1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bitcoins Segwit-Update: Eine…

Besser IOTA als Bitcoin, weil die Skalierbarkeitsprobleme nie wirklich gelöst werden können.

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Besser IOTA als Bitcoin, weil die Skalierbarkeitsprobleme nie wirklich gelöst werden können.

    Autor: Badfaith 03.08.17 - 13:30

    Und weil die Skalierbarkeit auf lange Sicht auch dadurch nicht gesichert ist, und die Community relativ gespalten ist, hat sich SatoshiPay auch gegen den Bitcoin und für die
    "überlegene Technologie" IOTA entschieden.

    Nur als kleine Info am Rande.

    Quelle: https://www.coindesk.com/satoshipay-stop-using-bitcoin-blockchain-micropayments/

  2. Re: Besser IOTA als Bitcoin, weil die Skalierbarkeitsprobleme nie wirklich gelöst werden können.

    Autor: buuii 03.08.17 - 14:19

    Ich leg mein Geld lieber in bunte Perlen und Muscheln an, ich denke die sind mehr wert als irgend eine neue Cryptowährung NR 5461234

  3. Re: Besser IOTA als Bitcoin, weil die Skalierbarkeitsprobleme nie wirklich gelöst werden können.

    Autor: Badfaith 03.08.17 - 14:46

    irgendeine ist gut haha. nagut, ich bin ja hier nicht zum überzeugen, viel spaß, so ohne hintergrundwissen.

  4. Re: Besser IOTA als Bitcoin, weil die Skalierbarkeitsprobleme nie wirklich gelöst werden können.

    Autor: balle13 03.08.17 - 14:49

    Badfaith schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und weil die Skalierbarkeit auf lange Sicht auch dadurch nicht gesichert
    > ist, und die Community relativ gespalten ist, hat sich SatoshiPay auch
    > gegen den Bitcoin und für die
    > "überlegene Technologie" IOTA entschieden.
    >
    > Nur als kleine Info am Rande.
    >
    > Quelle: www.coindesk.com

    Das ist ja schon fast Propaganda was man hier überall über iota hört. Selbst investiert oder wie?
    IOTA ist natürlich die Wunderwafffe und das DAG-Prinzip frei von Skalierungsproblemen...
    Nach dem anfgänglichen Hype hagelt es in letzter Zeit an Kritik gegen IOTA.

  5. Re: Besser IOTA als Bitcoin, weil die Skalierbarkeitsprobleme nie wirklich gelöst werden können.

    Autor: gou-ranga 03.08.17 - 15:08

    Die Zeit wird zeigen, welche Crypto/(Währung)-Technik sich für welche Zwecke etabliert. Es wird sicherlich nicht die eine Technik geben, da viele zu spezielle Anwendungsfälle existieren.

    Ethereum (worauf ich tippe und investiert habe) spreche ich aber noch die besten Chancen bei. Mit Raiden sollen dann auch fast unendlich viele Transaktionen möglich sein. Aber auch aufgrund der hohen Anzahl von Entwicklern und auch wegen dem Interesse der Industrie steht es um Ethereum nicht schlecht. Nicht umsonst hat sich die EEA formiert.

  6. Re: Besser IOTA als Bitcoin, weil die Skalierbarkeitsprobleme nie wirklich gelöst werden können.

    Autor: Badfaith 03.08.17 - 15:44

    balle13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Badfaith schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und weil die Skalierbarkeit auf lange Sicht auch dadurch nicht gesichert
    > > ist, und die Community relativ gespalten ist, hat sich SatoshiPay auch
    > > gegen den Bitcoin und für die
    > > "überlegene Technologie" IOTA entschieden.
    > >
    > > Nur als kleine Info am Rande.
    > >
    > > Quelle: www.coindesk.com
    >
    > Das ist ja schon fast Propaganda was man hier überall über iota hört.
    > Selbst investiert oder wie?
    > IOTA ist natürlich die Wunderwafffe und das DAG-Prinzip frei von
    > Skalierungsproblemen...
    > Nach dem anfgänglichen Hype hagelt es in letzter Zeit an Kritik gegen IOTA.

    Aber sicher bin ich da investiert, ich bin eben davon überzeugt, ist ja nichts falsches daran.

    > hagelt es in letzter Zeit an Kritik gegen IOTA.

    Kannst Du mir konkretes sagen?
    Am besten mit Link o.Ä.
    Danke

  7. Re: Besser IOTA als Bitcoin, weil die Skalierbarkeitsprobleme nie wirklich gelöst werden können.

    Autor: neokawasaki 03.08.17 - 16:44

    Was du denkst, kümmert den Markt und damit den Wert nicht.

  8. Re: Besser IOTA als Bitcoin, weil die Skalierbarkeitsprobleme nie wirklich gelöst werden können.

    Autor: TrudleR 03.08.17 - 17:45

    gou-ranga schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Zeit wird zeigen, welche Crypto/(Währung)-Technik sich für welche
    > Zwecke etabliert. Es wird sicherlich nicht die eine Technik geben, da viele
    > zu spezielle Anwendungsfälle existieren.
    >
    > Ethereum (worauf ich tippe und investiert habe) spreche ich aber noch die
    > besten Chancen bei. Mit Raiden sollen dann auch fast unendlich viele
    > Transaktionen möglich sein. Aber auch aufgrund der hohen Anzahl von
    > Entwicklern und auch wegen dem Interesse der Industrie steht es um Ethereum
    > nicht schlecht. Nicht umsonst hat sich die EEA formiert.

    Ethereums Hype ist vorbei, die meisten Leute wissen es nur noch nicht.

    NEM ist der nächste grosse Shit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Basler AG, Hamburg
  2. itsc GmbH, Hannover
  3. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  4. ERGO Group AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  2. (aktuell u. a. be quiet! Pure Loop 120mm Wasserkühlung für 59,90€, be quiet! Silent Base 802...
  3. 819€ (Bestpreis)
  4. 199,90€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme