Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bitcoin: Kryptographie der…

Bestätigung von Transaktionen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bestätigung von Transaktionen

    Autor: blizzy 28.05.13 - 11:18

    Im Artikel steht, daß man bei zu niedrig angesetzter Transaktionsgebühr Gefahr läuft, daß die Transaktion nicht durch einen neuen Block bestätigt wird. Leider geht daraus nicht hervor, was das für mich als Transaktionsteilnehmer bedeutet. Inwiefern hat meine Transaktion und deren Gebühr etwas mit dem Erstellen eines neuen Blocks zu tun? Hat das irgendeine Auswirkung auf die Transaktionsteilnehmer?

    Danke für die Aufklärung.

  2. Re: Bestätigung von Transaktionen

    Autor: RedNifre 28.05.13 - 12:18

    Das Geld wird so lange nicht ueberwiesen, bis die Transaktion in einem Block auftaucht.

    Wenn du jemandem die Ware gibtst, bevor der Bezahlvorgang in einem Block auftaucht, laeufst du Gefahr, dass derjenige das Geld in der Zwischenzeit nochmal mit hoeherer Transaktionsgebuehr an ein eigenes Konto ueberweist. Dann wird die zweite Transaktion zuerst ausgefuehrt und die erste verworfen, weil das Konto nicht genug Deckung hat.

    Faustregel:
    Bei Geschaeften, bei denen es um wenig Geld geht (e.g. Hamburger kaufen), ist es idR OK, keine, oder nur eine Bestaetigung abzuwarten.
    Bei wichtigen Geschaeften (Auto kaufen) sollte man mindestens 2, im Extremfall 6 Bestaetigungen abwarten.

  3. Re: Bestätigung von Transaktionen

    Autor: blizzy 28.05.13 - 12:36

    Alles klar, so etwas hatte ich vermutet. Vielen Dank.

  4. Re: Bestätigung von Transaktionen

    Autor: VeldSpar 28.05.13 - 13:59

    blizzy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alles klar, so etwas hatte ich vermutet. Vielen Dank.


    es wäre dazu noch zu erwähnen dass das was im Artikel steht hier nur teilweise korrekt ist. Prinzipiell ist es so, dass Transaktionsgebühren die priorität einer transaktion erhöhen, prinzipiell ist auch die warnung im clienten richtig dass transaktionen ohne gebühr sehr lange brauchen könnten, um in blöcke integriert zu werden. Dennoch verarbeitet die grosse mehrzahl der pools(und im zweifelsfall slush's pool) auch transaktionen ohne gebühr. Der Exchange-monopolist mtgox hat hier zb ein special agreement mit einem der pools, nachdem deren transaktionen immer kostenfrei bearbeitet werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Karer Consulting AG, Weingarten, Göppingen (Home-Office möglich)
  2. FMB-Blickle GmbH, Villingen-Schwenningen
  3. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 699,00€
  2. 37,49€
  3. 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. VBB Fahrcard: E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht
    VBB Fahrcard
    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

    Rund sechseinhalb Jahre nach dem Beginn des E-Ticket-Projekts in Berlin und Brandenburg wird in der Hauptstadt die Selbstkontrolle in Bussen zur Pflicht. Ohne korrektes Piepen geht es nur noch mit dem Handy-Ticket und Papierfahrausweisen.

  2. Glasfaser: M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an
    Glasfaser
    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

    Bei M-net ist die Winterpause vorbei. Bagger rollen und schließen weitere Haushalte kostenfrei mit FTTB/H an.

  3. Pwned Passwords: Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes
    Pwned Passwords
    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

    Bei HaveIBeenPwned können Nutzer aktuell rund eine halbe Milliarde Passwort-Hashes herunterladen. Damit könnten sie Dienste in die Lage versetzen, geleakte Passwörter abzulehnen.


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15