Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bitkom: Ausbau mit Glasfaser kann…

Ich würde als Netzbetreiber auch nicht gerne in Glasfaser investieren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich würde als Netzbetreiber auch nicht gerne in Glasfaser investieren

    Autor: kayozz 20.09.17 - 09:22

    Glasfaser ist zukunftssicher und wichtig, und der Staat tut gut daran, dass zu forcieren.
    IMHO sollten die Kosten dafür gedeckelt sein und umgelegt werden, wie es auch Wasseranschlüssen der Fall ist.

    Aber ich habe absolut Verständnis dafür, dass die Telekom da nicht direkt vorprescht und auf Verdacht den Breitbandausbau betreibt.

    Bei Firmen ist das wichtig und notwendig. Aber das Problem sind die Privathaushalte.

    Es gibt diverse Alternativen (Kabel, Mobilnetz, VDSL die auch immer schneller werden und einen Großteil bedecken können) und dass ein Glasfaseranschluss mit Flat nicht für 10 EUR im Monat zu haben ist, sollte wohl klar sein.
    Und am Ende entscheiden 3 EUR im Monat, die man spart über den Anbieterwechsel.

    Und was nützt es, wenn der Netzbetreiber 90% der Haushalte erschlossen hat, aber nur 10% das auch nutzen. Dann bleibt man auf seinen Milliardeninvestionen sitzen.

  2. Re: Ich würde als Netzbetreiber auch nicht gerne in Glasfaser investieren

    Autor: krakos 20.09.17 - 12:46

    Hätten alle wichtigen Entscheider deine Ansicht, würden wir wohl alle noch mit ISDN surfen.

  3. Re: Ich würde als Netzbetreiber auch nicht gerne in Glasfaser investieren

    Autor: M.P. 20.09.17 - 16:15

    Ein "Entscheider" in einer Telco-Aktiengesellschaft, der seinem Aufsichtsrat keine Antworten auf Argumente, wie sie "kayozz" genannt hat bieten kann, ist die längste Zeit "Entscheider" gewesen.

    Was wären Deine Argumenten gegenüber einem Aufsichtsrat, warum man TROTZDEM eine kurzfristige Gewinnerwartung nicht besteht auf Glasfaser setzen sollte?

    Vielleicht ist die Situation vergleichbar mit der Situation, als die Eisenbahnen in der Industriellen Revolution gebaut hat. Da waren Pferdefuhrwerke und Lastkähne die Alternative....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.09.17 16:16 durch M.P..

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Autobahndirektion Südbayern, München
  3. persona service Recklinghausen, Herten
  4. Controlware GmbH, München, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  2. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos
  3. Videostreaming Neues Sky Ticket für Android und iOS verspätet sich

  1. Streaming: ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"
    Streaming
    ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"

    Statt nur mit den privaten Fernsehsendern zusammenzugehen, will der ARD-Chef die öffentlich-rechtlichen Sender Europas auf einer Streamingplattform zusammenschließen. Das Angebot soll nicht gebührenfinanziert sein. Germanys Gold wird Europeans Gold.

  2. Comcast: Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
    Comcast
    Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft

    Sky gehört nun mehrheitlich dem US-Kabelnetzbetreiber Comcast. Eine Bietergruppe um Rupert Murdoch und Disney konnte sich nicht durchsetzen.

  3. Verwertungskette: Deutsche Kinos kämpfen gegen Netflix
    Verwertungskette
    Deutsche Kinos kämpfen gegen Netflix

    Die deutschen Arthouse-Kinos wollen eine Netflix-Produktion boykottieren. Es geht um nichts weniger als den Gewinner des Goldenen Löwen der Filmfestspiele von Venedig.


  1. 14:30

  2. 13:34

  3. 12:21

  4. 10:57

  5. 13:50

  6. 12:35

  7. 12:15

  8. 11:42