1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bafin: Stärkung der Finanzaufsicht…

Das ist ja wie beim Verfassungsschutz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist ja wie beim Verfassungsschutz

    Autor: hyperlord 06.07.20 - 08:37

    Überspitzt formuliert: wenn eine Behörde versagt, liegt es offenbar immer nur daran, dass man nicht genug Steuergeld verbrannt hat - da muss schnell noch mehr Geld reingesteckt werden, dann wird alles gut...

    Bevor jetzt Gesetze verschärft und Steuergelder für noch mehr Personal ausgegeben werden, sollte man vielleicht erstmal genau hinschauen, warum das bei Wirecard nicht früher aufgefallen ist. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die bisherigen Regelungen per se nicht ausgereicht haben - ich gehe davon aus, dass es zu einem Versagen der Aufsichtsbehören gekommen ist - im schlimmsten Fall sogar vorsätzlich. Das sollte man bitte erstmal klären und dann kann man immer noch schauen, welche Konsequenzen man daraus zieht.

  2. Re: Das ist ja wie beim Verfassungsschutz

    Autor: Kleba 06.07.20 - 11:23

    Das Hauptproblem war wohl, dass die Bafin gar nicht für Wirecard an sich, sondern nur für die "Wirecard Bank" zuständig war. Das Zahlungsdienstleistergeschäft fiel aber nicht unter die Aufsicht und da könnte man ansetzen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. BEHG HOLDING AG, Berlin
  3. Insight Health GmbH & Co. KG, Waldems
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de