1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bewegungsprofile: Dobrindt wegen…

Wers glaubt wird seelig...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wers glaubt wird seelig...

    Autor: Legacyleader 31.10.14 - 19:27

    Es wird so laufen das es im ersten Jahr nach dem Scan gelöscht wird, im zweiten Jahr wird das Gesetz dann so umgemodelt das die Scans eine gewisse zeit gespeichert werden da man erkannt hat das es zu "Unregelmäßigkeiten" kommt. Und ein paar Jahre später wenn Gras über die Sache gewachsen ist und sich alles etabliert hat und der Michel alles brav gefressen hat werden die Daten auch zur Fahndung etc. genutzt

    Demonstrieren will hier ja eh keiner von daher... shit happens was solls....

  2. Re: Wers glaubt wird seelig...

    Autor: jownes 31.10.14 - 21:03

    Schon jetzt werden bei der Lkw Maut alle Autos gescannt
    Sie sortieren aber alle Autos aus
    Dasselbe wie jetzt nur dass das schon ein bisschen zurückliegt
    Die Zeit lässt die meisten verstummen

  3. Re: Wers glaubt wird seelig...

    Autor: LinuxNerd 31.10.14 - 21:10

    Ne, die Scans werden über ne unverschlüsselte Leitung übertragen so das BND und NSA sie "heimlich" abgreifen können. Dann ist offiziell alles legal und der Datenschutz wird "gewährleistet" aber inoffiziell wird alles gespeichert.

    Seit Snowden (EIKONAL) sollten wir ja wissen wie das in Deutschland gehandhabt wird. Immerhin gut zu sehen das die Zahl der Menschen die den Lügen der Politiker noch glauben rapide abnimmt.

    ..........................................................................
    Anonyme zensurfreie Internet Nutzung:
    https://www.torproject.org
    https://tails.boum.org/index.de.html

  4. Re: Wers glaubt wird seelig...

    Autor: hackfin 31.10.14 - 21:14

    Es ist schon längst vorgesehen und möglich, die Daten relativ unbemerkt und hinter dem Rücken der Judikativen zu erfassen und auszuwerten. Diese Aussage habe ich mündlich von einem Techniker erhalten, der die Kameras der Tollcollect-Installationen gewartet hat.
    Die Bewegungsprofile von Privatfahrzeugen konnten seinen Angaben nach schon im Jahr 2003 ausgewertet werden.
    Laut den Insidern bei den Kameralieferanten (Jai-Pulnix) ist so auch ein Zugang für Dritte, sagen wir BND, usw. keine grosse Hexerei. Technisch sind keine Hürden eingebaut, um illegal Daten abzuzapfen und in der eigenen Cloud, in der keine Datenschutzgesetze mehr beachtet werden (müssen), zu spiegeln.
    Somit regen wir uns hier über etwas auf, was schon seit 2003 besteht. Die Frage ist nur, wann das eigentlich Illegale irgendwann juristisch salonfähig gemacht wird.

  5. Re: Wers glaubt wird seelig...

    Autor: Dcs69S 31.10.14 - 22:36

    Warum verschlüsseln? Es reicht doch, drauf zu schreiben, dass es verschlüsselt (Kopierschutz) ist, dann ist es auch verboten, die Daten zu kopieren. Braucht es mehr?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Hannover
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Schneider GmbH & Co. KG, Fronhausen
  4. MEWA Textil-Service AG & Co. Deutschland OHG, Standort Rodgau, Rodgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 80,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. LG OLED55CX6LA 55-Zoll-OLED für 1.397,56€ (Bestpreis!), Asus XG438Q 43-Zoll-UHD-Monitor...
  3. 479€ (Bestpreis!)
  4. 52,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

  1. Kirin 9000: Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz
    Kirin 9000
    Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz

    Dank hohem Takt und integriertem 5G-Modem soll der Kirin 9000 sehr flott sein, das 5-nm-Verfahren sorgt für die nötige Effizienz.

  2. Rivada Networks: Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen
    Rivada Networks
    Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen

    Laut Informationen von CNN soll Donald Trump Republikanern helfen, die in Rivada Networks investiert haben, um ein nationales 5G-Netz zu erichten.

  3. 2FA deaktiviert: Trumps Twitter-Account wieder gehackt
    2FA deaktiviert
    Trumps Twitter-Account wieder gehackt

    Am Freitag machten sich Medien noch über einen Tweet von US-Präsident Trump lustig. Dahinter könnte ein Hacker aus den Niederlanden gesteckt haben.


  1. 19:34

  2. 19:19

  3. 19:11

  4. 17:36

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:42

  8. 16:17