Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Börsengang 2015 geplant: Spotify…

Passt gut zu Facebook

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Passt gut zu Facebook

    Autor: GebrateneTaube 06.07.14 - 19:37

    Mich würde es nicht wundern, wenn Facebook Interesse an einer Beteiligung bekundet. Musik passt super in das soziale Netzwerk, außerdem besteht ja schon durch die enge Facebook Anbindung ein gemeinsamer Nenner.

    Bis 2015 hätte Facebook auch bestimmt paar bereitwillige Investoren.

  2. Re: Passt gut zu Facebook

    Autor: blubberlutsch 06.07.14 - 19:51

    Bloß das nicht, hab es gerade erst für mich entdeckt..
    oculus und whatsapp waren schon schlimm genug

  3. Re: Passt gut zu Facebook

    Autor: raphaelo00 06.07.14 - 21:25

    Diese ganze Übernahmepolitik Facebooks ist eigentlich nur ein weiteres Anzeichen für dessen Tod.

  4. Re: Passt gut zu Facebook

    Autor: exxo 06.07.14 - 21:27

    FB diversifizieren halt, für den Fall das ihr kerngeschäft irgendwann nicht mehr läuft.

  5. Re: Passt gut zu Facebook

    Autor: Flyns 07.07.14 - 02:23

    blubberlutsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bloß das nicht, hab es gerade erst für mich entdeckt..
    > oculus und whatsapp waren schon schlimm genug


    +1
    bin jetzt seit ca. 1 Jahr zahlender Premium-Kunde (vorher ein paar Monate "Free") und finde den Dienst wirklich toll. Aber eine Übernahme durch Facebook wäre für mich das Aus. Nicht unbedingt wegen der Qualität (WhatsApp hat sich ja bisher auch nicht so stark geändert), sondern aus Prinzip.

  6. Re: Passt gut zu Facebook

    Autor: TheUnichi 07.07.14 - 10:39

    Flyns schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht unbedingt wegen der Qualität
    > (WhatsApp hat sich ja bisher auch nicht so stark geändert), sondern aus
    > Prinzip.

    Krasser Argument. Du bist ja voll Anti altah. Lass mal zusammen demonstrieren gehen.

  7. Re: Passt gut zu Facebook

    Autor: LibertaS 08.07.14 - 11:17

    Ich nutze Spotify seit dem Februar 2012 in dem Premium Abo und bin sehr zufrieden. Die sozialen Funktionen aus Spotify passen tatsächlich gut zu Facebook. Ich werde den Dienst weiternutzen. Gerade Spotify connect ist Gold wert!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. windream, Bochum
  2. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  3. Eppendorf AG, Jülich
  4. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach / Metropolregion Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)
  2. 21,95€
  3. 4,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid
  2. Elektroauto BMW meldet Zehntausende E-Mini-Interessenten
  3. Deutschland Elektroauto-Kauf wird von Mehrheit abgelehnt

Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

  1. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.

  2. Per Hubschrauber: US-Marine testet analoge Nachrichtenübermittlung
    Per Hubschrauber
    US-Marine testet analoge Nachrichtenübermittlung

    Wie übermittelt man eine Nachricht und stellt sicher, dass der Feind sie nicht mithört? Man lässt sie von einem fliegenden Boten ausliefern. Was vor 80 Jahren funktioniert hat, geht auch heute noch.

  3. LPDDR4X: Micron hat 16-GByte-Smartphone-Speicher
    LPDDR4X
    Micron hat 16-GByte-Smartphone-Speicher

    Mit neuester 10-nm-Technik für hohe Effizienz und Kapazität: Micron liefert 16-GBit-Chips für Smartphones aus. Damit sind Geräte mit 16 GByte LPDDR4X-Arbeitsspeicher möglich, zudem gibt es bei 8 GByte die Option, noch bis zu 256 GByte Flash-Speicher obendrauf zu packen.


  1. 16:45

  2. 15:43

  3. 13:30

  4. 13:00

  5. 12:30

  6. 12:02

  7. 11:55

  8. 11:45