1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Baden-Württemberg…

Ach schnell noch bevor LTE kommt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ach schnell noch bevor LTE kommt...

    Autor: L T E 17.05.10 - 15:50

    Golem schreibt ja nichts zum LTE-Auktions-Stand... .
    Die T-Com hat doch letztes Quartal vielleicht möglicherweise nur potentiell deswegen unter Umständen Gewinne ausgewiesen, damit sie dem Finanzminister, dem noch viel davon gehört (Marionetten-Firmen zählen nicht als eigenständige Besitzhaber) sich über die T-Com wieder ein paar Milliarden genehmigen kann. Und die Käufer der zweiten/dritten Tranche gehen weiter leer aus.

    Interessant, wie kurz vor LTE-Einführung schnell noch Sachen auf den Markt kommen, die wir vor 5-10 Jahren auch schon gerne gehabt hätten:
    - UMTS-Router
    - Satelliten-DSL
    ...

    Wahrscheinlich kriechen in den nächsten Wochen noch ein paar Powerline-Projekte aus den Löchern.

    Der Eutelsat-Satellit mit den 80 Beams ist schon nett. Ich glaube, pro Frequenz muss immer ein Beam abwechselnd ein/ausgeschaltet bleiben. So wie ein Schachspiel wo nur die weissen bzw. schwarzen Felder senden können.
    Vielleicht habe ich es aber auch falsch verstanden.
    Es handelt sich bei dem EutelSat-Sat eben nicht um einem Wideangle-Beam-Sat, sondern ich glaube 80 Beams und bestimmte Einschränkungen. D.h. das ständige Gehetze der fieden bezahlten Fanbois gegen Broadband wie schon bei Kabel ist völlig verhetzte Meinungsmache.
    Liefert denen doch DSL statt herumzuhetzen. Ach wollt Ihr nicht. Also bleibt neutral und labert nicht von Ping und Broadcast-Shared-Medium.
    Gar kein Ping und gar kein Medium und gar kein lebenswürdiges Internet ist nämlich noch schlechter. Aber sowas interessiert Euch wohl nicht. Manche hier sagen Hartz4-Empfängern vor dem Sozial-Lebensmittel-Kaufhaus vermutlich auch, das sie ihre Boni-Ferraris oder Boni-Rolex zum Pfandleiher bringen können, wenn sie Geld brauchen... .

  2. Re: Ach schnell noch bevor LTE kommt...

    Autor: Gelbsucht 18.05.10 - 00:55

    Ich frag mich auch, warum noch Anstrengungen unternommen werden in Sachen Sat-Internet. Es hat sich nicht bewährt -einerseits aufgrund technischer Nachteile, weiterhin wegen tariflicher Kundengängelung und fehlender Akzeptanz...

    Deutschland müßte in allen großen Ballungsgebieten fein verglasfasert werden, für alles unter 50000 Ew können sich die Kabelanbieter kümmern und für die ganz weit entfernten würde sich ja LTE eignen, falls es jemals gescheite Tarife geben wird.

    Internet über Satellit ist hierzulande genau so eine Totgeburt wie WiMax...

  3. Re: Ach schnell noch bevor LTE kommt...

    Autor: L T E 18.05.10 - 11:06

    Hier wohnen fast nur Großstädter. Im Mecklenburg-Dorf oder Kleingartenrevier ist sowas nicht unbedingt uninteressant.

    Und ausserhalb von Deutschland halt auch. Die Großstädter wissen gar nicht, wie ländlich und unbewohnt manche Gegenden sind.
    Badenwürtemberg hatte halt vielleicht Fördergelder oder sonstwas. Und auf T-Com warten dauert länger als auf Godot. Glaubs mir. Aber die Dörfler die auch an Parteien glauben, peilen wohl erst als letzte, das die T-Com niemals kommen wird... .

  4. Re: Ach schnell noch bevor LTE kommt...

    Autor: Dörfler 21.06.10 - 18:43

    Jaja die Städtler sind auch viel klüger als die Dörfler...

    T-Com kannste doch sowieso vergessen.

    Kabel gibts hier leider nicht, aber 10km weiter kriegt man 10 mbit. Hier gibts leider nur DSL16000 (wenn man mit glück nahe am Verteiler wohnt)

  5. Re: Ach schnell noch bevor LTE kommt...

    Autor: Fahnder99 11.10.10 - 09:54

    L T E schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Manche
    > hier sagen Hartz4-Empfängern vor dem Sozial-Lebensmittel-Kaufhaus
    > vermutlich auch, das sie ihre Boni-Ferraris oder Boni-Rolex zum Pfandleiher
    > bringen können, wenn sie Geld brauchen... .



    !!!

    Der ist mal richtig gut !!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Bundesrechnungshof, Bonn
  4. Regierungspräsidium Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,25€
  2. 19,49€
  3. 77,97€ (Release 19.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de