Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Belize: John McAfee soll unter…

"soll" Designerdroge nehmen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "soll" Designerdroge nehmen

    Autor: der_wahre_hannes 16.11.12 - 11:09

    Spekulieren kann man ja immer viel. Genau so gut kann ich schreiben. "McAfee soll keine Designerdrogen nehmen". Das ist jetzt genau so gut mit Quellen belegt wie die gegenteilige Behauptung.

  2. Re: "soll" Designerdroge nehmen

    Autor: jpsh 16.11.12 - 11:11

    Seine Posts bei bluelight.ru sind eindeutig.

  3. Re: "soll" Designerdroge nehmen

    Autor: redwolf 16.11.12 - 11:41

    Captain Hindsight arbeitet bei Golem.

    http://southpark.wikia.com/wiki/Captain_Hindsight

  4. Re: "soll" Designerdroge nehmen

    Autor: nf1n1ty 16.11.12 - 11:54

    jpsh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seine Posts bei bluelight.ru sind eindeutig.

    Könntest du das mal verlinken? Finde die nicht.

    Edit: Bitte. ;)

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Aber richtig!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.12 11:54 durch nf1n1ty.

  5. Re: "soll" Designerdroge nehmen

    Autor: Wurstbratgerät 16.11.12 - 12:01

    Echt jetzt?

    Google "mcafee bluelight.ru"
    Finde seinen Username.
    Suche weiter.
    ???
    Profit!

  6. Re: "soll" Designerdroge nehmen

    Autor: jpsh 16.11.12 - 12:36

    Irgendwas mit mongo*.
    Mongocrusher oder so. Weiß es nicht mehr genau.

    Fand seine Beiträge idiotisch und auch die Tatsache; dass er sich ein Labor einrichtet um an dieser echt _üblen_ Höllendroge zu experimentieren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.12 12:36 durch jpsh.

  7. Re: "soll" Designerdroge nehmen

    Autor: jpsh 16.11.12 - 12:37

    Habe ich gerade zwei Beiträge tiefer gepostet (sorry, verklickt).

  8. Re: "soll" Designerdroge nehmen

    Autor: ImBackAlive 19.11.12 - 12:46

    jpsh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwas mit mongo*.
    Stuffmonger

    Der genaue Link zum Thread ist übrigens:
    http://www.bluelight.ru/vb/threads/541627-Hello-and-an-MDPV-Question

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. KV Telematik GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-17%) 49,99€
  2. (-33%) 9,99€
  3. 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck: Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck
Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
  1. Playbase im Hands on Sonos bringt kraftvolles Lautsprechersystem fürs Heimkino

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. e.GO Life Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro
  2. Elektroauto VW testet E-Trucks
  3. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

  1. ZBook G4: HP stellt Grafiker-Workstations für unterwegs vor
    ZBook G4
    HP stellt Grafiker-Workstations für unterwegs vor

    Mit Vierkernprozessor und dedizierter Grafikkarte sollen HPs ZBooks Anwender ansprechen, die Renderleistung für unterwegs benötigen. Alternativ bietet die Reihe energiesparende Workstations für längere Zeiten ohne Strom.

  2. Messenger Lite: Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland
    Messenger Lite
    Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland

    Die abgespeckte Version des Facebook Messenger ist über ein halbes Jahr nach der ersten Veröffentlichung offiziell in Deutschland erhältlich. Auf einem Android-Smartphone belegt die App weniger als zehn Prozent des Speicherplatzes, den der eigentliche Messenger benötigt.

  3. Intel: Edison-Module und Arduino-Board werden eingestellt
    Intel
    Edison-Module und Arduino-Board werden eingestellt

    Intel kündigt die Einstellung des x86-basierten SoC-Moduls Edison an, damit ist auch das Ende des darauf basierenden Arduino-Boards besiegelt. Ein Rückzug von Intel aus dem Embedded-Bereich und der Bastlerszene ist das aber nicht.


  1. 16:00

  2. 15:26

  3. 15:18

  4. 14:51

  5. 14:19

  6. 14:00

  7. 13:24

  8. 13:17