1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Binge On: T-Mobile verteidigt sich…

Interessante Logik

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessante Logik

    Autor: BenjaminWagner 31.12.15 - 11:53

    Ich glaube, Großbritannien argumentiert genauso:
    "Man kann die Internetsperren ja abschalten, deshalb ist es ja auch keine Zensur."

    Dass der Hinweis zur Abschaltung ganz versteckt in grauer Schrift auf weißem Grund steht, wird mit der "Vereinfachung des Services" und der "Verminderung von Verwirrung bei Kunden" begründet.

  2. Re: Interessante Logik

    Autor: Youssarian 01.01.16 - 14:39

    BenjaminWagner schrieb:

    > Ich glaube, Großbritannien argumentiert genauso:
    > "Man kann die Internetsperren ja abschalten, deshalb ist es ja auch keine
    > Zensur."

    Es ist keine Sperre. Es ist eine für die meisten mobilen Geräte sinnvolle Option, die allen drei Seiten Vorteile bringt.

    > Dass der Hinweis zur Abschaltung ganz versteckt in grauer Schrift auf
    > weißem Grund steht, [....]

    ... ist eine bloße Mutmaßung von Dir, die jeder Grundlage entbehrt.

    Übrigens: Ohne den aktiven Eingriff der Streaming-Anbieter würde das gar nicht funktionieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  3. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 36,99€
  2. (-87%) 2,50€
  3. (-91%) 2,20€
  4. 58,48€ (PC), 68,23€ (PS4) 69,99€ (Xbox One)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077 angespielt: Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms
Cyberpunk 2077 angespielt
Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms

Mit dem Auto von der Wüste bis in die große Stadt: Golem.de hat den Anfang von Cyberpunk 2077 angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 nutzt Raytracing und DLSS 2.0
  2. Cyberpunk 2077 Die Talentbäume von Night City
  3. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 rutscht in Richtung Next-Gen-Startfenster

IT-Fachkräftemangel: Es müssen nicht immer Informatiker sein
IT-Fachkräftemangel
Es müssen nicht immer Informatiker sein

Die Corona-Pandemie scheint der Digitalisierung tatsächlich einen Schub zu geben. Aber woher sollen die dafür nötigen ITler kommen?
Ein Interview von Peter Ilg

  1. Headhunter "Wegen der Krise verlassen mehr IT-Profis ihre Komfortzone"
  2. IT-Ausbildungsberufe Endlich "supermodern"
  3. Remote Recruiting Personal finden aus der Ferne

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac