Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Betriebsrat: eBay entlässt und…

Ebay am Ende

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ebay am Ende

    Autor: Klover81621 17.01.10 - 22:53

    Das was im Artikel steht ist schon Beweis genug. Zum anderen hab ich vor kurzem was versteigert bei Ebay und werde das nun nicht mehr tun, weil ich hab mittendrin eine Nachricht bekommen, das jemand sein Gebot zurückzog, hätte angeblich den falschen Preis eingegeben... Wenn die Gebote nicht mehr verbindlich sind, macht Ebay keinen Sinn, IMHO.

  2. Re: Ebay am Ende

    Autor: armer 17.01.10 - 22:59

    Die Letzte Bastion von Freier Marktwirschaft und die Freiheiten die sie mitbringt, Bestimmen vom Preis etc ist gefallen :(

    Mit Ebay stirbt die Freiheit, Google versucht sie zu wahren, ist aber merkbar unter beschuss ( Marionetten Partei FDP und ihre glitschige Justizia), Google steuer aus frankreich, google anklage aus Italien und Google hackerangriff aus China.

    Demnächst könnt ihr alle euer geld an diesen kolegen bezahlen:

  3. Re: Ebay am Ende

    Autor: Wer_ist_das 18.01.10 - 13:50

    Wer Ist das?

  4. Re: Ebay am Ende

    Autor: schlaumeier 18.01.10 - 19:57

    Ben Bernanke, Chef der FED. Das ist ist die private Bank, die die wertlosen Schuldscheine namens US-Dollar drucken. Gegeüber der allgemeinen Meinung, ist der Dollar kein Geld, sondern es sind Schuldscheine der FED, die im Ursprung gegen Silber eingetauscht werden konnten (also richtiges Geld). Da das aber aktuell nicht mehr der Fall ist, könnte man auch sagen, ist der Dollar weniger Wert, als das Papier auf dem er gedruckt wurde. Kein WITZ!

  5. Re: Ebay am Ende

    Autor: nur idioten. 18.01.10 - 21:19

    Nach diesem Kriterium ist keine Währung der Welt Geld. Also erzähl hier mal nicht so einen unfassbaren Mist.

    und an den anderen da oben: Ben Bernanke nicht kennen...tztztz...

  6. Re: Ebay am Ende

    Autor: Schlaumeier 18.01.10 - 21:41

    Dann lies dir mal bei Gelegenheit genau durch, was auf ner Dollarnote steht, bevor du meinst, ich erzähle Mist.

  7. Re: Ebay am Ende

    Autor: nur idioten. 18.01.10 - 22:42

    Kein Problem, hab ich zufällig rumliegen.

    "This note is legal tender for all debts, public and private."

    Aha. Also nen Zahlungsmittel. Nicht der geringste Unterschied zum Euro. Erklär mir doch bitte mal wo du den Unterschied siehst.

  8. Re: Ebay am Ende

    Autor: Schaumeier 19.01.10 - 13:35

    Ganz einfach. Der $ ist ein Schuldschein der FED. Denn jeder gedruckte $ heisst Schulden des Staates bei der FED. Sie erschafft Zahlungsmittel aus dem Nichts in dem Sie Druckerpressen anschmeisst. Es gibt keinen realen Gegenwert.

    Bei der DM war das bsp. anders. Es gab damals Goldreserven und andere reale Güter mit realem Wert, die dem Wert der DM gegenüber standen. (Ich schreibe damals, da die Goldreserven mitlerweile in NewYork verschwunden sein sollen. Gedruckt wurde von der Bundesdruckerei und nur bei Aufforderung der Bundesbank. Seit dem Euro ist das alles etwas anders.

    Und hier kommt der entschiedene Punkt. Die Bundesbank war ein (soweit mir bekannt) staatliches Unternehmen. Die FED ist seit Jahr und Tag ein privates Unternehmen.

    Der $ ist seit Gründung der FED kein wirkliches Geld mehr, (früher war er ja mit Silberdollar abgesichert) sondern nur noch ein Zahlungsmitte, und zwar für alle Schulden, öffentlich und privat. (steht ja sogar so drauf) Jetzt stell dir dochmal die Frage, wie man jemals schuldenfrei werden kann? Es heisst ja im Umkehrschluss, je meher $ man hat, umso mehr Schulden hat man. Nur bei wem und für was??? Hast du keine $, kannst du nichts gegen eintauschen.

  9. Re: Ebay am Ende

    Autor: nur idioten. 19.01.10 - 15:37

    Die FED ist nur teilweise privat. Die EZB hat en Vorteil, dass sie sich komplett unabhängig um ihr einziges Ziel Preisstabilität kümmern kann, wohingegen die FED sich zusätzlich um hohe Beschäftigung zu kümmern hat.
    "Richtiges Geld" wie du es bezeichnest, welches umtauschbar ist sind weder Dollar, noch D-Mark oder Euro seit der Aufgabe des Abkommens von Bretton Woods.
    Seitdem gibt es keine Golddeckung mehr und jede Währung funktioniert nur deswegen als Zahlungsmittel, weil die Menschen es als solches akzeptieren. Beim Staat gegen etwas eintauschen, das geht schon lange nicht mehr.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Derby Cycle Werke GmbH, Cloppenburg
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. init SE, Karlsruhe
  4. Badischer Verlag GmbH & Co. KG, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Razer DeathAdder Elite Destiny 2 Edition für 29€ statt 65,99€ im Vergleich und Razer...
  2. 79,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 103€)
  3. (u. a. WARHAMMER für 11,99€ und WARHAMMER II für 32,99€)
  4. 43,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
    Shine 3
    Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

    Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    1. Bundesnetzagentur: Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
      Bundesnetzagentur
      Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen

      Bei einem geheimen Treffen haben drei Unionsminister die Bundesnetzagentur unter Druck gesetzt, damit die Vergabebedingungen für 5G geändert werden. Doch die Auflagen sind sinnvoll.

    2. Hoher Schaden: Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug
      Hoher Schaden
      Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

      Forscher haben im Labor simuliert, was beim Einschlag eines handelsüblichen Quadcopters in ein kleines Privatflugzeug passiert. Sie waren überrascht, wie groß der Schaden durch das relativ kleine Fluggerät war.

    3. Grafikkarte: Nvidia setzt RX 590 eine GTX 1060 mit GDDR5X entgegen
      Grafikkarte
      Nvidia setzt RX 590 eine GTX 1060 mit GDDR5X entgegen

      Als Reaktion auf die bald erscheinende Radeon RX 590 arbeiten Nvidia und dessen Partner offenbar an einer Geforce GTX 1060 mit GDDR5X-Videospeicher. Es wäre die fünfte Version der Grafikkarte.


    1. 16:31

    2. 13:40

    3. 11:56

    4. 10:59

    5. 15:23

    6. 13:48

    7. 13:07

    8. 11:15