1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bewerber für IT-Jobs: Unzureichend…

kaufen vs. ausbilden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kaufen vs. ausbilden

    Autor: meinoriginalusergehtnichtmehr 05.12.19 - 15:36

    Die bestehenden Fachkräfte vom Markt holen aber selbst ja nicht ausbilden möchten. Das ist der Fachkräftemangel.
    Es gibt einen Unterschied zwischen der Weiterbildung eines internen Mitarbeiters und des Aufkaufens derer auf dem Arbeitsmarkt.
    Der bereits bestehende Mitarbeiter dürfte in der Regel mit der Weiterbildung zufrieden sein und sollte in der Regel auch geringere Lohnforderung haben als derjenige, der bereits qualifiziert auf dem Arbeitsmarkt ist.

    Die Variante mehrere eigene Personen dort hinzubringen, wo man sie braucht, ist also immer günstiger, nur darf das CEO-Auge dann eben nicht konstant auf Quick-Wins liegen.
    Etwas "schnell schnell" zu machen ist ein Quick Win, ein Projekt schnell durchzuhaben um dann die fette Rechnung bezahlt zu bekommen. Aber niemand hat dann daran gedacht, dass man eher eine Qualifikation im Unternehmen hält, wenn man bestehende Mitarbeiter weiterbildet.

    Das ist der Fachkräftemangel und niemand kann mir erzählen, dass wer anders als die Wirtschaft daran schuld ist.

    Ich würde mich im Gegenzug gegen Fortbildung mit einem Lohn zufriedengeben der gerade eben so ausreicht um in der Stadt leben zu können und vielleicht nicht gerade örtliche Bedürftigenhilfe in Anspruch nehmen zu müssen – Dafür muss aber Fortbildung garantiert sein.
    Sehe ich, dass eine Firma keine Ambition hat weiterzubilden muss sie das Geld ja nicht auf Weiterbildungen legen und kann es als Lohn auszahlen, daher wäre bei – ich nenne sie jetzt mal fies – "statischen Firmen" (ohne Weiterbildung kommt die Firma als ganzes ja halt auch nicht vom Fleck weg) auch meine Gehaltsforderung höher – schließlich muss ich ja meine Weiterbildung komplett privat finanzieren.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.19 15:43 durch meinoriginalusergehtnichtmehr.

  2. Re: kaufen vs. ausbilden

    Autor: Bonsaibäumchen 05.12.19 - 15:47

    +1

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Grand City Property (GCP), Berlin
  2. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  3. KEB Automation KG, Barntrup
  4. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de