1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bewerber für IT-Jobs: Unzureichend…

Entweder Anfänger oder entsprechendes Gehalt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Entweder Anfänger oder entsprechendes Gehalt

    Autor: schap23 05.12.19 - 14:11

    In welcher Welt leben denn diese Leute. Wenn man nichts zahlt, bekommt man auch nichts. Selbst wenn man nach Indien outsourcet, wird man feststellen, daß die ach so günstigen Leute alle Leute ohne Erfahrung sind und die guten Leute richtig Geld kosten.

  2. Re: Entweder Anfänger oder entsprechendes Gehalt

    Autor: elknipso 05.12.19 - 14:16

    schap23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In welcher Welt leben denn diese Leute. Wenn man nichts zahlt, bekommt man
    > auch nichts. Selbst wenn man nach Indien outsourcet, wird man feststellen,
    > daß die ach so günstigen Leute alle Leute ohne Erfahrung sind und die guten
    > Leute richtig Geld kosten.

    Korrekt, plus eine Million Probleme die sich aus Sprach- und Verständigungsprobleme ergeben. Es hat schon seinen Grund wieso viele Firmen diesen Schritt wieder rückgängig gemacht haben.

  3. Re: Entweder Anfänger oder entsprechendes Gehalt

    Autor: notasysadmin 06.12.19 - 00:16

    schap23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In welcher Welt leben denn diese Leute. Wenn man nichts zahlt, bekommt man
    > auch nichts. Selbst wenn man nach Indien outsourcet, wird man feststellen,
    > daß die ach so günstigen Leute alle Leute ohne Erfahrung sind und die guten
    > Leute richtig Geld kosten.

    Auch in Indien gibt es Spitzenkräfte. Die bekommt man aber auch dort nicht für nen Hungerlohn.
    Und die, die man unterbezahlt sind weg sobald sie qualifiziert sind.
    Alles mitgemacht bei meinem ersten Arbeitgeber...

  4. Re: Entweder Anfänger oder entsprechendes Gehalt

    Autor: Sybok 06.12.19 - 00:22

    elknipso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schap23 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In welcher Welt leben denn diese Leute. Wenn man nichts zahlt, bekommt
    > man
    > > auch nichts. Selbst wenn man nach Indien outsourcet, wird man
    > feststellen,
    > > daß die ach so günstigen Leute alle Leute ohne Erfahrung sind und die
    > guten
    > > Leute richtig Geld kosten.
    >
    > Korrekt, plus eine Million Probleme die sich aus Sprach- und
    > Verständigungsprobleme ergeben. Es hat schon seinen Grund wieso viele
    > Firmen diesen Schritt wieder rückgängig gemacht haben.

    Meine ist gerade erst dabei. Nochmal. Haben es vor vielen Jahren schon mal versucht, ist kläglich gescheitert. Dieses Mal hat es mich erwischt. Zum Glück gibt es eine Abfindung, bereits interessante Jobangebote und das gute Gefühl, dass sie damit baden gehen werden. Ich kenne übrigens die Leute, die uns ersetzen sollen. Ich sage es mal so: Ein Teekessel ist um Größenordnungen produktiver, da kommt nämlich nicht nur heiße Luft raus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PUREN Pharma GmbH & Co. KG, München
  2. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  3. Versicherungskammer Bayern, München
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  2. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  3. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis