Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bitcoin und die anderen: Das Power…

Berichtet mal über ethereum.org!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Berichtet mal über ethereum.org!

    Autor: Anonymer Nutzer 19.03.14 - 10:31

    Wenn man verstanden hat was das ist, fallen euch die Eier aus der Hose! Versprochen.

    DAS ist die zweite Stufe der crypto currencies. Die komplette Abbildung ALLER existierenden und noch nicht existierenden Finanzprodukte in der dezentralen Blockchain von Jedem Nutzer.

    Na? Schon Lust bekommen selbst eine Zentralbank, Goldmann-Sachs oder JP Morgan zu werden?



    Source: http://www.youtube.com/watch?v=l9dpjN3Mwps Bitcoin Miami 2014



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 19.03.14 10:36 durch randomOppinion.

  2. Re: Berichtet mal über ethereum.org!

    Autor: JohnD 19.03.14 - 10:47

    +1

    Hab das whitepaper vor ein paar Wochen gelesen und war schwer begeistert.

  3. Re: Berichtet mal über ethereum.org!

    Autor: Anonymer Nutzer 19.03.14 - 11:48

    Ja, vor allem wird es von der BTC Elite massive vorangetrieben. Das gibt den nächsten Paradigmenwechsel.

  4. Re: Berichtet mal über ethereum.org!

    Autor: captaincoke 19.03.14 - 12:36

    Hmm, hört sich ja alles sehr nett an, aber es erbt die gleichen Probleme wie Bitcoin, oder nicht? Nämlich das die Blockchain nach einiger Zeit gigantisch wird. Bei BTC ist die blockchain bereits um die 17 GB groß, nach gut vier Jahren "Laufzeit". Denke bei ethereum wird dei blockchain nochmal deutlich schneller wachsen. Könnte in ein paar Jahren zum Problem werden, oder?

  5. Re: Berichtet mal über ethereum.org!

    Autor: Anonymer Nutzer 19.03.14 - 13:42

    Guter Einwand. ich setze da auf die Innovation bei Schmerzen. Bis jetzt gab es früher oder später immer eine Lösung für ein Problem das derart weit verbreitet war.

    Meinst du im speziellen die Größe? Kann man vorab herunterladen btw. oder mehr deren Prozessierung?

  6. Re: Berichtet mal über ethereum.org!

    Autor: captaincoke 19.03.14 - 16:02

    in erster Linie meien ich die Größe. Klar kann man die blockchain separat (meist auch über torrent) beziehen, aber ist schon ne gewaltige hürde für neueinsteiger. Vorallendingen sind das zum Größtenteil für den Standardnutzer "tote Daten", die nicht jeder auf seiner Platte haben möchte. Ist zwar nötig für den "betrieb" des Netzwerks, aber wer opfert gern X Gb für die Transaktionen von vor vier oder mehr Jahren.

    Zur Prozessierung kann ich nicht viel sagen, hab zuwenig Ahnung von den Algorithmen und Datenbanken im Allgemeinen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 19.03.14 16:09 durch captaincoke.

  7. Re: Berichtet mal über ethereum.org!

    Autor: Anonymer Nutzer 19.03.14 - 19:41

    Man kann auch blockchain lose clients verwenden btw.

  8. Re: Berichtet mal über ethereum.org!

    Autor: mnm 19.03.14 - 23:47

    captaincoke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > in erster Linie meien ich die Größe. Klar kann man die blockchain separat
    > (meist auch über torrent) beziehen, aber ist schon ne gewaltige hürde für
    > neueinsteiger. Vorallendingen sind das zum Größtenteil für den
    > Standardnutzer "tote Daten", die nicht jeder auf seiner Platte haben
    > möchte. Ist zwar nötig für den "betrieb" des Netzwerks, aber wer opfert
    > gern X Gb für die Transaktionen von vor vier oder mehr Jahren.
    >

    MultiBit installieren & fertig - ist bloß ein paar MB groß. ;)
    www.multibit.org

    "Haben Sie einen Rechner, der ständig angeschaltet bleibt und mit dem Internet verbunden ist? Sie können der Community ganz einfach helfen, indem Sie den kompletten Bitcoin-Client darauf verwenden. Der Original-Client ist ressourcenintensiver und wird einen kompletten Tag zur Synchronisation benötigen. Danach wird Ihr Computer zum Netzwerk beitragen, indem er Transaktionen prüft und weiterleitet."

    - https://bitcoin.org/de/waehlen-sie-ihre-wallet

  9. Re: Berichtet mal über ethereum.org!

    Autor: chris m. 23.03.14 - 02:27

    wird ethereum mal so bedeutend wie bitcoin?
    ich mein, ist das jetzt wieder so ne situation, in der ich eine coole sache im anfangsstadium verpenne?

    habt ihr da ne einschätzung zufällig? :)
    schreit in der tat nach nem golem artikel

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  2. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid
  3. UNIQ GmbH, Holzwickede
  4. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben abstauben
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Kabelnetz: Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein
    Kabelnetz
    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

    Vodafone hat begonnen, mit Docsis 3.1 zu arbeiten. Auch Unitymedia ist in Bochum dabei, den Kabelnetzstandard einzuführen. Offen ist, wer als Erster eine Gigastadt versorgen kann.

  2. Neuer Standort: Amazon sucht das zweite Hauptquartier
    Neuer Standort
    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

    Bei der Suche nach einem zweiten Hauptquartier hat der Online-Versandhändler Amazon die 20 aussichtsreichsten Kandidaten vorgestellt. Unter den Bewerbern befinden sich Metropolen wie New York City, Chicago, Los Angeles sowie die US-Hauptstadt Washington DC, aber auch das kanadische Toronto.

  3. Matt Booty: Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
    Matt Booty
    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

    Es ist wohl auch als Aufwertung der hauseigenen Spielentwicklung gedacht: Microsoft hat einen neuen Chef für seine Studios. Bislang war Matt Booty vor allem für Minecraft zuständig. Künftig ist er auch für Titel wie Age Of Empires 4 verantwortlich.


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45