1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Axel Springer: Wachstum nur…

Weniger wachsen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weniger wachsen?

    Autor: carp 10.03.10 - 11:25

    Bei Heise lese ich: "Das Verlagshaus Axel Springer hat im vergangenen Geschäftsjahr 2,611 Milliarden Euro umgesetzt, das sind 4,3 Prozent weniger als im Jahr 2008. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) ging um 31,4 Prozent auf 333,7 Millionen Euro zurück, der Konzernüberschuss um 40 Prozent auf 152,6 Millionen Euro."

    Umsatz ging zurück, Gewinn ging zurück, Konzernüberschuss ging zurück. Worauf bezieht sich die Aussage "Axel Springer wächst"?

  2. Is doch egal

    Autor: Mac Jack 10.03.10 - 11:46

    Solange der Springerverlag überhaupt noch Geld verdient stimmt was nicht

    * The president is a duck? *

  3. Re: Weniger wachsen?

    Autor: Autor 10.03.10 - 11:50

    heise.de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Segment Digitale Medien mit Angeboten wie bild.de, auFeminin.com, stepstone.de und buecher.de steigerte im vergangenen Jahr seinen Umsatz um 24,4 Prozent auf 470,4 Millionen Euro. Das EBITDA stieg von 20,9 Millionen auf 43,2 Millionen Euro. Die Online-Rubrikenmärkte wie Immonet und Idealo sowie Vermarkter wie Zanox haben laut Axel Springer ihren Umsatz besonders stark gesteigert. Der Anteil des Umsatzes, den der Verlag mit digitalen Medien erwirtschaftete, am Gesamtumsatz ist gegenüber 2008 von 18,8 auf 21 Prozent gestiegen.

  4. Re: Weniger wachsen?

    Autor: carp 10.03.10 - 11:59

    D.h. weil Teilbereiche wachsen, wächst Axel Springer, obwohl unterm Strich (also Axel Springer gesamt) Rückgänge zu verzeichnen sind? Klär mich auf, ich bin kein BWLer!

  5. Re: Weniger wachsen?

    Autor: Autor 10.03.10 - 12:03

    Ich weiß nicht wo dein Problem liegt, aber im Golem-Artikel steht auch als Überschrift: "Axel Springer: Wachstum nur online und mit Bild-Zeitung" und nicht "Axel Springer wächst". Kann sein dass das geändert wurde, aber damit sollte sich deine Frage ja klären!

  6. Re: Weniger wachsen?

    Autor: carp 10.03.10 - 12:18

    Autor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß nicht wo dein Problem liegt, aber im Golem-Artikel steht auch als
    > Überschrift: "Axel Springer: Wachstum nur online und mit Bild-Zeitung" und
    > nicht "Axel Springer wächst". Kann sein dass das geändert wurde, aber damit
    > sollte sich deine Frage ja klären!

    Danke für den Tipp! Ursprünglich lautete die Überschrift "Axel Springer wächst dank Internet und Bild". Schön, dass Golem ohne einen Hinweis wie z.B. "[Update]" die Überschrift und gleich noch deren Sinn ändert :-(

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Software Developer (w/m/d)
    e1 Business Solutions GmbH, Graz
  2. (Junior) .NET Entwickler (m/w/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  3. Datenschutzkoordinator (m/w/d)
    S-Kreditpartner GmbH, Berlin
  4. Inhouse Consultant Reporting (w/m/d)
    Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Bis zu 60 Prozent sparen
  2. (u. a. Cooler Master V850 Platinum für 189,90€ inkl. Versand statt 209,89€ im Vergleich)
  3. 159€ und 149€ bei Newsletter-Anmeldung (Vergleichspreis 187,20€)
  4. 29,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 51,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de