1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Betrug: Verkäufer merkte sich…
  6. T…

Sicherheitsnummer immer entfernen!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Sicherheitsnummer immer entfernen!

    Autor: q96500 10.09.19 - 01:57

    Seit ich online Banking habe (damals noch mit klassischer TAN Liste), ist es mir och nie gelungen, dass jemand mein Konto leerräumt. Ich benutze für alle Zahlvorgange mittlerweile nur noch Google Pay, bei Amazon Lastschrift und für andere Onlinezahlungen PayPal. Überweisungen werden per BestSign freigegeben und ne Kreditkarte hab ich sich, aber nur auf Prepaid Basis. Diese Paranoia mit CVC wegstreichen, drei falsche Pins mitzuführen etc. Ist absurd und typisch deutsch...

  2. Re: Sicherheitsnummer immer entfernen!

    Autor: LinuxMcBook 10.09.19 - 02:07

    cabel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CVV entfernen, "Ausweis/Passport" ins Unterschriftfeld schreiben,
    > RFID-sichere Geldbörse, PIN mit vorgehaltener Hand mit Stift eintippen,
    > Eingabegerät auf Echtheit überprüfen, Karte nie aus der Hand geben.. gibt
    > viel, was man machen kann.

    Oder man nutzt Apple/Google Pay und hat damit praktisch alle von dir genannten Punkte erreicht ;)

  3. Re: Sicherheitsnummer immer entfernen!

    Autor: sevenacids 10.09.19 - 08:40

    q96500 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit ich online Banking habe (damals noch mit klassischer TAN Liste), ist
    > es mir och nie gelungen, dass jemand mein Konto leerräumt. Ich benutze für
    > alle Zahlvorgange mittlerweile nur noch Google Pay, bei Amazon Lastschrift
    > und für andere Onlinezahlungen PayPal. Überweisungen werden per BestSign
    > freigegeben und ne Kreditkarte hab ich sich, aber nur auf Prepaid Basis.
    > Diese Paranoia mit CVC wegstreichen, drei falsche Pins mitzuführen etc. Ist
    > absurd und typisch deutsch...

    Findest du? Ich find's eher lustig einen dummdreisten Dieb im Zweifelsfall damit in die Irre zu führen. Typisch deutsch ist eher das Gegenteil. :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.09.19 08:41 durch sevenacids.

  4. Re: Sicherheitsnummer immer entfernen!

    Autor: Truster 10.09.19 - 12:42

    Du meinst sicher Google Pay, oder?

    Manche Banken bieten auch das bezahlen via NFC über die eigene App an. z.B. in Österreich die Sparkasse & Erste Bank. Und hier sowohl mit Mastercard Debit- als auch Creditkarten.

  5. Re: Sicherheitsnummer immer entfernen!

    Autor: Truster 10.09.19 - 12:43

    Kretitkarte auf prepaid-Basis = Debit-Karte :D

  6. Re: Sicherheitsnummer immer entfernen!

    Autor: Hotohori 10.09.19 - 13:22

    Truster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kretitkarte auf prepaid-Basis = Debit-Karte :D

    Leider falsch, eine Prepaid Kreditkarte ist eine echte MasterCard oder Visa Kreditkarte, entsprechend kann man online damit bezahlen wie mit einer normalen KreditKarte auch, es muss halt nur Geld drauf sein.

    Offline kann sie ebenfalls genutzt werden wie eine normale Kreditkarte, einzig die Ritschratsch-Geräte gehen nicht (gibt es die überhaupt noch?), da bei Prepaid Kreditkarten die Nummer nicht heraussteht, da nur normal aufgedruckt. Offline braucht es daher eine elektronisches Lesegerät (Magnetstreifen und Chip vorhanden), das am Internet hängt um zu prüfen ob die Summe verfügbar ist (also genug drauf ist).

    Eine Debit-Karte ist aber keine echte Kreditkarte, das merkt man spätestens wenn man damit online wie mit einer MasterCard/Visa KK bezahlen will. Ich meine auch Debit-Karten fehlt auch der 3stellige Sicherheitscode auf der Rückseite.

    Ich nutze schon seit über 10 Jahren Prepaid Visa Karten, mit Unterbrechungen. Online ist es hier und da doch mal ganz praktisch, weil man halt doch auf einigen Seiten nur mit Kreditkarten zahlen kann. Zum Beispiel auf Kickstarter.com mehrfach genutzt (geht nur KK) oder um ein eBook auf Amazon.co.jp zu kaufen (von DE aus KK glaub auch die einzige Option).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.09.19 13:25 durch Hotohori.

  7. Ja so ein pech aber auch

    Autor: Oh je 10.09.19 - 18:48

    Und in der Unfallstatistik tauchst du auch noch nich auf?

    Du bist auch noch nicht am Stromschlag gestorben.

    Das ist der Beweis:
    VDE, STVO etc. alles Nonsense weils dem Herr q0815 noch nicht passiert ist.

  8. Re: Sicherheitsnummer immer entfernen!

    Autor: My1 13.10.19 - 18:08

    Silbersulfid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ganz moderne Apps wie gpay klappen dann manchmal trotzdem nicht, weil
    > wegen Gründen

    katz und maus problematik.

    Asperger inside(tm)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mediengruppe Pressedruck, Augsburg
  2. Kreis Segeberg, Kreis Segeberg
  3. Arconic Fastening Systems / Fairchild Fasteners Europe - Camloc GmbH, Kelkheim (Taunus)
  4. Amprion GmbH, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

  1. Elektroauto: Sono Motors erreicht Crowdfunding-Ziel von 50 Millionen Euro
    Elektroauto
    Sono Motors erreicht Crowdfunding-Ziel von 50 Millionen Euro

    Am Samstagabend wurde das Ziel der Crowdfunding-Kampagne für das Elektroauto Sion von Sono Motors erreicht: 50 Millionen Euro wurden zugesagt. Nun kommt es auf die Zahlungsmoral der Unterstützer an.

  2. Beschlagnahmt: Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an
    Beschlagnahmt
    Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an

    Betreiber verhaftet, Domain und Server beschlagnahmt: Die Webseite Weleakinfo.com hat im großen Stil mit Zugangsdaten gehandelt, die aus mehr 10.000 Datenlecks gestammt haben sollen.

  3. Bürogebäude Karl: Apple baut Standort in München deutlich aus
    Bürogebäude Karl
    Apple baut Standort in München deutlich aus

    Apple wird seine Aktivitäten in München offenbar deutlich ausbauen und auch ein neues Bürogebäude beziehen, das Platz für 1.500 Beschäftigte bietet. In München betreibt Apple bereits das Bavarian Design Center mit 300 Mitarbeitern.


  1. 21:04

  2. 15:08

  3. 13:26

  4. 13:16

  5. 19:02

  6. 18:14

  7. 17:49

  8. 17:29