1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ausprobiert: Meine erste…

Kauf Dir ein Auto!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kauf Dir ein Auto!

    Autor: %username% 19.10.20 - 23:06

    </lifehack>

    1337 mal bearbeitet, zuletzt am 32.13.2599 13:61 durch %username%.

  2. Re: Kauf Dir ein Auto!

    Autor: Sharra 20.10.20 - 06:35

    Dann bist du in Berlin noch länger unterwegs als mit dem Zug. Du warst nie in Berlin oder?

  3. Re: Kauf Dir ein Auto!

    Autor: tomate.salat.inc 20.10.20 - 07:47

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann bist du in Berlin noch länger unterwegs als mit dem Zug. Du warst nie
    > in Berlin oder?

    Das weiß man auch ohne in Berlin vorher gewesen zu sein. Wir sind ausm Westen und hatten vor einigen Jahren Silvester dort verbracht. Wir hatten eine nette Unterkunft etwas am Rande von Berlin und das Auto blieb stehen. In Berlin selber waren wir dann auch nur mit Straßenbahn unterwegs.

  4. Re: Kauf Dir ein Auto!

    Autor: DAASSI 20.10.20 - 07:48

    Lifehack: Gehe nicht nach Berlin :)

    Failed State und so ;)

  5. Re: Kauf Dir ein Auto!

    Autor: elknipso 20.10.20 - 08:04

    Sich in Berlin ein Auto zu kaufen ist so ziemlich das Dümmste das Du machen kannst.

  6. Re: Kauf Dir ein Auto!

    Autor: elknipso 20.10.20 - 08:05

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann bist du in Berlin noch länger unterwegs als mit dem Zug. Du warst nie
    > in Berlin oder?


    Ich musste auch lachen als ich das gelesen habe. Ich bin einmal nach Berlin mit dem Auto gefahren, den Fehler macht man kein zweites Mal :).

  7. Re: Kauf Dir ein Auto!

    Autor: trinkhorn 20.10.20 - 08:42

    Schon nach nur 200 Strafgebühren hat man die 1.000¤ für den uralten Corsa wieder raus.

  8. Re: Kauf Dir ein Auto!

    Autor: LH 20.10.20 - 08:59

    elknipso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sich in Berlin ein Auto zu kaufen ist so ziemlich das Dümmste das Du machen
    > kannst.

    Allgemeinplätze wie dein Post sind "das Dümmste das Du machen kannst".
    Berlin ist eine Stadt mit 3,5 Millionen Einwohnern, auf 891 km², mit einem Straßennetz von über 5000km. Wir haben 12 Bezirke, von denen einige mehr Einwohner und Fläche als manche größere Stadt im Rest des Deutschlands hat. Es ist alles vorhanden, von der stark verdichteten, zentralen Metropolregion, zu eingegliederten Trabantenstädten, Seen und größere Wälder bis hin zu großen Einfamilienhaussiedlungen, teilweise sogar recht nahe am Stadtkern. Es gibt sogar tatsächlich betriebene landwirtschaftliche Flächen in der Stadt, und das nicht einmal unbedingt nahe am Stadtrand.

    Kurzum: Berlin ist groß und SEHR vielfältig, Pauschalaussagen sind daher Unsinn. Ich selbst wohne um die Ecke einer der bekannten großen Straßen von Berlin, habe ein Auto und ich kann dir sagen: Wenn nicht gerade die Corona-Demogänger den Verkehr aufhalten, kann man da wunderbar unterwegs sein. Rushhour und und aus der City ist in jedem Fall kein Ort, an dem man sein will, das ist aber praktisch überall der Fall, nicht nur in Berlin. Ansonsten aber ist Autofahren, besonders in den Randbezirken, die 70-80% der Fläche der Stadt ausmachen, oftmals sehr angenehm.

    Meine Empfehlung: Berlin als Anwohner erleben, nicht nur als Tourist oder "Internetexperte". Dann merkt man auch, dass es nicht nur den Alexanderplatz und co. gibt ;)

  9. Re: Kauf Dir ein Auto!

    Autor: LH 20.10.20 - 09:00

    elknipso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich musste auch lachen als ich das gelesen habe. Ich bin einmal nach Berlin
    > mit dem Auto gefahren, den Fehler macht man kein zweites Mal :).

    Landkind? Solche Aussagen kenne ich sonst vor allem von meiner Verwandtschaft auf dem Land, die sich schon bei Ampeln unwohl fühlen ;)

  10. Re: Kauf Dir ein Auto!

    Autor: schipplock 20.10.20 - 09:01

    Im 2. Absatz:

    > Da ich im Umland von Berlin wohne

    Und sind Taxis keine Autos? Können vermutlich fliegen.

    Aber immerhin wissen wir jetzt alle, dass du schon mal in Berlin gewesen bist.

    Gruß,
    Andreas

  11. Re: Kauf Dir ein Auto!

    Autor: Dino13 20.10.20 - 09:03

    elknipso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann bist du in Berlin noch länger unterwegs als mit dem Zug. Du warst
    > nie
    > > in Berlin oder?
    >
    > Ich musste auch lachen als ich das gelesen habe. Ich bin einmal nach Berlin
    > mit dem Auto gefahren, den Fehler macht man kein zweites Mal :).

    Versuch erst einmal nach Stuttgart überhaupt reinzufahren. Der größte Spaß den man haben kann.

  12. Re: Kauf Dir ein Auto!

    Autor: Dino13 20.10.20 - 09:05

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allgemeinplätze wie dein Post sind "das Dümmste das Du machen kannst".
    > Berlin ist eine Stadt mit 3,5 Millionen Einwohnern, auf 891 km², mit einem
    > Straßennetz von über 5000km. Wir haben 12 Bezirke, von denen einige mehr
    > Einwohner und Fläche als manche größere Stadt im Rest des Deutschlands hat.
    > Es ist alles vorhanden, von der stark verdichteten, zentralen
    > Metropolregion, zu eingegliederten Trabantenstädten, Seen und größere
    > Wälder bis hin zu großen Einfamilienhaussiedlungen, teilweise sogar recht
    > nahe am Stadtkern. Es gibt sogar tatsächlich betriebene landwirtschaftliche
    > Flächen in der Stadt, und das nicht einmal unbedingt nahe am Stadtrand.
    >
    > Kurzum: Berlin ist groß und SEHR vielfältig, Pauschalaussagen sind daher
    > Unsinn. Ich selbst wohne um die Ecke einer der bekannten großen Straßen von
    > Berlin, habe ein Auto und ich kann dir sagen: Wenn nicht gerade die
    > Corona-Demogänger den Verkehr aufhalten, kann man da wunderbar unterwegs
    > sein. Rushhour und und aus der City ist in jedem Fall kein Ort, an dem man
    > sein will, das ist aber praktisch überall der Fall, nicht nur in Berlin.
    > Ansonsten aber ist Autofahren, besonders in den Randbezirken, die 70-80%
    > der Fläche der Stadt ausmachen, oftmals sehr angenehm.
    >
    > Meine Empfehlung: Berlin als Anwohner erleben, nicht nur als Tourist oder
    > "Internetexperte". Dann merkt man auch, dass es nicht nur den
    > Alexanderplatz und co. gibt ;)

    Also ich kann zwar nicht über Berlin reden aber über Wien sehr wohl und da bist du eigentlich nur in einem Fall schneller als die Öffis und zwar wenn du in den Außenbezirken fährst. Sobald du durch die Stadt musst macht das absolut keinen Spaß, dazu sind die Straßen viel zu voll.

  13. Re: Kauf Dir ein Auto!

    Autor: elknipso 20.10.20 - 09:08

    Dino13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elknipso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sharra schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Dann bist du in Berlin noch länger unterwegs als mit dem Zug. Du warst
    > > nie
    > > > in Berlin oder?
    > >
    > >
    > > Ich musste auch lachen als ich das gelesen habe. Ich bin einmal nach
    > Berlin
    > > mit dem Auto gefahren, den Fehler macht man kein zweites Mal :).
    >
    > Versuch erst einmal nach Stuttgart überhaupt reinzufahren. Der größte Spaß
    > den man haben kann.

    In dem Ecken bin ich öfter, da reicht es mir schon auf der Autobahn beim vorbei fahren im Stau zu stehen :).

  14. Re: Kauf Dir ein Auto!

    Autor: trinkhorn 20.10.20 - 09:09

    Mein erstes mal als Autofahrer in Berlin (sonst eher eine ~300k Stadt gewöhnt, also mehrspurige Straßen kenne ich an sich wohl) war mit einem Auto was ich seit einer Woche hatte und was deutlich größer war als mein altes. Da hab ich mich schon unwohl gefühlt. Ein paar Monate später, als ich mein Auto gut kannte war das kein Problem mehr. Also bei mir war es definitiv MEIN Problem, nicht das der Stadt.
    Wobei ich noch nie in Berlin gefahren bin, außer bei An-und Abreise, weder als Fahrer noch als Beifahrer. Innerhalb der Stadt immer nur Öffis.

  15. Re: Kauf Dir ein Auto!

    Autor: notuf 20.10.20 - 10:30

    Das ist absoluter quatsch. Egal wohin, man ich in Berlin immer mit dem Auto schneller am Ziel. Die Schnelligkeit steigt dann auch noch mit fortschreitender Zeit an wenn man auch noch im Speckgürtel oder den Randbezirken wohnt, da ab einer bestimmten Zeit der ÖPNV richtig mies wird.
    Das Problem an Berlin sind lediglich die überteuerten Parkzonen überall. Letztere bevorzugen extrem wohlhabende Bürger, da hier der Groschen locker sitzt.

  16. Re: Kauf Dir ein Auto!

    Autor: NaruHina 20.10.20 - 10:35

    Also ich fahre die Strecke öfters, keine Probleme über Waiblingen, Fellbach bis zum Hauptbahnhof und wieder zurück... In Stuttgart kommt es sehr stark auf die Uhrzeit an.
    Ich fahre meist nach 17 Uhr da durch oder am Wochenende D.h. außerhalb der Hauptpendler Zeit zwischen 7 und 10 und 14 und 16 Uhr kommt man da problemlos durch....

  17. Re: Kauf Dir ein Auto!

    Autor: DieterMieter 20.10.20 - 10:38

    %username% schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >


    Finde den Provinzler .... gewonnen! :)

    @nouf: Am Ziel oder Tür-zu-Tür, inklusive Parkplatzsuche? Du musst mir mal verraten wo es diese magischen Parkplätze gibt die offenbar überall erscheinen und immer frei sind. Ansonsten ist es unsinn zu sagen man wäre mit dem Auto immer schneller am Ziel.

  18. Re: Kauf Dir ein Auto!

    Autor: NaruHina 20.10.20 - 10:41

    Also ich fahr bei uns in stgt. Immer das Parkhaus der EN-BW direkt am Hauptbahnhof an, halte da lass die Leute einsteigen die ich abhole und fahr dann wieder raus, 15minuten kostenfrei reicht dafür i.d.r. locker aus... Ansonsten einmal uns Carrer fahren wieder rein und nächste 15minuten wenn die Bahn Mal Verspätung hat...


    Aber auch in anderen Großstädten fahre ich eigentlich immer gezielt Parkhäuser an.

    Ne wirkliche Zeitersparnis gegenüber ÖPNV wenn vorhanden je nach Standort vom losfahren her gibt es nicht Mal ist das eine Mal das andere schneller...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.10.20 10:42 durch NaruHina.

  19. Re: Kauf Dir ein Auto!

    Autor: /mecki78 20.10.20 - 14:29

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du warst nie in Berlin oder?

    Mehrere Male und da habe ich weder ein Auto noch ein Taxi gebraucht, da konnte ich überall problemlos und kostengünstig mit dem ÖPNV hin fahren.

    /Mecki

  20. Re: Kauf Dir ein Auto!

    Autor: derdiedas 20.10.20 - 14:45

    Das findet auch TopGear ;-)

    https://www.youtube.com/watch?v=3HZLGD997Ug&ab_channel=OveBakken

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EDAG Engineering GmbH, München
  2. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning bei München
  3. Hans Gross GmbH & Co. KG, Dillingen
  4. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  2. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de