1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Banking-App: Outbank im…

Selbst schuld?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Selbst schuld?

    Autor: Alveolus 27.09.17 - 11:12

    Solcherlei Zuweisungen mache ich ungern, allerdings wurde ich als Kunde schon mehrmals vor den Kopf gestoßen. iOutBank > OutBank DE > Outbank

    Jedes Mal musste ich mich mit einer neuen UI auseinandersetzen, die neue Version hatte nicht die "Grund"-Funktionen der alten und die Features kamen Ewigkeiten nach Release der neuen Version. Anfang des Jahres wurde seitens des Herstellers mein monatliches Abo (0,99) für Outbank DE einfach gekündigt, obwohl ich endlich mal zufrieden war. Ich sollte umsteigen auf die neue Version. Das neue Outbank gefällt mir gar nicht, es fehlen wieder Funktionen aus der Vorversion. Dann kamen irgendwelche Spielereien hinzu, die mir die Benutzung der App erschweren (Haushaltsbuch und Ähnliches). Also habe ich auch nicht eingesehen, ein neues Abo für das x-fache meines ursprünglichen Abos einzugehen.

    Ich habe mich oft gefragt, welches Ziel der Hersteller eigentlich verfolgt mit den ganzen Einschränkungen, die den Kunden ständig aufgehalst wurde...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Esslingen, Esslingen am Neckar
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster
  3. Mugler AG, Oberlungwitz
  4. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 382,69€ (Bestpreis!)
  2. 189,00€ (Bestpreis!)
  3. 72,90€
  4. 97,90€ (keine Versandkosten!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de