein
    Telekom-Chef
    Regulierung soll an schlechtem Glasfaserausbau schuld sein

    Die anderen seien schuld, dass es kaum einen Ausbau der Haushalte mit Glasfaser durch die Telekom gebe - Timotheus Höttges hielt auf der Internetkonferenz DLD erneut eine aufgeregte Rede.

  2. Hacker One: Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
    Hacker One
    Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit

    Das US-Unternehmen Hacker One hat aktuelle Zahlen vorgestellt: Die meisten Bounties werden nach wie vor von US-Unternehmen gezahlt. Die Daten zeigen außerdem, dass das Finden von Schwachstellen für die meisten ein Nebenberuf oder Hobby ist.

  3. Memories of Mars: Basisbau und Überlebenskampf auf dem Roten Planeten
    Memories of Mars
    Basisbau und Überlebenskampf auf dem Roten Planeten

    Das hessische Entwicklerstudio Limbic Entertainment will ins Sonnensystem vorstoßen: Unter dem Titel Memories of Mars arbeitet das Team an einem MMORPG, in dem Spieler Abenteuer auf unserem Nachbarplaneten erleben.


  1. 10:58

  2. 10:43

  3. 10:28

  4. 10:10

  5. 09:31

  6. 09:16

  7. 09:00

  8. 08:33