1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bose Stores: Bose schließt Stores…

Macht Sinn

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Macht Sinn

    Autor: WalterSobchak 16.01.20 - 12:10

    Dank Fernabsatzgesetzt kann man sich dann direkt in den eigenen vier Wänden von der "Qualität" der Geräte überzeugen.

  2. Re: Macht Sinn

    Autor: Mira 16.01.20 - 12:35

    Kann man?
    Wer es schafft ein solches System Herstellerkonform aufzustellen und einzurichten, hat die Möglichkeit es zu Testen.
    Dazu hat man dann mehrere Stunden zu gebracht, um bei nicht gefallen, den ganzen Kram wieder zurückzuschicken.
    Und lässt sich dann das nächste System frei Haus liefern?
    Blödsinn. Bose macht in der EU einfach keinen großartigen Gewinn mehr in den eigenen Läden!
    Sie dachten, wenn ihr Zeuch in den "Discountern" vertickt wird, würde dies den Umsatz steigern.
    Dem war einfach nicht so.
    Bose wollte schon immer etwas "besonderes" sein, ähnlich Apple, ja hat sogar das "hochnäsige" frech kopiert, nun sind sie auf dieser gelandet.
    Der Lack ist ab. Nichts Besonderes, genauso billig wir Konkurrenzprodukte, nur halt sehr teuer.

  3. Re: Macht Sinn

    Autor: px 16.01.20 - 12:40

    Naja, was genau bringt es einem, ein System "herstellerkonform" aufgebaut und eingestellt zu beurteilen, wenn die eigene Wohnsituation das gar nicht hergibt? Die meisten Wohnzimmer sind nicht nach Kino-Standards gestaltet :D Da ist das Probieren in den eigenen vier Wänden schon aussagekräftiger, letztlich geht es dabei schließlich oft um ein sehr subjektives Empfinden.

    Ich wusste nicht mal, dass es solche Stores überhaupt gibt...

  4. Re: Macht Sinn

    Autor: M.P. 16.01.20 - 12:57

    > Sie dachten, wenn ihr Zeuch in den "Discountern" vertickt wird, würde dies den Umsatz steigern.

    Naja, bei MediaMarkt und den anderen Kistenschiebern gibt es ja auch inzwischen eigene Apple-Ecken, neben der für Bose-Geräten ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.01.20 12:57 durch M.P..

  5. Re: Macht Sinn

    Autor: Mira 16.01.20 - 12:58

    Mit "Herstellerkonform aufstellen und einstellen" war gemeint,
    das einmessen des Systems!
    Die Idee dahinter war schon gut, nur der Anwender ist/war dazu sehr
    oft nicht in der Lage gewesen.
    Und noch etwas, für einen ersten Eindruck macht es sehr wohl Sinn,
    so eine Anlage für ca. 5000¤ sich erst einmal im Laden vorführen zulassen!
    Fragen zu Anschlüssen und Bedienung können nur direkt dort geklärt werden!
    Was nutzt es dich, als Technikanalphabet, so ein Teil zu Hause stehen zuhaben,
    wenn du deinen Krempel gar nicht anschließen kannst?
    Oder, wenn dich das Bedienkonzept total überfordert?
    Nicht jeder Bürohengst, mit viel Kohle, hat technisches Verständnis!
    Wenn sich die Anlage dann zu Hause Kacke anhört, ist natürlich der "Hersteller" schuld!

  6. Re: Macht Sinn

    Autor: WalterSobchak 16.01.20 - 13:03

    Mira schrieb:
    > so eine Anlage für ca. 5000¤ sich erst einmal im Laden vorführen zulassen!
    > Wenn sich die Anlage dann zu Hause Kacke anhört, ist natürlich der
    > "Hersteller" schuld!

    Bose "Anlagen" hören sich, ausser in Kneipen, doch immer Kacke an.

  7. Re: Macht Sinn

    Autor: WalterSobchak 16.01.20 - 13:04

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, bei MediaMarkt und den anderen Kistenschiebern gibt es ja auch
    > inzwischen eigene Apple-Ecken, neben der für Bose-Geräten ...

    Der Grund warum Bose eigene Ecken im Mediamarkt hatte war klar das "exclusive" aber eben auch, damit man die Brüllwürfel nicht gegen echte Lautsprecher gegenhören konnte.

  8. Re: Macht Sinn

    Autor: WalterSobchak 16.01.20 - 13:06

    px schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, was genau bringt es einem, ein System "herstellerkonform" aufgebaut
    > und eingestellt zu beurteilen, wenn die eigene Wohnsituation das gar nicht
    > hergibt? Die meisten Wohnzimmer sind nicht nach Kino-Standards gestaltet :D

    Willst Du damit etwas sagen, Bose hätte etwas im Angebot, was sich nach Kino-Standards richtet?
    Boses Alleinstellungsmerkmal war doch eben immer die wohnraumfreundliche, physik austricksende Würfelbox, die grossen Sound suggeriert, aber nicht wirklich bringt.

  9. Re: Macht Sinn

    Autor: M.P. 16.01.20 - 13:31

    In den Kistenschieberläden gibt es "echte Lautsprecher"?
    Und Plätze zum qualifizieren Hören?

  10. Re: Macht Sinn

    Autor: Xennor 16.01.20 - 13:34

    Mira schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man?
    > Wer es schafft ein solches System Herstellerkonform aufzustellen und
    > einzurichten, hat die Möglichkeit es zu Testen.
    > Dazu hat man dann mehrere Stunden zu gebracht, um bei nicht gefallen, den
    > ganzen Kram wieder zurückzuschicken.
    > Und lässt sich dann das nächste System frei Haus liefern?
    > Blödsinn. Bose macht in der EU einfach keinen großartigen Gewinn mehr in
    > den eigenen Läden!
    > Sie dachten, wenn ihr Zeuch in den "Discountern" vertickt wird, würde dies
    > den Umsatz steigern.
    > Dem war einfach nicht so.
    > Bose wollte schon immer etwas "besonderes" sein, ähnlich Apple, ja hat
    > sogar das "hochnäsige" frech kopiert, nun sind sie auf dieser gelandet.
    > Der Lack ist ab. Nichts Besonderes, genauso billig wir Konkurrenzprodukte,
    > nur halt sehr teuer.

    Ich schimpfe mich selbst als Enthusiast im HiFi Bereich und würde mir im Leben kein Bose in´s Haus stellen aber:

    Andere Direktversender machen es nicht anders. Bei Teufel, Nubert und co. kann man auch Problemlos über längere Zeit zuhause probhören (Teufel 8 Wochen, Nubert 4 Wochen).

    Bose war schon "besonders" und "hochnäsig" bevor Apple überhaupt gegründet wurde. Damals™ war Bose tatsächlich etwas besonderes. Puristen kamen lange Zeit nicht an Bose vorbei. In der Bauform de Acoustimas Subs und der Cubes kam lange keiner auf ein ähnlich gutes (schlechtes?) Ergebnis.

    Besonders beeindruckt war ich vor einigen Jahren Bose Videowave II welchen ich im Saturn am Alexanderplatz gesehen habe. Dort ist "quasi" eine komplette 5.1 Heimkinoanlage im Fernseher verbaut. Der Klang war gut und der Bass wirklich satt mit ordentlichem Pegel. Für mich wäre das nichts, aber ich bin da halt nicht die Zielgruppe. Sowas gab und gibt es derzeit von keinem anderen Hersteller. Ebenso sind die Bose ANC Kopfhörer wohl immer noch die besten am Markt.
    Irgendwas müssen sie wohl doch richtig machen.

  11. Re: Macht Sinn

    Autor: Xennor 16.01.20 - 13:36

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In den Kistenschieberläden gibt es "echte Lautsprecher"?
    > Und Plätze zum qualifizieren Hören?

    Geh mal in einen Saturn/Mediamarkt in einer größeren Stadt.
    Ich bin viel dienstlich unterwegs und mache mir ab und an mal den Spaß mich dort beraten zu lassen. Tatsächlich haben die dort (mehrere) richtige Hörräume und auch Berater die diesen Namen verdienen.

  12. Re: Macht Sinn

    Autor: WalterSobchak 16.01.20 - 14:25

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In den Kistenschieberläden gibt es "echte Lautsprecher"?
    > Und Plätze zum qualifizieren Hören?

    Also früher gabs das zumindest im Saturn in Köln. Nen separaten Raum mit einigen Lautsprechern. Nicht ideal, und selbst da, in diesem sub-optimalen Umfeld hätten die Bose abgestunken.

  13. Re: Macht Sinn

    Autor: M.P. 16.01.20 - 15:03

    Naja, in Dortmund mit 600000 Einwohnern hat man wohl die Strategie gewählt, viele kleinere Märkte, statt einem größeren zu betreiben.

    Bei dem Mediamarkt im Indupark gibt es keinen Abhörraum, den man als solchen bezeichnen könnte... Daneben gibt es einen weiteren Mediamarkt, und 2x Saturn. Die habe ich aber in letzter Zeit nicht besucht ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Amberg, Landshut, Nürnberg, München
  4. lizengo GmbH & Co. KG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis (bis zum 12. April)
  2. 799€ statt 934€ im Vergleich
  3. (Canon EOS 250D Spiegelreflexkamera, 24,1 Megapixel mit Objektiv 18-55 mm (7,7 cm Touchscreen...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de