1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Botnet: Festnahmen von Bitcoin…
  6. Thema

GSG9 ??

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: GSG9 ??

    Autor: jayrworthington 04.12.13 - 18:11

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und nur darauf wartet, endlich mal wieder rumballern zu dürfen.

    Doch, genau den Ruf hat GSG9 international. Immer laut, immer an jedem internationalen Wettbewerb mit viel Tam-Tam dabei, und immer mindestens einen Platz hinter der schweizer Einheit, deren Name kaum jemand kennt... Wirkliche Profis in dem Bereich haben solchen Zirkus nicht noetig... Vielleicht haetten wir Enzian einmal bei Euch vorbeischicken sollen, um die Hehlerware zurückzuholen, die der deutsche Staat gekauft hatte, da gings um mehr als 700k¤...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 04.12.13 18:15 durch jayrworthington.

  2. Re: GSG9 ??

    Autor: Fuchs 04.12.13 - 18:19

    jayrworthington schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht haetten wir Enzian einmal bei Euch vorbeischicken sollen, um die
    > Hehlerware zurückzuholen, die der deutsche Staat gekauft hatte, da gings um
    > mehr als 700k¤...

    Eher ein Fall für die AGFA :P

  3. Re: GSG9 ??

    Autor: red creep 04.12.13 - 20:33

    Das ist aber eine sehr negative Sichtweise. Wenn Geld mehr Wert ist als Menschenleben, warum haben wir dann nicht viel mehr Kiminalität? Warum arbeiten die meisten von uns in ungefährlichen Böro-Jobs? Warum werden Kranke und Alte (menschen, die kein Geld verdienen) nicht getötet? All das wäre nur konsequent, wenn man deine Aussage zur Grundlange nimmt.
    Es scheint aber irgendetwas zu geben, das uns davon abhält. Was das ist, darauf kann sich jeder eine eigene Antwort suchen.

  4. Re: GSG9 ??

    Autor: Natchil 05.12.13 - 02:17

    > aber eine durchaus denkbare.
    Nein nicht wirklich. Ich glaube du hast zu viele Filme geguckt. Im echten Leben ist eben nicht alles so spektakulär. Mafia...mein Gott.

  5. Re: GSG9 ??

    Autor: muhzilla 05.12.13 - 05:10

    Warum glaubt eigentlich fast jeder in Bayern, dass es das geilste ist für alle Deutschen mal auf dieses Bauernfest zu gehen? Und ja, ich war schon mal da.

  6. Re: GSG9 ??

    Autor: Konakona 05.12.13 - 07:04

    So ist das, wenn man Steuern hinterzieht.

  7. Re: GSG9 ??

    Autor: Himmerlarschundzwirn 05.12.13 - 07:48

    Du hast Recht. Organisierte Kriminalität gibt es gar nicht. Alles nur Taschendiebe.

  8. Re: GSG9 ??

    Autor: wee 05.12.13 - 09:26

    red creep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist aber eine sehr negative Sichtweise. Wenn Geld mehr Wert ist als
    > Menschenleben, warum haben wir dann nicht viel mehr Kiminalität? Warum
    > arbeiten die meisten von uns in ungefährlichen Böro-Jobs? Warum werden
    > Kranke und Alte (menschen, die kein Geld verdienen) nicht getötet? All das
    > wäre nur konsequent, wenn man deine Aussage zur Grundlange nimmt.
    > Es scheint aber irgendetwas zu geben, das uns davon abhält. Was das ist,
    > darauf kann sich jeder eine eigene Antwort suchen.

    Omg, wie kurzsichtig!
    Alte und Kranke SIND die Geldquelle schlechthin, werden doch ihre Pflege und OP Kosten, die IMMENS sind, von der Allgemeinheit gezahlt.
    D.h. die Pflege und Leben-um-jeden-Preis-erhalten Industrie sichert sich damit kraeftige Gewinne, von dir und mir finanziert, sofern du zum BSP beitraegst.

    Es geht nicht darum "Das ueberall Geld fehlt", das kommt aus dem "Drucker".
    Es geht darum das damit Umsaetze generiert werden und Millionen Menschen davon leben, das Alte und Kranke nicht einfach sterben, sondern gepflet und Operiert werden bis zum geht-nicht-mehr.

    96 Jaehrige die einfach nur sterben wollen aber noch ne neue Huefte bekommen sind da nur die Spitze des Eisberges. Natuerlich werden die noch weiterhin am Leben erhalten damit sich das Lohnt.

    Das ist abartig und Pervers. Ich hoffe die Verantwortlichen werden in ihren naechsten Inkarnationen Scheisse von der Strasse fressen.

  9. Re: GSG9 ??

    Autor: Niaxa 05.12.13 - 10:09

    Wenn diese Typen von der Mafia gewesen wären, wäre dies auch im Artikel gestanden, oder meinst du nicht, dass gerade dies der interessanteste Teil der Beitrags gewesen wäre?

  10. Re: GSG9 ??

    Autor: Orakle 05.12.13 - 10:13

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deutscher_michel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Widerspricht meinem Post ja nicht.. mit der gleichen "Begründung"
    > könnte
    > > man auch gleich mit dem Militär die Wohnungen stürmen.
    >
    > Ginge auch. Weil du aber deine Wohnung ungern vom Militär gestürmt haben
    > willst gibt es eine entsprechende Abteilung bei der Polizei.

    Nö, ginge nicht. Weil die BW gar nicht innerhalb Deutschlands eingreifen darf. Dafür gibts die Polizei.

  11. Re: GSG9 ??

    Autor: Niaxa 05.12.13 - 10:13

    Hätten die doch mal lieber ne Frau vergewaltigt... bei sowas bekommt man dann in DE Bewährung, wird nicht vom GSG9 gejagt und mit etwas Glück kommt man sogar straffrei davon, wenn die Dame nen zu kurzen Rock anhatte. Dann ist sie ja schließlich selbst schuld.

  12. Re: GSG9 ??

    Autor: wee 05.12.13 - 10:55

    Nur wenn man Migri ist...

  13. Re: GSG9 ??

    Autor: PCUser0815 05.12.13 - 22:38

    wee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > red creep schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist aber eine sehr negative Sichtweise. Wenn Geld mehr Wert ist als
    > > Menschenleben, warum haben wir dann nicht viel mehr Kiminalität? Warum
    > > arbeiten die meisten von uns in ungefährlichen Böro-Jobs? Warum werden
    > > Kranke und Alte (menschen, die kein Geld verdienen) nicht getötet? All
    > das
    > > wäre nur konsequent, wenn man deine Aussage zur Grundlange nimmt.
    > > Es scheint aber irgendetwas zu geben, das uns davon abhält. Was das ist,
    > > darauf kann sich jeder eine eigene Antwort suchen.
    >
    > Omg, wie kurzsichtig!
    > Alte und Kranke SIND die Geldquelle schlechthin, werden doch ihre Pflege
    > und OP Kosten, die IMMENS sind, von der Allgemeinheit gezahlt.
    > D.h. die Pflege und Leben-um-jeden-Preis-erhalten Industrie sichert sich
    > damit kraeftige Gewinne, von dir und mir finanziert, sofern du zum BSP
    > beitraegst.
    >
    > Es geht nicht darum "Das ueberall Geld fehlt", das kommt aus dem
    > "Drucker".
    > Es geht darum das damit Umsaetze generiert werden und Millionen Menschen
    > davon leben, das Alte und Kranke nicht einfach sterben, sondern gepflet und
    > Operiert werden bis zum geht-nicht-mehr.
    >
    > 96 Jaehrige die einfach nur sterben wollen aber noch ne neue Huefte
    > bekommen sind da nur die Spitze des Eisberges. Natuerlich werden die noch
    > weiterhin am Leben erhalten damit sich das Lohnt.
    >
    > Das ist abartig und Pervers. Ich hoffe die Verantwortlichen werden in ihren
    > naechsten Inkarnationen Scheisse von der Strasse fressen.


    Hast du eigentlich deinen Text gelesen bevor du ihn abgeschickt hast? Ich arbeite selber in der Altenpflege und ich kann nur sagen, dass deine Ansichten völlig verkehrt sind. Auch alte Menschen haven ein Anrecht auf Leben. Sie haben zum großen Teil ihren Beitrag geleistet.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKKA, Bremen, Hamburg, Stade
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. AKDB, München
  4. bol Behörden Online Systemhaus GmbH, Unterschleißheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. (-70%) 2,99€
  3. (-67%) 19,99€
  4. (-71%) 5,75€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
Login-Dienste
Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
  2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  2. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  3. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto

Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

  1. Elektromobilität: Neue Elektroauto-Prämie irritiert Handel und Käufer
    Elektromobilität
    Neue Elektroauto-Prämie irritiert Handel und Käufer

    Von wegen Klarheit: NRW stoppt sein eigenes Förderprogramm, einige Hersteller stocken den Umweltbonus für Elektroautos weiter auf. Und was heißt eigentlich "rückwirkend"?

  2. Kabinenroller: Microlino 2.0 und dreirädriger E-Motoroller Microletta geplant
    Kabinenroller
    Microlino 2.0 und dreirädriger E-Motoroller Microletta geplant

    Das Schweizer Unternehmen Micro zeigt auf dem Genfer Automobilsalon die zweite Generation seines elektrischen Kabinenrollers Microlino und den dreirädrigen E-Motorroller Microletta.

  3. Tester gesucht: Telekom testet besseren Mobilfunk für drinnen
    Tester gesucht
    Telekom testet besseren Mobilfunk für drinnen

    Ein neuer Repeater der Telekom kommt aus Südkorea. Der Verstärker des Funksignals für Innenräume unterstützt 4G und 5G und kann jetzt kostenlos getestet werden.


  1. 09:15

  2. 08:57

  3. 08:41

  4. 08:28

  5. 07:52

  6. 07:34

  7. 18:47

  8. 17:27