1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Betrug: Hinweise auf eigene Fake…

Betrug: Hinweise auf eigene Fake-Profile von Dating-Plattformen

64 Prozent der Nutzer haben den Eindruck, mit Fake-Profilen angelockt zu werden. Der Betreiber habe nur ein Ziel: jede kostenlose Mitgliedschaft in ein kostenpflichtiges Abo zu wandeln.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Echt jetzt? 5

    waswiewo | 05.12.16 13:38 06.12.16 04:44

  2. Ja und geworben werden diese Leute in Facebook 3

    Apfelbrot | 05.12.16 23:12 06.12.16 04:42

  3. Onlinedating 1

    TC | 05.12.16 21:36 05.12.16 21:36

  4. Ach... 1

    jude | 05.12.16 18:27 05.12.16 18:27

  5. Wer kann denn keine Fakes erkennen? 3

    Duke83 | 05.12.16 13:26 05.12.16 17:00

  6. Gerade erst erlebt 1

    Hawk321 | 05.12.16 14:08 05.12.16 14:08

  7. kann man schon am Monetarisierungsmodell der Platform erkennen. 5

    vlad_tepesch | 05.12.16 10:52 05.12.16 13:43

  8. Das ist doch längst bewiesen 1

    quineloe | 05.12.16 13:41 05.12.16 13:41

  9. 99,999 % aller User kontaktieren nur unwahrscheinliche Profile 1

    Mopsmelder500 | 05.12.16 12:00 05.12.16 12:00

  10. nur 64% 2

    IllegalArgumentException | 05.12.16 10:49 05.12.16 11:22

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d)
    Hays AG, Nürnberg
  2. Datenbankentwickler / Fachinformatiker (m/w/d)
    Lorop GmbH, Berlin
  3. Teamleiter Planung FTTX (m/w/d)
    Hays AG, Rheine
  4. (Junior-) Informatiker (m/w/d)
    Moritz J. Weig GmbH & Co. KG, Mayen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149€ einmalige Kosten + 31,99€ monatlich für 24 Monate
  2. (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X für 1.400€)
  3. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)
  4. (u. a. MacBook Air M1 13,3 Zoll 8GB 256GB SSD für 979€, iMac 27 Zoll i5 8GB 256GB SSD für 1...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de