1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bootcamps: Programmierer in drei…

Gutes Konzept

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gutes Konzept

    Autor: foobarJim 03.12.18 - 10:47

    Ich finde das Konzept super. Ich hatte im Laufe meines IT-Studiums eine Menge Sachen gelernt, die ganz interessant waren, aber eben doch so speziell, dass ich sie jetzt nicht mehr aus dem Stand hinkriege. Wenn mich jetzt jemand fragt, wie eine z-Transformation geht, müsste ich erst wieder nachschauen. Ich hab wahnsinnig viel Grundlagenwissen gelernt. Mit dem Wissen hätte ich nachher in allen Möglichen Bereichen als Ingenieur anfangen können. Letztendlich bin ich aber Softwareentwickler geworden und kann mit einem Großteil des erworbenen Wissens nichts mehr anfangen. Ohne ständige Auffrischung verblasst auch vieles davon. Wir hatten auch einiges an Grundlagen zur Softwareentwicklung, aber das, was das Programmieren ausmacht, hatte ich mir selbst beigebracht oder lernte ich im Laufe meines Berufslebens.

    Diese Bootcamps sind eine sehr enge Fokusierung auf ein spezielles Thema. Es wird vermutlich nur das gelehrt, was direkt mit Softwareentwicklung zu tun hat. Und das sehr intensiv über einen längeren Zeitraum. Ich hatte mal eine Intensivkurs Spanisch gemacht und in dieser Zeit bedeutend mehr gelernt, als in einem Jahr, in dem ich jede Woche nur 2h Kurs hatte. Gerade die intensive Beschäftigung ermöglicht ein viel besseres Lernen als wenn das Wissen nur so vorbeiplätschert.

    Im dem Artikel wurde auch gesagt, dass nur sehr motivierte Leute an diesen Kursen teilnehmen, was schon mal für eine gewisse Vorauswahl sorgt. Schon dadurch kann das Lehren auf hohen Niveau stattfinden.

    Es sagt auch niemand, dass man nach diesen Kursen die Erfahrung hat, wie nach 10 Jahren im Beruf. Aber es ist eine gute Grundlange geschaffen, auf die man aufbauen kann. Der Rest kommt dann im Beruf, aber das ist nach einer Ausbildung oder einem Studium nicht anders. Vor allem kann man in so einem Bootcamp aber aktuelles Wissen vermitteln was im Studium oder der Ausbildung nicht unbedingt gewährleistet ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.12.18 10:47 durch foobarJim.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG, Buseck
  2. Technische Universität Berlin, Berlin
  3. über eTec Consult GmbH, Dreieck Frankfurt - Darmstadt - Hanau
  4. Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith Edition für 4,20€, Star Wars: Knights of...
  2. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de