1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bitcoin: Geleakte Dokumente belegen…

Bitcoin: Geleakte Dokumente belegen massiven Diebstahl bei Mtgox

Mtgox wurde offenbar über Monate hinweg über eine Schwachstelle in Bitcoin-Transaktions-IDs bestohlen. Dokumente sollen belegen, dass Mtgox darüber Bescheid wusste und ein Ausstiegsszenario plante. Die japanische Regierung wird Investoren in Mtgox nicht helfen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Vorteil? 14

    Lord Gamma | 25.02.14 12:47 28.02.14 12:09

  2. Was haben Bitcoin und Gold gemeinsam? 15

    Oldy | 25.02.14 12:27 28.02.14 12:02

  3. Absolut lächerlich. Da setzt einer den Kurs mal eben auf 160 Dollar herab 8

    dabbes | 25.02.14 13:38 28.02.14 11:57

  4. Kommt der Bankdirektor mit zwei Koffern aus der Bank 20

    Mopsmelder500 | 25.02.14 12:20 26.02.14 11:19

  5. fun fact 1

    hahtse | 25.02.14 14:52 25.02.14 14:52

  6. Hab ich das richtig verstanden? 8

    undercover | 25.02.14 12:22 25.02.14 14:34

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  3. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  4. Luft- und Thermotechnik Bayreuth GmbH, Goldkronach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 178,07€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)
  2. (u. a. PSN Card 18 Euro [DE] - Playstation Network Guthaben für 15,49€, Football Manager 2021...
  3. bis zu 400 Euro auf ausgewählte Sony-Kameras, Objektive und Zubehör


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de