1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ausstand: Amazon-Beschäftigte…

Weiß jemand was die monatlich verdienen?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weiß jemand was die monatlich verdienen?

    Autor: Drizzt 21.12.15 - 11:28

    Ich selber arbeite als C# Entwickler in einer eher strukturschwachen Region für 2k brutto mit 25 Urlaustagen bei 42,5 Wochenstunden.

    Wenn es dann so Aussagen gibt wie "Die Beschäftigten klagen laut Gewerkschaftsangaben über hohen Leistungsdruck, was zu hohen Krankenquoten von 20 Prozent führe. Amazon habe beschlossen, den Beschäftigten in Leipzig den Urlaub im nächsten Jahr um einen Tag auf 28 Tage zu kürzen." hab ich wenig Mitleid für ungelernte Arbeitskräfte die mehr Urlaub haben, und vermutlich nicht soviel weniger Netto nach Hause bringen als ich.

  2. Re: Weiß jemand was die monatlich verdienen?

    Autor: -flo- 21.12.15 - 11:31

    Laut Ver.di: Einstiegsgehalt von 9,65¤ bis 11,12¤

    Quelle: https://www.amazon-verdi.de/21

  3. Re: Weiß jemand was die monatlich verdienen?

    Autor: colorado109 21.12.15 - 11:35

    Vor ca. 2 oder 3 Jahre hat ein freund von mir dort 6 Monate gearbeitet. (Vor dem Mindestlohn) Er hat 8,50¤ bekommen und wenn er zu langsam war wurde es auf ca. 6¤ gekürzt. Er hat aber auch gesagt das dort ganz viele Ausländischen Arbeiter (Sahen aus wie Inder...) waren, diese haben nur 5¤ die Stunde bekommen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.12.15 11:36 durch colorado109.

  4. Re: Weiß jemand was die monatlich verdienen?

    Autor: Drizzt 21.12.15 - 11:40

    also mit 11,12¤ verdienen die mehr als ich und haben mehr Urlaub, und das ohne was gelernt zu haben...

    die sollten mal leiser heulen

  5. Re: Weiß jemand was die monatlich verdienen?

    Autor: Oldschooler 21.12.15 - 11:43

    Drizzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich selber arbeite als C# Entwickler in einer eher strukturschwachen Region
    > für 2k brutto mit 25 Urlaustagen bei 42,5 Wochenstunden.

    Da machst du in der IT-Branche aber mal richtig was falsch!

    colorado109 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor ca. 2 oder 3 Jahre hat ein freund von mir dort 6 Monate gearbeitet.
    > (Vor dem Mindestlohn) Er hat 8,50¤ bekommen und wenn er zu langsam war
    > wurde es auf ca. 6¤ gekürzt. Er hat aber auch gesagt das dort ganz viele
    > Ausländischen Arbeiter (Sahen aus wie Inder...) waren, diese haben nur 5¤
    > die Stunde bekommen.

    Das hat er dir bestimmt erzählt, nach dem er gekündigt wurde! Der Quelle würde ich somit nicht trauen...

    Beispiele zur Bezahlung bei Amazon von 2013 (kopiert von Heise.de): In Bad Hersfeld beträgt der Einstiegslohn für einen Lagerarbeiter laut Unternehmen pro Stunde 10,01 Euro, im zweiten Jahr 11,59 Euro und im dritten Jahr 11,71 Euro. Nach dem Versandhandelstarif müssten es in den ersten drei Jahren durchgängig 11,77 Euro sein, in der Logistikbranche 10,93 Euro.

    In Leipzig beträgt der Einstiegslohn laut Amazon 9,55 Euro, im zweiten Jahr 10,47 Euro und im dritten Jahr 10,99 Euro. Laut Versandhandelstarifvertrag müssten es in den ersten Jahren durchgängig 11,39 Euro sein. Nach der Vereinbarung für die Logistikbranche 9,17 Euro, im zweiten und dritten Jahr 9,61 Euro.

  6. Re: Weiß jemand was die monatlich verdienen?

    Autor: Tigtor 21.12.15 - 11:43

    Drizzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also mit 11,12¤ verdienen die mehr als ich und haben mehr Urlaub, und das
    > ohne was gelernt zu haben...
    >
    > die sollten mal leiser heulen

    Vielleicht wirst du ja auch nach dem falschen Tarifvertrag bezahlt. Frag' mal bei Verdi, vielleicht kann man dich ja auch irgendwie als Versand-/Einzelhändler klassifizieren :P

    So dawn goes down to day.
    Nothing gold can stay.

  7. Re: Weiß jemand was die monatlich verdienen?

    Autor: Drizzt 21.12.15 - 11:45

    Oldschooler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Drizzt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich selber arbeite als C# Entwickler in einer eher strukturschwachen
    > Region
    > > für 2k brutto mit 25 Urlaustagen bei 42,5 Wochenstunden.
    >
    > Da machst du in der IT-Branche aber mal richtig was falsch!

    Im Sommer erst ausgelernt, und hier in der Region (Friesland) ist man schon froh, wenn man überhaupt nen Job in der IT findet.

  8. Re: Weiß jemand was die monatlich verdienen?

    Autor: TrollNo1 21.12.15 - 11:47

    Vorschlag: Such dir ne ordentliche Arbeitsstelle, dann verdienst du locker doppelt soviel bei weniger Arbeitszeit.

  9. Re: Weiß jemand was die monatlich verdienen?

    Autor: Anonymouse 21.12.15 - 12:25

    Drizzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also mit 11,12¤ verdienen die mehr als ich und haben mehr Urlaub, und das
    > ohne was gelernt zu haben...
    >
    > die sollten mal leiser heulen

    Nun finde ich den Streik auch eher albern.
    Aber du bist nun nicht das Maß der Dinge. Nur weil du lausig verdienst, ist das ja nicht die Schuld der Amazonbeschäftigten. Jeder ist seinen Glückes Schmied.

  10. Re: Weiß jemand was die monatlich verdienen?

    Autor: Anonymer Nutzer 21.12.15 - 12:38

    Drizzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also mit 11,12¤ verdienen die mehr als ich und haben mehr Urlaub, und das
    > ohne was gelernt zu haben...
    >
    > die sollten mal leiser heulen

    Tja, so ist das mit den Angaben "bis".
    Nur weil Du abgespeist wirst, heißt das ja noch nicht, dass andere das auch mit sich machen lassen , oder?

  11. Re: Weiß jemand was die monatlich verdienen?

    Autor: gaym0r 21.12.15 - 12:39

    Oldschooler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Drizzt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich selber arbeite als C# Entwickler in einer eher strukturschwachen
    > Region
    > > für 2k brutto mit 25 Urlaustagen bei 42,5 Wochenstunden.
    >
    > Da machst du in der IT-Branche aber mal richtig was falsch!

    Nicht jeder in der IT-Branche ist studierter Experte. Bei vielen Fachinformatikern sind das ganz normale Löhne, v.a. In kleineren Städten. Die meisten leisten ja auch nichts besonderes, was Löhne jenseits der 50k¤ gerechtfertigt.

  12. Re: Weiß jemand was die monatlich verdienen?

    Autor: Drizzt 21.12.15 - 12:42

    Nur das das hier in der Region das normale Gehalt ist, wenn man nicht bei der Marine, VW, Enercon oder Airbus ist.

  13. Re: Weiß jemand was die monatlich verdienen?

    Autor: Anonymer Nutzer 21.12.15 - 12:51

    Drizzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur das das hier in der Region das normale Gehalt ist, wenn man nicht bei
    > der Marine, VW, Enercon oder Airbus ist.

    Es steht Dir zu mit Deinem Gehalt zufrieden zu sein. Vor allem wirst Du ja wissen wie gut Dein Arbeitgeber dasteht und das ist ja wesentlich. Man kann nur Löhne dauerhaft zahlen, wenn die Arbeit lukrativ ist.
    Und Amazons Arbeit ist sehr lukrativ. Und wenn Amazon dann hingeht und seinen Online-Handel in Logistik aufsplittet, dann ist das Vortäuschung und damit falsch. Der Versuch ist nicht strafbar, aber so etwas zu unterstützen.....

    Wie sagte Prof. Dueck in einem YT Vortrag:
    Dumm ist, wenn man etwas macht, was anderen schadet, mir selbst aber nicht nützt.

    Ich denke es ging da vor allem um Neid.
    Wenn der Amazoni in der Abfertigung sein Recht nicht bekommt, hast Du noch nicht einen Cent mehr auf der Abrechnung.

  14. Re: Weiß jemand was die monatlich verdienen?

    Autor: .02 Cents 21.12.15 - 12:52

    Verdi macht doch hier auch nur auf die emotionale Masche.

    Im übrigen sehe ich nicht, wie die Verdi Genossen Aldi & Co unter Druck setzen, denn selbst wenn da nominell mehr gezahlt werden sollte (weiss ich nicht ... glaube ich aber auch nicht wirklich), sind die realen Arbeitsverhältnisse gerade im Lebensmittel-Einzelhandel / Supermarkt-Ketten ja hinreichend bekannt. Vor / nach Ladenschluss aufräumen etc. ohne dass das "abgerechnet" wird, ist keine wirkliche Ausnahme.

    Darüber hinaus ist vermutlich die gesamte Logistik Branche, die bei Amazon anliefert / abholt, sicher auch nicht auf besseren Verträgen, als das bei Amazon üblich ist. Das gilt vermutlich inklusive der Post und ihrer Niedrig-Lohn Tochter Unternehmen u.ä. So lange Verdi da alljährlich nur Amazon herauspickt, so lange bin ich ziemlich sicher, dass es hier um Posten und Pöstchen für Gewerkschafts-Funktionäre geht, und um nichts anderes ...

  15. Re: Weiß jemand was die monatlich verdienen?

    Autor: Oldschooler 21.12.15 - 13:02

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht jeder in der IT-Branche ist studierter Experte. Bei vielen
    > Fachinformatikern sind das ganz normale Löhne, v.a. In kleineren Städten.
    > Die meisten leisten ja auch nichts besonderes, was Löhne jenseits der 50k¤
    > gerechtfertigt.

    Es gibt aktuell 44.000 freie IT-Jobs, die Ausbildung ist mittlerweile völlig nebensächlich, es zählt nur noch die Erfahrung und Arbeitsmotivation. Wir suchen nur noch per Headhunter, da man sonst keine vernünftigen Mitarbeiter findet. Diese haben uns bestätigt, dass nur noch große Konzerne mit Wasserkopf-ITs auf Studienabschlüsse bestehen.

    In der Branche der Leute, die keinerlei Ausbildung gemacht haben, sieht es natürlich anders aus. Meiner Ansicht nach sägt also Verdi am Stuhl von diesen Mitarbeitern, nur um sich etwas in die eigene Tasche zu stecken. Denn Verdi erhält 1 Prozent des regelmäßigen monatlichen Bruttoverdienstes. Das hört sich pro Mitarbeiter nicht viel an, bei den geforderten 15% Lohn und den vielen Leuten ist das schon nicht ohne. Nachzulesen bei:

    https://www.verdi.de/service/fragen-antworten/++co++8b9c10e0-c518-11e1-6f52-0019b9e321cd

  16. Re: Weiß jemand was die monatlich verdienen?

    Autor: Fettoni 21.12.15 - 13:17

    Drizzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich selber arbeite als C# Entwickler in einer eher strukturschwachen Region
    > für 2k brutto mit 25 Urlaustagen bei 42,5 Wochenstunden.

    Oh mein Gott, ich verdiene locker das 5 Fache bei einer 35 Stunden Woche und 30 Tagen Urlaub.

    War nur Spaß. Ich wollte nur wieder der eine Golem-Forentroll sein, der sein 6-Stelliges Gehalt als den Normalfall darstellt. Irgendwie ist das doch in jedem Gehaltsthema so, dass es diesen einen Selbstständigen gibt, der 250.000 ¤ im Jahr kriegt, 5 Autos mit 10 Garagen hat und noch nicht mal sonderlich viel dafür tun muss :D

    Viele hier verstehen halt nicht, dass man als Berufseinsteiger in einer Region ohne viele IT-Firmen erst mal jeden Job nimmt um Erfahrung zu sammeln. Aus persönlicher Erfahrung kann ich dir aber sagen, dass das Gehalt - spätestens wenn du mit Erfahrung die Firma wechselst - relativ schnell deutlich steigen kann/wird.

    Ein Kollege hat mir mal gesagt, dass das Geld von alleine kommt, wenn du gut bist.
    Was dich also von den Amazon-Mitarbeitern unterscheidet ist, dass du wahrscheinlich in 5 Jahren weit mehr verdienen wirst, wenn du dich gut anstellst.

  17. Re: Weiß jemand was die monatlich verdienen?

    Autor: smaggma 21.12.15 - 13:18

    Drizzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich selber arbeite als C# Entwickler in einer eher strukturschwachen Region
    > für 2k brutto mit 25 Urlaustagen bei 42,5 Wochenstunden.
    >

    Alter Finne, dein Arbeitgeber ist aber ein echter Ausbeuter. Das geht ja gar nicht das Gehalt, da würde der in der Region in der ich leben kaum eine Reinigungskraft finden.

  18. Re: Weiß jemand was die monatlich verdienen?

    Autor: smaggma 21.12.15 - 13:20

    Drizzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also mit 11,12¤ verdienen die mehr als ich und haben mehr Urlaub, und das
    > ohne was gelernt zu haben...
    >
    > die sollten mal leiser heulen

    Mmmh, was ist das? Neid? Es steht dir offen für eine bessere Bezahlung zu kämpfen?...aber dafür fehlt dann wahrscheinlich die Hilfe einer Gewerkschaft. Wäre nicht schlecht wenn man eine hätte, oder ?!?

  19. Re: Weiß jemand was die monatlich verdienen?

    Autor: nicoledos 21.12.15 - 13:23

    die meinen jedenfalls, sie verdienen mehr, als sie bekommen.

  20. Re: Weiß jemand was die monatlich verdienen?

    Autor: Teebecher 21.12.15 - 13:31

    Drizzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich selber arbeite als C# Entwickler in einer eher strukturschwachen Region
    > für 2k brutto mit 25 Urlaustagen bei 42,5 Wochenstunden.
    Du solltest Dich selbständig machen. 80¤/Stunde ist ein üblicher (Mindest)-Satz.

    Suche Dir Deine Kunden online, dann ist es egal, in welcher Region Du wohnst.

    Mehr als 20 Stunden die Woche arbeite ich nicht, dafür habe ich viel zu viele andere Interessen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich bei Emden
  2. ED. ZÜBLIN AG, Stuttgart
  3. Weisenburger Bau GmbH, Karlsruhe
  4. J. Bauer GmbH & Co. KG, Wasserburg am Inn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,98€ (nach 1 Monat 9,99€/Monat für Amazon Music Unlimited - frühestens zum Ende des ersten...
  2. (aktuell u. a. LG-Fernseher günstiger (u. a. LG 49UN73906LE (Modelljahr 2020) für 449€), Eufy...
  3. (u. a. "Alles fürs Lernen zuhause!" und "Cooler Sommer, heiße Preise" und )
  4. (u. a. Mount & Blade II - Bannerlord für 28,99€, Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de