1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Beats Electronics: Apple wird…

Aber doch hoffentlich nicht das Marketingteam?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aber doch hoffentlich nicht das Marketingteam?

    Autor: daarkside 31.07.14 - 12:50

    Die Jungs und Mädels sind Weltklasse.

  2. Re: Aber doch hoffentlich nicht das Marketingteam?

    Autor: genussge 31.07.14 - 13:00

    Der Erfolg kommt vor allem durch die Musik Stars, die in ihren Musikvideos, seit Jahren mit den Beats-Kopfhörern rumlaufen. Iovine ist Gründer von Interscope Records welches zum Teil zur Warner Music Group gehört. Da verbreitet sich so eine relativ einfache Marketing-Strategie wie ein Laubfeuer und die "Kids" kaufen für viel Geld die gleichen Kopfhörer, die Ihr Idol auch trägt.

  3. Re: Aber doch hoffentlich nicht das Marketingteam?

    Autor: WhyLee 31.07.14 - 13:04

    daarkside schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Jungs und Mädels sind Weltklasse.

    So einen Scheiß so gut vermarkten zu können ist echt eine gute Leistung. Das würde zu Microsoft und Apple gut passen.

  4. Re: Aber doch hoffentlich nicht das Marketingteam?

    Autor: GeroflterCopter 31.07.14 - 13:21

    WhyLee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > daarkside schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Jungs und Mädels sind Weltklasse.
    >
    > So einen Scheiß so gut vermarkten zu können ist echt eine gute Leistung.
    > Das würde zu Microsoft und Apple gut passen.

    WO hat Microsoft ein gutes Marketing?´:-D

  5. Re: Aber doch hoffentlich nicht das Marketingteam?

    Autor: Fabz2014 31.07.14 - 13:26

    Darum geht es doch ^^

  6. Re: Aber doch hoffentlich nicht das Marketingteam?

    Autor: Gizeh 31.07.14 - 13:36

    GeroflterCopter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WhyLee schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > daarkside schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Die Jungs und Mädels sind Weltklasse.
    > >
    > > So einen Scheiß so gut vermarkten zu können ist echt eine gute Leistung.
    > > Das würde zu Microsoft und Apple gut passen.
    >
    > WO hat Microsoft ein gutes Marketing?´:-D

    Haben sie nicht, könnten sie brauchen. Darum gehts ja. ;)

  7. Re: Aber doch hoffentlich nicht das Marketingteam?

    Autor: joel-doe-marchand 31.07.14 - 13:54

    ...gutes Marketing erkennt man nicht auf den ersten Blick. Es gibt viele Bereiche im Marketing. TV, Radio, Zeitschriften und Online-Werbung sind nur ein sehr kleiner Teil.

    Productplacement, WKZ sind nur zwei Beispiele aus dem Marketing, die man als Konsument nicht direkt wahrnimmt.

    Die Einwirkung theoretischer Wahrheiten auf das praktische Leben geschieht immer mehr durch die Kritik, als durch Lehre. (Carl Philipp Gottfried von Clausewitz)



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 31.07.14 13:57 durch joel-doe-marchand.

  8. Re: Aber doch hoffentlich nicht das Marketingteam?

    Autor: Sharkuu 31.07.14 - 18:21

    geschmackssache. ich habe erst dieses jahr mal werbung von dennen gesehen, und dadurch, das ich solche musik hasse, habe ich die werbung gehasst. dadurch überträgt sich auch direkt der hass auf das produkt.

    für mich ist das jetzt eine marke für musik die ich hasse. dadurch habe ich natürlich gleichzeitig den gedanken, das das nix für die gegenteilige musikrichtung sein kann.

    mag alles nicht stimmen, aber so schnell beeinflusst werbung...hätten sie was neutrales genommen wäre es vielleicht anders. dann doch lieber apple marketing. du weißt zwar die ganze werbung über nicht worum es überhaupt geht, aber hey, du siehst einmal am ende der werbung das produkt :D da is nicht viel was positiv oder negativ hängen bleiben kann, außer das man ein produkt nicht bewerben muss um werbung dafür zu machen :D

  9. Re: Aber doch hoffentlich nicht das Marketingteam?

    Autor: daarkside 31.07.14 - 19:47

    Sharkuu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > geschmackssache. ich habe erst dieses jahr mal werbung von dennen gesehen,
    > und dadurch, das ich solche musik hasse, habe ich die werbung gehasst.
    > dadurch überträgt sich auch direkt der hass auf das produkt.
    >
    > für mich ist das jetzt eine marke für musik die ich hasse. dadurch habe ich
    > natürlich gleichzeitig den gedanken, das das nix für die gegenteilige
    > musikrichtung sein kann.
    >
    > mag alles nicht stimmen, aber so schnell beeinflusst werbung...hätten sie
    > was neutrales genommen wäre es vielleicht anders. dann doch lieber apple
    > marketing. du weißt zwar die ganze werbung über nicht worum es überhaupt
    > geht, aber hey, du siehst einmal am ende der werbung das produkt :D da is
    > nicht viel was positiv oder negativ hängen bleiben kann, außer das man ein
    > produkt nicht bewerben muss um werbung dafür zu machen :D


    Wenn man es auf den Einzelnen runter bricht ist es wohl immer Geschmackssache. Wir sprachen aber grundsätzlich. Grundsätzlich wurde hier ein P/L looser, zu einem Profit winner.

  10. Re: Aber doch hoffentlich nicht das Marketingteam?

    Autor: exxo 01.08.14 - 07:20

    Sharkuu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > geschmackssache. ich habe erst dieses jahr mal werbung von dennen gesehen,
    > und dadurch, das ich solche musik hasse, habe ich die werbung gehasst.
    > dadurch überträgt sich auch direkt der hass auf das produkt.
    >
    > für mich ist das jetzt eine marke für musik die ich hasse. dadurch habe ich
    > natürlich gleichzeitig den gedanken, das das nix für die gegenteilige
    > musikrichtung sein kann.

    Das ist ganz schön viel Hass in einem Post wegen irgendwelcher Musik. Bist du immer extrem drauf? So langsam wird mir klar warum so mancher Beitrag hier so feindselig ist :-P
    Das war ein guter Einblick in die Psyche eines Haters....

  11. Re: Aber doch hoffentlich nicht das Marketingteam?

    Autor: Sharkuu 01.08.14 - 12:58

    boa ich dachte das wäre voll in immer so böse zu sein sorry ey du hast mir die augen geöffnet...

    ich könnte sagen, ich mag das nicht, aber das könnte bedeuten, das ich es aushalten kann. das kann ich aber nicht, ich bekomme kopfschmerzen davon.

    hass ist ein wort, das starke abneigung symbolisiert, und die empfinde ich bei solcher musik. damit meine ich nicht umbedingt eine musikrichtung, sondern die art von musik. das ist unnötig, hört sich für mich nicht gut an und hat meistens sinnlose texte. so wie gängsta rap und so.

    und ja, wenn etwas extrem ist (ich krieg kopfschmerzen davon), dann reagiere ich auch extrem darauf

  12. Re: Aber doch hoffentlich nicht das Marketingteam?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.08.14 - 16:38

    Dann muss ich ja vollkommen marketingresistent sein.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.08.14 16:38 durch Lala Satalin Deviluke.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Maschinenbauingenieur (m/w/d) Digital Manufacturing
    SKF GmbH, Schweinfurt
  2. Mitarbeiter (w/m/d) IT-Service
    The Boston Consulting Group GmbH, Berlin
  3. Bioinformatiker (m/w/d) für die Projektleitung »Whole Genome Sequencing«
    MVZ Martinsried GmbH, Planegg-Martinsried
  4. SAP-Produktmanagerin/SAP-Pro- duktmanager (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer VG270UP Gaming Monitor 27 Zoll WQHD 144Hz für 259€, MSI Optix MAG272C 27 Zoll Curved...
  2. (u. a. LG OLED55B19LA 55 Zoll OLED 120Hz (2021) für 1.139,05€)
  3. (u. a. be quiet! Pure Base 600 für 54,90€)
  4. (u. a. Fire TV Stick 4K Ultra HD für 28,99€, Echo Dot (4. Gen.) für 24,99€, Kindle Paperwhite...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Power Automate Desktop: Was wir alles in Windows 10 automatisieren können
Power Automate Desktop
Was wir alles in Windows 10 automatisieren können

Werkzeugkasten Microsofts Power Automate Desktop ist ein tolles kostenloses Script-Tool. Wir zeigen an einem simplen Beispiel, wie wir damit Zeit sparen.
Eine Anleitung von Oliver Nickel

  1. Fotosammlung einscannen Buenos Dias aus dem Homeoffice
  2. Remapper App-Tasten der neuen Fire-TV-Fernbedienung ändern
  3. Zoom Escaper Sich einfach mal aus dem Meeting stören

Realme GT im Test: Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis
Realme GT im Test
Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis

Das Realme GT mit Snapdragon 888, schnellem AMOLED-Display und guter Kamera kostet anfangs nur 370 Euro - aber auch zum Normalpreis lohnt es sich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Realme 8 und 8 5G Realme bringt 5G-Smartphone für 200 Euro
  2. Realme 8 Pro im Test Viel Hauptkamera für wenig Geld
  3. Android Realme bringt 5G-Smartphone für 230 Euro nach Deutschland

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner

  1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun