Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Beunruhigung: Nokia-Chef sieht…

mache "ein drittes Ökosystem" als Gegenpool zu Android und Apple iOS immer nötiger

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. mache "ein drittes Ökosystem" als Gegenpool zu Android und Apple iOS immer nötiger

    Autor: JeanClaudeBaktiste 18.08.11 - 11:37

    wie wäre es dann mal mit "gas geben"

    recht hat er ja der gute.

    ---
    leer, weil keine Werbung bei Golem :(

  2. Re: mache "ein drittes Ökosystem" als Gegenpool zu Android und Apple iOS immer nötiger

    Autor: evilchen 18.08.11 - 12:24

    Wenn ich mich nicht gaaanz irre, hat Nokia doch erst kürlich das "dritte Ökosystem" selbst ins kalte Grab geschubbst? Meego?

    Ich kann auf einem Markt für 3 Buntstiffte nicht meinen grünen Stift einstampfen und dann heulen, dass es nurnoch Gelbe und Rote Stifte gibt.

  3. Nokias Entscheidung gegen Meego war ein Kardinalfehler

    Autor: bitcracker 18.08.11 - 14:03

    Mit Meego hätten sie den Embedded-Automobile-Markt komplett für sich haben können. Aber nein, der schnelle Profit war wichtiger als die langfristige Strategie. Zumal man auch noch gerade dabei war, einige wirklich hervorragende Smartphones auf den Markt zu bringen. die sich jetzt wohl kaum noch jemand kaufen wird.

    Nun füllen andere händerreibend Nokias Vakuum im Embedded-Automobile-Markt und Nokia wird zwischen Apple und Google zerrieben. Selber Schuld!

  4. Re: mache "ein drittes Ökosystem" als Gegenpool zu Android und Apple iOS immer nötiger

    Autor: harrycaine 18.08.11 - 14:17

    Mag ja sein, das ein drittes Ökosystem Sinn macht, aber bei WP7 habe ich da so meine Zweifel...
    Laut Gartner ist der Martkanteil inzwischen auf 1,6% gesunken und ich glaube nicht, das Nokia soviel Zeit hat, um auf bessere Zeiten zu hoffen...

  5. Re: mache "ein drittes Ökosystem" als Gegenpool zu Android und Apple iOS immer nötiger

    Autor: Anonymer Nutzer 18.08.11 - 14:40

    mir sträuben sich die Nackenhaare wenn ich im IT-Bereich etwas von "Ökosystem" lese ;)

  6. Re: mache "ein drittes Ökosystem" als Gegenpool zu Android und Apple iOS immer nötiger

    Autor: Lokster2k 18.08.11 - 15:02

    Wieso hast du da Zweifel?
    Was sind die Nachteile von WP7?
    Habs selbst noch nie benutzt, kann mir aber vorstellen, dasses alles nur ne Kopfsache ist und Marketing der Urheber der Verkaufsprobleme von WP7 ist.

    ********************************
    Consumocalypse Now!

  7. Re: mache "ein drittes Ökosystem" als Gegenpool zu Android und Apple iOS immer nötiger

    Autor: Shadow27374 18.08.11 - 15:23

    Lokster2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso hast du da Zweifel?
    > Was sind die Nachteile von WP7?
    > Habs selbst noch nie benutzt, kann mir aber vorstellen, dasses alles nur ne
    > Kopfsache ist und Marketing der Urheber der Verkaufsprobleme von WP7 ist.


    Die default GUI ist hässlich.

  8. Re: mache "ein drittes Ökosystem" als Gegenpool zu Android und Apple iOS immer nötiger

    Autor: JeanClaudeBaktiste 18.08.11 - 15:25

    Shadow27374 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lokster2k schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wieso hast du da Zweifel?
    > > Was sind die Nachteile von WP7?
    > > Habs selbst noch nie benutzt, kann mir aber vorstellen, dasses alles nur
    > ne
    > > Kopfsache ist und Marketing der Urheber der Verkaufsprobleme von WP7
    > ist.
    >
    > Die default GUI ist hässlich.


    aber welten aufgeräumter als ios und android. von daher …

    aber ich wünsche mir auch ein frei zugängliches iconset wie bei windows. zum selberbasteln.

    ---
    leer, weil keine Werbung bei Golem :(

  9. Re: mache "ein drittes Ökosystem" als Gegenpool zu Android und Apple iOS immer nötiger

    Autor: redex 19.08.11 - 00:54

    Lokster2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was sind die Nachteile von WP7?
    > Habs selbst noch nie benutzt, kann mir aber vorstellen, dasses alles nur ne
    > Kopfsache ist und Marketing der Urheber der Verkaufsprobleme von WP7 ist.

    Nein, leider nicht. Die Nachteile sind massivst. Sogar der USB Anschluss ist bei WP7 geräten größtenteils nur Deko. Akkuladen und zugriff über die Zune Software gibt es. Sonst gibts nur unter Windows schmutzige tricks um auf seine eigenen Daten auf dem Handy zuzugreifen. Mit allem anderen, keine Chance!
    Nichtmal mit dem Autoradio krieg ich zugriff auf MEINE mp3 dateien!

    Bestellt, ausprobiert und umgehend zurückgeschickt. Echt ne Frechheit und fast Schadensersatzpflichtig weil ich denn Müll nochmal zur Post tragen musste.

  10. Re: mache "ein drittes Ökosystem" als Gegenpool zu Android und Apple iOS immer nötiger

    Autor: Lokster2k 19.08.11 - 09:09

    Hm ok...das is ja mal superkagge...schade, dass es sich in die miesen Praktiken von iPod und Co einreiht. Traute auch erst meinen Ohren nicht, als ich hörte, dass man seine mp3s zwar drauf, aber nichmehr so runterbekommt.

    Aber der Kunde ist halt selbst schuld...wer solche Geräte kauft, legitimiert quasi die Praktik, worunter leider die, die tatsächlich boikottiert haben, dann auch leiden müssen...

    ********************************
    Consumocalypse Now!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. thyssenkrupp AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  2. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor
  3. Turing-Grafikkarte Nvidia plant Geforce RTX 2060

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

  1. Graswang: Ein Dorf in Bayern will keinen Mobilfunkmast
    Graswang
    Ein Dorf in Bayern will keinen Mobilfunkmast

    Zuerst hatten die Bürger sich über die schlechte Mobilfunkversorgung beschwert. Nun will die Telekom bauen, doch die Mehrheit in Graswang will das nicht.

  2. ProArt PA90: Asus' Zylinder fährt den Deckel aus
    ProArt PA90
    Asus' Zylinder fährt den Deckel aus

    Der ProArt PA90 ist eine tonnenförmige Workstation mit Hexacore-CPU und Quadro-Grafikkarte. Asus kühlt einen Teil der Komponenten per Wasser, den anderen per Luft - und oben hebt sich die Kappe an.

  3. Magenta Zuhause Surf: Telekom stellt Internet ohne Telefonie wieder ein
    Magenta Zuhause Surf
    Telekom stellt Internet ohne Telefonie wieder ein

    Ein spezieller Tarif für DSL ohne Telefonie soll abgeschafft werden. Bereits ab Februar soll es das Angebot für junge Leute von der Deutschen Telekom nicht mehr geben.


  1. 19:23

  2. 19:11

  3. 18:39

  4. 18:27

  5. 17:43

  6. 16:51

  7. 16:37

  8. 15:57