1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bootcamps: Programmierer in drei…

Meine Meinung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Meine Meinung

    Autor: yeti 03.12.18 - 11:06

    IoT oder Industrie 4.0
    wird man nur dann erfolgreich umsetzen können,
    wenn es genügend Programmierer gibt,
    die so etwas wie C/C++ oder Ähnliches können.

    Dort hat man es oft mit Individuallösungen zu tun,
    denn kaum eine Industrieanlage ist identisch mit einer anderen.

    Die Unternehmen haben aber nun das Problem,
    dass diese Leute "viel" verdienen möchten.

    Ein Elektriker oder Mechatroniker ist aber meist kein Programmierer.
    Den Lohn eines Ingenieurs möchten viele Firmen aber nicht zahlen.

    Es braucht also ein neues Berufsbild.
    Am liebsten würde man ausländische "Fachkräfte" in 3 Monaten ...

    Ich behaupte mal, dass "Programmierer" ein Handwerksberuf ist,
    genau wie Schmied oder Zimmermann.
    Und da braucht man auch wenigstens einen Gesellen- oder Meisterbrief.

    Vielleicht gibt es Gesellen aus anderen Gewerken, die beim Programmieren quer einsteigen können.
    Programmierer wachsen aber nicht auf Bäumen.

  2. Re: Meine Meinung

    Autor: Oktavian 03.12.18 - 11:17

    > Ich behaupte mal, dass "Programmierer" ein Handwerksberuf ist,
    > genau wie Schmied oder Zimmermann.
    > Und da braucht man auch wenigstens einen Gesellen- oder Meisterbrief.

    Nun ja, nicht umsonst verteidigen die Handwerkskammern eifersüchtig den Meisterzwang in vielen Berufen, auch wenn er für das Gros der Tätigkeiten nicht nötig ist.

    So verlege ich im Haus ganz gut Elektroleitungen, schließe sie im Hauptverteiler an, hänge Lampen auf, setze Abzweigdosen, Muffen und Schalter, auch wenn ich kein ausgebildeter Elektriker bin. Ich würde keine neue HV bauen wollen, aber für den Standardkram halte ich mich für ausreichend qualifiziert.

    Ich schließe auch Wasserhähne an, ohne Installateur zu sein. Ich verlege sogar Fliesen, ohne Fliesenleger zu sein, streiche ohne Maler und Lackierer zu sein, hänge Tapeten auf und auch vor Gardinen schrecke nicht nicht zurück. Ich baue sogar einen Tisch ohne Tischler zu sein.

    Natürlich gibt es in jedem der Berufe Bereiche, die ich mir nicht zutraue, und für die man intensives Wissen benötigt, aber das Gros der anfallenden Tätigkeiten kann man mit etwas Übung und Intellekt auch so lösen.

    Und jetzt der Brückenschlag zum Programmieren. Das Gros der anfallenden Tätigkeiten beim Programmieren ist eher einfacher Natur, und das kann auch ein Quereinsteiger gut lösen. Es gibt natürlich Dinge, da sollte man viel Erfahrung und Vorwissen mitbringen, aber integriert in ein Team kann auch ein Quereinsteiger wertvolles leisten, wachsen und genau die Erfahrung und das Wissen nachholen, die ihm fehlen.

  3. Re: Meine Meinung

    Autor: gfa-g 04.12.18 - 06:12

    > Und jetzt der Brückenschlag zum Programmieren. Das Gros der anfallenden
    > Tätigkeiten beim Programmieren ist eher einfacher Natur, und das kann auch
    > ein Quereinsteiger gut lösen. Es gibt natürlich Dinge, da sollte man viel
    > Erfahrung und Vorwissen mitbringen, aber integriert in ein Team kann auch
    > ein Quereinsteiger wertvolles leisten, wachsen und genau die Erfahrung und
    > das Wissen nachholen, die ihm fehlen.
    Es ist eine Sache ob du privat etwas macht, für einen kleinen überschaubaren Bereich, oder ob du auch normenkonform arbeiten musst.

    Gerade bei Software ist ein schneller Hack nicht langfristig tragbar, da es langfristige Probleme mit der Wartung macht. Hier muss immer mehr gut zusammenarbeiten, und somit ist Planung notwendig. Ohne Erfahrung und Wissen über wichtige Prinzipien hat man die nicht auf dem Schirm.

    Am Ende dürfen dann die anderen das ausbügeln, und auch noch Lohneinbußen hinnehemen, weil das andere auch billiger können.

    Nur dass man das dann unfreiwillig durch eigene Arbeit und Anleitung querfinanziert, weil die Arbeitgeber sich dafür zu schade sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen, Stuttgart, Neuss
  3. BEHG HOLDING AG, Berlin
  4. wenglorMEL GmbH, Eching bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de