1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bewerber für IT-Jobs: Unzureichend…

Woher Erfahrung nehmen ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Woher Erfahrung nehmen ...

    Autor: ReLeMD 06.12.19 - 11:32

    ... wenn keine Firma einem Neuanfänger eine Chance geben will.

    Liebe Firmen, niemand ist 25 Jahre alt, hat 30 Jahre Berufserfahrung mit euren eigenen Frameworks und möchte mit wenig Freizeit unterbezahlt täglich Mehrstunden leisten. Denkt doch bei eurer Fachkräftemangeljammerei einfach ein wenig nach und weint in euren viel zu teuren Dienstwagen.

  2. Re: Woher Erfahrung nehmen ...

    Autor: devman 06.12.19 - 12:16

    ReLeMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wenn keine Firma einem Neuanfänger eine Chance geben will.
    >
    > Liebe Firmen, niemand ist 25 Jahre alt, hat 30 Jahre Berufserfahrung mit
    > euren eigenen Frameworks und möchte mit wenig Freizeit unterbezahlt täglich
    > Mehrstunden leisten. Denkt doch bei eurer Fachkräftemangeljammerei einfach
    > ein wenig nach und weint in euren viel zu teuren Dienstwagen.

    Usergroups besuchen, Youtube-Videos schauen, private Arbeitsresultate auf GitHub posten. Das macht man 3 Monate unregelmäßig und hat danach ausgezeichnete Chancen.
    Es muss doch nicht immer alles auf den goldenen Teller serviert werden.

    Seit ihr starke IT-ler die das Internet sinnvoll nutzen können oder Jammerlappen die ihre Zeit überwiegend beim surfen/spielen auf Facebook/Steam etc... verbummeln?
    Mir fehlt der Pfeffer der heutigen Generation, viele sind so demotiviert, haben kein Bock, beschimpfen die Manager, wollen alles vorgesetzt bekommen..

  3. Re: Woher Erfahrung nehmen ...

    Autor: thinksimple 06.12.19 - 12:25

    devman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ReLeMD schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... wenn keine Firma einem Neuanfänger eine Chance geben will.
    > >
    > > Liebe Firmen, niemand ist 25 Jahre alt, hat 30 Jahre Berufserfahrung mit
    > > euren eigenen Frameworks und möchte mit wenig Freizeit unterbezahlt
    > täglich
    > > Mehrstunden leisten. Denkt doch bei eurer Fachkräftemangeljammerei
    > einfach
    > > ein wenig nach und weint in euren viel zu teuren Dienstwagen.
    >
    > Usergroups besuchen, Youtube-Videos schauen, private Arbeitsresultate auf
    > GitHub posten. Das macht man 3 Monate unregelmäßig und hat danach
    > ausgezeichnete Chancen.
    > Es muss doch nicht immer alles auf den goldenen Teller serviert werden.
    >
    > Seit ihr starke IT-ler die das Internet sinnvoll nutzen können oder
    > Jammerlappen die ihre Zeit überwiegend beim surfen/spielen auf
    > Facebook/Steam etc... verbummeln?
    > Mir fehlt der Pfeffer der heutigen Generation, viele sind so demotiviert,
    > haben kein Bock, beschimpfen die Manager, wollen alles vorgesetzt
    > bekommen..

    Ja, aber zuhause macht doch auch alles Mutti.....

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  4. Re: Woher Erfahrung nehmen ...

    Autor: CSCmdr 06.12.19 - 12:30

    devman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ReLeMD schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... wenn keine Firma einem Neuanfänger eine Chance geben will.
    > >
    > > Liebe Firmen, niemand ist 25 Jahre alt, hat 30 Jahre Berufserfahrung mit
    > > euren eigenen Frameworks und möchte mit wenig Freizeit unterbezahlt
    > täglich
    > > Mehrstunden leisten. Denkt doch bei eurer Fachkräftemangeljammerei
    > einfach
    > > ein wenig nach und weint in euren viel zu teuren Dienstwagen.
    >
    > Usergroups besuchen, Youtube-Videos schauen, private Arbeitsresultate auf
    > GitHub posten. Das macht man 3 Monate unregelmäßig und hat danach
    > ausgezeichnete Chancen.
    > Es muss doch nicht immer alles auf den goldenen Teller serviert werden.
    >
    > Seit ihr starke IT-ler die das Internet sinnvoll nutzen können oder
    > Jammerlappen die ihre Zeit überwiegend beim surfen/spielen auf
    > Facebook/Steam etc... verbummeln?
    > Mir fehlt der Pfeffer der heutigen Generation, viele sind so demotiviert,
    > haben kein Bock, beschimpfen die Manager, wollen alles vorgesetzt
    > bekommen..

    Wer jammert denn hier? oO

    Artikel und/oder diesen Beitrag nicht verstanden???

  5. Re: Woher Erfahrung nehmen ...

    Autor: stevencloser 06.12.19 - 12:33

    devman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ReLeMD schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... wenn keine Firma einem Neuanfänger eine Chance geben will.
    > >
    > > Liebe Firmen, niemand ist 25 Jahre alt, hat 30 Jahre Berufserfahrung mit
    > > euren eigenen Frameworks und möchte mit wenig Freizeit unterbezahlt
    > täglich
    > > Mehrstunden leisten. Denkt doch bei eurer Fachkräftemangeljammerei
    > einfach
    > > ein wenig nach und weint in euren viel zu teuren Dienstwagen.
    >
    > Usergroups besuchen, Youtube-Videos schauen, private Arbeitsresultate auf
    > GitHub posten. Das macht man 3 Monate unregelmäßig und hat danach
    > ausgezeichnete Chancen.
    > Es muss doch nicht immer alles auf den goldenen Teller serviert werden.
    >
    > Seit ihr starke IT-ler die das Internet sinnvoll nutzen können oder
    > Jammerlappen die ihre Zeit überwiegend beim surfen/spielen auf
    > Facebook/Steam etc... verbummeln?
    > Mir fehlt der Pfeffer der heutigen Generation, viele sind so demotiviert,
    > haben kein Bock, beschimpfen die Manager, wollen alles vorgesetzt
    > bekommen..

    Und das alles schön für umsonst und lau neben was auch immer man macht um Geld zu verdienen. Wir haben ja auch zu viel Freizeit alle. Und sowieso und überhaupt war alles früher besser. Und dann kommst du an ein Unternehmen beim Bewerbungsgespräch, denen das ganze Zeug sch***-egal ist, weil du keinen offiziellen Wisch hast, wo draufsteht, dass du das kannst.

  6. Re: Woher Erfahrung nehmen ...

    Autor: OderUnd 06.12.19 - 12:55

    devman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ReLeMD schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... wenn keine Firma einem Neuanfänger eine Chance geben will.
    > >
    > > Liebe Firmen, niemand ist 25 Jahre alt, hat 30 Jahre Berufserfahrung mit
    > > euren eigenen Frameworks und möchte mit wenig Freizeit unterbezahlt
    > täglich
    > > Mehrstunden leisten. Denkt doch bei eurer Fachkräftemangeljammerei
    > einfach
    > > ein wenig nach und weint in euren viel zu teuren Dienstwagen.
    >
    > Usergroups besuchen, Youtube-Videos schauen, private Arbeitsresultate auf
    > GitHub posten. Das macht man 3 Monate unregelmäßig und hat danach
    > ausgezeichnete Chancen.
    > Es muss doch nicht immer alles auf den goldenen Teller serviert werden.
    >
    > Seit ihr starke IT-ler die das Internet sinnvoll nutzen können oder
    > Jammerlappen die ihre Zeit überwiegend beim surfen/spielen auf
    > Facebook/Steam etc... verbummeln?
    > Mir fehlt der Pfeffer der heutigen Generation, viele sind so demotiviert,
    > haben kein Bock, beschimpfen die Manager, wollen alles vorgesetzt
    > bekommen..
    OK, Boomer.

  7. Re: Woher Erfahrung nehmen ...

    Autor: D0m1R 06.12.19 - 16:43

    OderUnd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > devman schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ReLeMD schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ... wenn keine Firma einem Neuanfänger eine Chance geben will.
    > > >
    > > > Liebe Firmen, niemand ist 25 Jahre alt, hat 30 Jahre Berufserfahrung
    > mit
    > > > euren eigenen Frameworks und möchte mit wenig Freizeit unterbezahlt
    > > täglich
    > > > Mehrstunden leisten. Denkt doch bei eurer Fachkräftemangeljammerei
    > > einfach
    > > > ein wenig nach und weint in euren viel zu teuren Dienstwagen.
    > >
    > > Usergroups besuchen, Youtube-Videos schauen, private Arbeitsresultate
    > auf
    > > GitHub posten. Das macht man 3 Monate unregelmäßig und hat danach
    > > ausgezeichnete Chancen.
    > > Es muss doch nicht immer alles auf den goldenen Teller serviert werden.
    > >
    > > Seit ihr starke IT-ler die das Internet sinnvoll nutzen können oder
    > > Jammerlappen die ihre Zeit überwiegend beim surfen/spielen auf
    > > Facebook/Steam etc... verbummeln?
    > > Mir fehlt der Pfeffer der heutigen Generation, viele sind so
    > demotiviert,
    > > haben kein Bock, beschimpfen die Manager, wollen alles vorgesetzt
    > > bekommen..
    > OK, Boomer.

    xd perfect

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SDL, Leipzig / München
  2. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  3. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Berlin, Unterensingen
  4. finanzen.de, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)
  2. (u. a. 970 Evo 1 TB für 149,90€, 970 Evo 500 GB für 77,90€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12