1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Black Friday: Einsame Menschen, die…
  6. Thema

10 Minuten Preise checken gilt als ....

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: 10 Minuten Preise checken gilt als ....

    Autor: space invader 27.11.15 - 18:37

    plus die Parkgebühren in der Innenstadt. Allerdings finde ich den Trend interessant, das die Nordamerikaner so einen Art Feiertag haben, da die ja eh nicht gerade übermäßig mit Urlaubstagen eingedeckt sind. Wenn ich sehe, das viele Menschen etwa 15 Tage Urlaubsanspruch haben, dann würde ich keinen für Großeinkäufe beim nationalen Einkaufstag verschwenden.

  2. Re: 10 Minuten Preise checken gilt als ....

    Autor: Anonymer Nutzer 27.11.15 - 19:53

    Bassa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Kritik an der angeblichen Amerikanisierung des Onlinehandels (der eh
    > oft amerikanisch ist), ist in meinen Augen hanebüchen und der Rest des
    > Artikels macht den Autoren in meinen Augen eh nicht unbedingt zu einer
    > brauchbaren Quelle für irgendwas.

    Mit dem Finger in der Wunde kann man nicht mehr klar denken, was?

  3. Re: 10 Minuten Preise checken gilt als ....

    Autor: Bassa 27.11.15 - 20:59

    In welcher Wunde?
    Ich bin weder Online-Händler noch kaufe ich exzessiv ein bei diesen Angeboten... die von Amazon etabliert wurden, was ein - oh Wunder - amerikanischer Onlineshop ist.
    Aber klar, die sind so richtig amerikanisiert worden in den letzten Jahren.

    "Black Friday" gibt es in Deutschland übrigens mittlerweile auch offline. War jedenfalls in der Radiowerbung diverser Kaufhäuser zu hören.

  4. Re: 10 Minuten Preise checken gilt als ....

    Autor: grorg 27.11.15 - 23:18

    space invader schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich sehe, das viele Menschen etwa 15 Tage Urlaubsanspruch haben, dann würde > ich keinen für Großeinkäufe beim nationalen Einkaufstag verschwenden.

    Beim Black Friday kann man hunderte/tausende Dollar sparen, das kann sich sehr lohnen da zu shoppen.

  5. Re: 10 Minuten Preise checken gilt als ....

    Autor: raskani 27.11.15 - 23:44

    M.Kessel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... einsame Menschen, die auf Bildschirme starren.
    >
    > Ich habe echt selten so einen Blödsinn gelesen.

    passiert doch jeden tag! heute war es halt nur der lieblingsshop und nicht facebook. die ausgangssituation ist also dann doch wie jeden tag: "einsam auf den bildschirm starren".

    bb

  6. Re: 10 Minuten Preise checken gilt als ....

    Autor: plutoniumsulfat 28.11.15 - 00:24

    Als Einzelperson eher nicht...erst mal jemanden finden, der da tausende Euro ausgibt.

  7. Re: 10 Minuten Preise checken gilt als ....

    Autor: Ocard 05.02.16 - 19:43

    Wo sitzt man denn eigentlich den ganzen Tag lang vor'm PC um auf Flash-Sales zu starren? Ich kenne die BlackFriday/CyberMonday Aktion eigentlich nur von Amazon und neuerdings auf Steam.
    Bei beiden bekomme ich lange vorher ne Übersicht, was es am nächsten Tag oder sogar in der ganzen Woche reduziert gibt.

    Bei Amazon heißt das also, jeden Tag ne halbe Stunde Angebote durchklicken, ne Woche lang, um dann zum richtigen Zeitpunkt online zu gehen. Dabei kann ich dann schon mal ein paar hundert Euro für ein elektronisches Klavier das sich ein Familienmitglied wünscht ohne vom BlackFriday zu wissen sparen, 100¤ für ne GoPro die ohnehin haben will, 100¤ für ne Kamera als Weihnachtsgeschenk etc. etc.
    Gekauft hätte ich ja so oder so, nur ohne die Geldersparnis, also ist das gut investierte Zeit.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  3. Versorgungseinrichtung der Bezirksärztekammer Koblenz, Koblenz
  4. Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bottrop

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 26,99€
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    MCST Elbrus: Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren
    MCST Elbrus
    Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren

    32 Kerne für Server-CPUs, eine Videobeschleunigung für Notebooks und sogar SSDs: In Moskau wird die Elbrus-Plattform vorangetrieben.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Anzeige Verkauf von AMDs Ryzen-5000-Serie startet
    2. Alder Lake S Intel bestätigt x86-Hybrid-Kerne für Desktop-CPUs
    3. Core i5-L16G7 (Lakefield) im Test Intels x86-Hybrid-CPU analysiert

    AfD und Elektroautos: Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!
    AfD und Elektroautos
    "Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!"

    Der AfD-Abgeordnete Marc Bernhard hat im Bundestag gegen die Elektromobilität gewettert. In seiner Rede war kein einziger Satz richtig.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Nach Börsengang Lucid plant Konkurrenz für Teslas Model 3
    2. Econelo M1 Netto verkauft Elektro-Kabinenroller für 5.800 Euro
    3. Laden von E-Autos Spitzentreffen zu möglichen Engpässen im Stromnetz